Autor Thema: Hook Mountain Massacre  (Gelesen 9064 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Hook Mountain Massacre
« am: 07. April 2010, 18:57:47 »
Zitat
Wie der Autor auf den Paizo-boards zugab, schrieb er aufgrund eines Missverständnisses für dieses Abenteuer 60.000 statt der geforderten 40.000 Worte, was Chefredakteur James Jacobs zu einer ziemlich stark in das Gesamtwerk eingreifenden Editierung zwang. Das führt nicht nur zu einigen Problemen, was das Timing des Abenteuers angeht; die offizielle Zeitlinie ist fast nicht durchzuhalten, wenn man starken Wert auf einen auch im Detail glaubwürdigen Hintergrund legt. Zum anderen merkt man an manchen Stellen auch, dass Hintergrundmaterial dem Abenteuer zum Opfer fiel

Weiß jemand ob es die fehlenden 20.000 Wörter irgendwo ins Netz geschafft haben? Oder zumindest Andeutungen was fehlt?
Ich würde gern die Directors Cut Version spielen udn kennen. Teilweise sind mir nämlich manche Sachen zu konstruiert bzw. kurz geraten.
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Wormys_Queue

  • Mitglied
Hook Mountain Massacre
« Antwort #1 am: 07. April 2010, 19:17:03 »
Weiss ich jetzt nicht. Schreib mal Windjammer ne PM, falls er hier nicht reinschaut, der hat davon vielleicht ne Ahnung.
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds

Dryder

  • Mitglied
Hook Mountain Massacre
« Antwort #2 am: 07. April 2010, 19:47:10 »
Nick Logue hat mir das Zeug mal geschickt - ist echt krank!
Schick' mir ne eMail, (dryder@t-online.de), dann schicke ich Dir das Zeug.
Tom Ganz
"Never trust a smiling GM"

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Hook Mountain Massacre
« Antwort #3 am: 07. April 2010, 19:54:48 »
Nick Logue hat mir das Zeug mal geschickt - ist echt krank!
Schick' mir ne eMail, (dryder@t-online.de), dann schicke ich Dir das Zeug.
Mail ist unterwegs!

Ich sammel hier mal weitere Fragen zu dem Abenteuer. Weiter unter dem Spoiler!
Spoiler (Anzeigen)
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Wormys_Queue

  • Mitglied
Hook Mountain Massacre
« Antwort #4 am: 07. April 2010, 23:20:56 »
Spoiler (Anzeigen)
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds

Leya

  • Mitglied
Hook Mountain Massacre
« Antwort #5 am: 08. April 2010, 08:21:01 »
Hey ihrs,

könntet ihr mir die fehlenden Infos auch zukommen lassen? (leya@orenn.de)

Danke im Vorraus :).



Leya

Dryder

  • Mitglied
Hook Mountain Massacre
« Antwort #6 am: 08. April 2010, 11:33:13 »
Oh oh, damit ich nicht soviele eMails bekommen ;), hier meine eMail an Pestbeule, für alle!

Also, habe 'ne Weile suchen müssen, und muss gestehen, ich habe keine eMail bekommen, sondern auf nem Messageboard seine Antwort gefunden (Sorry, wußte nur noch, da war etwas). Die ist hier:

********************
Spoiler (Anzeigen)
********************

Das ist alles, aber ich kann gerne nochmal bei Nick nachfragen, ob er noch mehr hat. Allerdings ist er im moment wohl recht bussy, aber ich versuch's mal...
Grüße,
Tom
« Letzte Änderung: 08. April 2010, 12:22:56 von Dryder »
Tom Ganz
"Never trust a smiling GM"

Nathan Grey

  • Mitglied
Hook Mountain Massacre
« Antwort #7 am: 08. April 2010, 11:39:08 »
Ähh, ok. Das ist schon ein wenig krank.

Talwyn

  • Mitglied
Hook Mountain Massacre
« Antwort #8 am: 08. April 2010, 11:43:59 »
 :boxed:

Dryder

  • Mitglied
Hook Mountain Massacre
« Antwort #9 am: 08. April 2010, 12:20:14 »
Naja, wenn nach Hill-billy action gefragt wurde, dann muss man sich halt etwas einfallen lassen...
Und mal ganz ehrlich - schlimme Sachen fallen einem einfacher ein, als gute.

"Es ist leichter böse zu sein, als gut!", sagte mal einer meiner Spieler, und da hat er nicht ganz unrecht...

:)

Tom Ganz
"Never trust a smiling GM"

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Hook Mountain Massacre
« Antwort #10 am: 08. April 2010, 20:16:20 »
Naja, wenn nach Hill-billy action gefragt wurde, dann muss man sich halt etwas einfallen lassen...
Und mal ganz ehrlich - schlimme Sachen fallen einem einfacher ein, als gute.

"Es ist leichter böse zu sein, als gut!", sagte mal einer meiner Spieler, und da hat er nicht ganz unrecht...

:)


Naja das hatte ja mit dem Hook Mountain Massacre nichts am Hut, sondern mit einem der Bösewichte aus Curse of the Crimson Throne. Naja egal. Die Ogerspielchen sind ja bekannt gewesen. Mich hätten auch weniger der "Mature" Content interessiert als einige Ploterweiterungen.
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Dryder

  • Mitglied
Hook Mountain Massacre
« Antwort #11 am: 08. April 2010, 20:32:58 »
Hatte James im Vorwort eine Andeutung zu Ploterweiterungen gemacht? Ich dachte, es ging da nur um "mature content"?!
Egal, die eMail an NL ist raus, mal schauen was draus wird...
Ich poste hier natürlich alles was ich bekomme!
Tom Ganz
"Never trust a smiling GM"

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Hook Mountain Massacre
« Antwort #12 am: 08. April 2010, 21:11:58 »
Hatte James im Vorwort eine Andeutung zu Ploterweiterungen gemacht? Ich dachte, es ging da nur um "mature content"?!
Egal, die eMail an NL ist raus, mal schauen was draus wird...
Ich poste hier natürlich alles was ich bekomme!
Spoiler (Anzeigen)
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Xiam

  • Mitglied
  • Mörder der 4E
Hook Mountain Massacre
« Antwort #13 am: 08. April 2010, 22:13:01 »
Unter anderem soll der Part mit der Spielbarke viel weiter ausgebaut gewesen sein
Das dachte ich mir gleich beim ersten Lesen. Das ist so ein Handlungsfaden, der sich auf eine Weise urplötzlich in Nichts auflöst, die danach schreit, dass hier der Rotstift angesetzt wurde.
1984 was not supposed to be an instruction manual.

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Hook Mountain Massacre
« Antwort #14 am: 08. April 2010, 22:16:34 »
Unter anderem soll der Part mit der Spielbarke viel weiter ausgebaut gewesen sein
Das dachte ich mir gleich beim ersten Lesen. Das ist so ein Handlungsfaden, der sich auf eine Weise urplötzlich in Nichts auflöst, die danach schreit, dass hier der Rotstift angesetzt wurde.

Falls du Ideen dazu hast - her damit. Ich bin über alles dankbar. :)
Seid ihr eigentlich durch mit eurer RotRL Runde?
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/