Autor Thema: After the War  (Gelesen 2273 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Devil.X

  • Mitglied
After the War
« am: 03. August 2004, 18:40:48 »
 Nett das du so umsichtig warst zu schreiben von wem die Strory Hour geschrieben wurde ;)

DarkAttic

  • Mitglied
After the War
« Antwort #1 am: 03. August 2004, 19:21:47 »
 ahh, lol, natürlich! bin ja schließlich nur das lektorat...  :rolleyes:  :D ;]

©2004 Devil.X

Geistwandler

  • Mitglied
After the War
« Antwort #2 am: 03. August 2004, 20:23:54 »
 Sehr schön geschrieben, dass lange warten hat sich doch noch gelohnt. Nur weiter so, ich bin gespannt was noch kommen mag...  :P  
*hush*hush*

Devil.X

  • Mitglied
After the War
« Antwort #3 am: 04. August 2004, 14:36:44 »
 Da musst du wohl noch warten bis meine Fingerkuppen wieder abgeheilt sind. ;)

Mal ne frage an alle, ist die länge der Storyhour abschreckend? Währe es besser sie aufzusplitten?

Daeinar

  • Mitglied
After the War
« Antwort #4 am: 04. August 2004, 17:49:25 »
 Sehr schön. Ich werde die Tage auch mal die Erlebnisse des letzten Wochenendes zusammenschreiben. Mal sehen, wie sehr die sich ähneln. :)

Wie war das denn bei Euch mit dem Einsatz von Actionpoints? Mein Grüppchen hat im Endkampf mal RICHTIG viele verbrannt - und wohl auch nur deshalb überlebt.

Weitere Beobachtungen: DR 2/Adamantine ist extrem witzig (für mich jedenfalls), wenn man erst Stufe 1 ist, der Nachteil der Warforged, nur 1/2 Heilung zu bekommen, ist OHNE Artificier enorm krass, und das Abenteuer macht im Übrigen ziemlich viel Spaß.
-Have fun, and know the rules before you try to fix them.

DarkAttic

  • Mitglied
After the War
« Antwort #5 am: 04. August 2004, 17:57:56 »
 jojo, kann dir da nur zustimmen, The Forgotten Forge hat mich trotz der kürze (und wohl auch der einzige kritikpunkt in meinen augen, ist aber auch schließlich nur ein einstiegsabenteuer) vollends  für Eberron begeistert. aber nun zu den Action Points:

soweit ich das noch rekapitulieren kann, gab es bei uns im grunde nicht den erhofften AP-strom, lag aber wohl eher daran, dass wir diese dinger einfach vergessen haben oder aber uns die punkte auch nicht viel bei bestimmten würfen brachten, da kam wohl anscheinend der frust hervor...  :rolleyes:

ich weiß das die Story Hour noch folgt, mich würde aber brennend eure gruppe interessieren, was ist denn da so vertreten... nur als ein kleiner vorgeschmack. ;]

Daeinar

  • Mitglied
After the War
« Antwort #6 am: 04. August 2004, 18:06:44 »
 Hammer, Warfoged (Male Personality) Ftr 2, gespielt von Talamar
Katanash, male Kalashater Cleric of the Path of Light 2, gespielt von Cyrell
Rigana (of House Medani), female Human Bard 2, gespielt von Talamars Freundin
Vashana, female Kalashtar Wilder 2, gespielt von Tzelzix (wird im Online Abenteuer aber durch einen male Human House Cannith Artificier ersetzt, nachdem wir alle kollektiv der Meinung waren das Wilder total langweilig sind)
Ethan of Zilspar, male Rogue 2, gespielt von Speren

neu dazu kommen online wohl:

Virkinkhad, male Kalashtar Nomad 2, gespielt von Eiszeit
Cerzil Garim d'Cannith, male Sorceror 2, gespielt von Alaak
 
-Have fun, and know the rules before you try to fix them.

Devil.X

  • Mitglied
After the War
« Antwort #7 am: 04. August 2004, 19:03:10 »
 Zu denn Actionpoints, also ich fande sie sehr praktisch, und hab eigentlich nicht das Gefühl gehabt das sie nicht genutzt wurden. Mit meinen Artificer gehen sie meistens dafür drauf die Infusions zu beschleunigen.

Man sollte sie überrings gerade auf denn niedrigen Stufen verschleudern, da man zu der Zeit ja noch sehr schnell aufsteigt, und nicht genutzte Point ja verworfen werden.

Und ja die Adamitpanzerung macht aus Before echt nen Panzer  :huh:

Hab ihn bis jetzt nur einmal wirklich übel eine reingeben können.

Geistwandler

  • Mitglied
After the War
« Antwort #8 am: 04. August 2004, 21:14:14 »
 DR 2/adamantine war für mich ne echte Überraschung. Low-level Gegner machen eh nicht viel Schaden und dann darauf noch ne DR, dass ist eine feine Sache. Wie Devil.X schon sagte, er hat mich nur beim letzten Gegner richtig verdroschen, da war die DR gepriesen.  ;)  
*hush*hush*

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
After the War
« Antwort #9 am: 05. August 2004, 09:51:25 »
 hehe, ich mag meinen Hammer. Auch wenn ich im Endkampf kläglich versagt habe, so ein Würfelpech hatte ich schon lange nicht mehr, da hlafen auch keine ActionPoints. Naja, dafür hatte ich zur Entschädigung zuvor einem Shifter ziemlich gemein zugesett, das hat Spaß gemacht. Aber dazu erzählt Daeinar in der Story Hour dann mehr.

Die Adamantitpanzerung ist schon echt cool oder passend gesagt: der Hammer ;D
Mit fehlt jetzt nur noch ein Feature, der Armbow... *ggg*
Against signatures!

DarkAttic

  • Mitglied
After the War
« Antwort #10 am: 05. Dezember 2004, 20:02:05 »
 *hüstel* Da geht doch noch wat, oda?! :)  

Devil.X

  • Mitglied
After the War
« Antwort #11 am: 05. Dezember 2004, 22:35:33 »
 Naja erstmal müsste wir mal wieder richtig zocken. Heute war ja leider eher ne 3 mann show.Aber hey, soweit ich mich erinnere hast du auch noch ne Storyhour offen ;)

DarkAttic

  • Mitglied
After the War
« Antwort #12 am: 06. Dezember 2004, 08:09:08 »
 Ist ja nicht so, als hätten wir in der Zwischenzeit nichts gespielt z.B. QwfE, SotLW und vielleicht noch WotWB, möchte doch dem lieben Meister nur anraten nicht in Zeitdruck zu geraten. ;]
Story Hour, ich??? :lol:  

Devil.X

  • Mitglied
After the War
« Antwort #13 am: 06. Dezember 2004, 12:17:11 »
 Ja Wisphers of the Wampiere Blade war toll ;)

DarkAttic

  • Mitglied
After the War
« Antwort #14 am: 07. Dezember 2004, 14:34:41 »
 
Zitat
Ja Wisphers of the Wampiere Blade war toll ;)

Ah, LOL!!! :D