Autor Thema: Kampagnenplanung  (Gelesen 557 mal)

Beschreibung: die 4te [PF Multiversum]

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nadir

  • Mitglied
Kampagnenplanung
« am: 24. September 2010, 17:49:22 »
So, liebe Gemeinde,

es ist soweit, meine geplante Kampagne der Finsterlande auf Golarion hat sich in den ewigen Jagdgründen verabschiedet. Die Gründe sind mannigfaltig, die Charaktere bleiben die selben.

Magier 3 / Schurke 3 / Arkaner Betrüger 1 (Elf, männlich, kleptomanisch und eigennützig mit einem skurrilen Sinn für Gerechtigkeit)
Waldläufer 6 / Horizon Walker 1 (Zwerg, männlich, Nahkämpfer, rechtschaffen und das Gewissen der Gruppe)

Die Beiden wurden nun von den Kluftwächtern angeworben und haben es sich bereits mit einigen Kultisten der Alten Kulte verscherzt. Sie sehen einen Sinn in dem Kampf gegen das universelle Böse. Der Elf hat das erste Mal einen Sinn in seiner Existenz erkannt, der Zwerg ist eh schon auf dieser Spur gewesen.
Bei den Kundschaftern sind sie ausgetreten worden. Es sind Inplay einige Dinge vorgefallen, dass man sich nicht mehr vertraut, der Hintergrund zu schreiben würde ewig dauern, ich spare es mir ;)

Nun arbeite ich gedanklich an einer Zentrale der Kluftwächter.
Dort sollen die Neuzugänge ausgebildet werden und die globale... nein universale Politik des Ordens getätigt werden.

Was eine Struktur der Organisation angeht, habe ich genug Ideen, nun brauche ich etwas Input für folgende Punkte:

- wie könnte das Hauptquartier aussehen?
- wie würde das organisierte Ebenenreisen ablaufen?
- wie wäre ein solcher Komplex vor seinen Feinden geschützt?

Ich habe mich bisher wenig mit Ebenenreisen auseinander gesetzt und auch der Planescape-Hype ist völlig an mir vorbei gezogen.
Das Computerspiel war scheinbar recht lustig, daher werde ich es wohl mal spielen müssen. Wir lachen gern und viel in unserer Runde.

Das Buch zum Multiversum von Golarion nenne ich mein Eigen und lese es gerade peu-a-peu durch.

Falls Ihr selber Erfahrungen mit Ebenenkampagnen habt und diese gern teilen mögt, wäre ich sehr dankbar. Das Thema ist ja zum Glück editionsübergreifend. Auch Tipps für Material anderer Editionen oder gar Systeme sind selbstverständlich gern gelesen.

Danke für Euer Feedback und ich schließe mit meinen Worten eines alten Threads von mir:

Feed me!   ;D
"Nicht wer als Erster die Waffe ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt." N.M.