Autor Thema: Welche Pathfinder-Society Module taugen etwas?  (Gelesen 521 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Matrix

  • Globaler Moderator
Welche Pathfinder-Society Module taugen etwas?
« am: 25. September 2010, 13:24:52 »
Hallo miteinander,

Ich suche gerade für meine Eberron-Runde etwas Input und bin auf die Pathfinder Society-Module gestoßen. Da die Sammlung mittlerweile ziemlich groß ist, meine Frage:

- Welche Module sind gut und bieten Raum sie auszubauen?
- Welche Module sind so gestaltet, dass man sie evtl. mit etwas Aufwand auch auf Eberron adaptieren könnte?


Viele Grüße,
Matrix
Gleisarbeiter sind die faulsten Arbeiter der Welt. Immer wenn ich mit dem Zug an denen vorbei fahr, stehen die nur rum!

Windjammer

  • Mitglied
Welche Pathfinder-Society Module taugen etwas?
« Antwort #1 am: 25. September 2010, 13:57:59 »
Hast Du eigentlich die "Chimes of Midnight"-Trilogie von Nic Logue schon gespielt? Wenn nicht, würde ich an Deiner Stelle eher in die dazugehörigen zwei alten DUNGEON-Magazine investieren (iirc verkauft sie Hetzer hier auf der Pinnwand, Thread ist schon etwas älter), der dritte und letzte Teil erschien noch in der 3.5 Phase des Gratis-e-Dungeon von WotC - also eher als Pathfinder.

Die wirklich guten PS-Module, soweit mir bekannt, gehen verstärkt auf die Pathfinder Society selbst ein (als Paradebeispiel das kürzlich erschiene Megamodul von Erik Mona zum Red Raven in Galt). Erste Überlegung wäre also, eine Entsprechung so einer Society auf Khovaire zu finden. In den Realms gäbe es die Harper, auf Greyhawk die Seeker, aber Eberron?
« Letzte Änderung: 25. September 2010, 13:59:44 von Windjammer »
A blind man may be very pitturesque; but it takes two eyes to see the picture. - Chesterton

Alcarin

  • Mitglied
Welche Pathfinder-Society Module taugen etwas?
« Antwort #2 am: 25. September 2010, 14:09:28 »
Dann würde ich diese beiden empfehlen:
- #5 - Mists of Mwangi
- #35: Voice in the Void

Stadtabenteuer, zusammen gespielt wird es ein etwas umfangreiches Abenteuer rund um das Blackros Museum. Ich denke das lässt sich auch auf Eberron ummünzen.
百聞不如一見。 / 百闻不如一见。 -  Einmal sehen ist besser als hundertmal hören.

Matrix

  • Globaler Moderator
Welche Pathfinder-Society Module taugen etwas?
« Antwort #3 am: 25. September 2010, 14:12:38 »
Chimes of Midnight haben wir schon durch. Auf Eberron gibt es auch eine solche Organisation, allerdings fällt mir deren Name gerade nicht ein. Die Kampagne geht aber weniger in solch eine Richtung, also suche ich tatsächlich eher generische Abenteuer.
Gleisarbeiter sind die faulsten Arbeiter der Welt. Immer wenn ich mit dem Zug an denen vorbei fahr, stehen die nur rum!

Nadir

  • Mitglied
Welche Pathfinder-Society Module taugen etwas?
« Antwort #4 am: 25. September 2010, 14:54:29 »
Die Module und die Scenarios werden ja von der PF-Community mittels dieser lilanen 5 Sterne bewertet. Anhand derer orientiere ich mich eigentlich und  bin damit bisher sehr gut gefahren.
"Nicht wer als Erster die Waffe ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt." N.M.