Autor Thema: Sharner Detektive  (Gelesen 1203 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hunter

  • Mitglied
    • Savage Tide
Sharner Detektive
« am: 19. April 2012, 12:08:57 »
Nach dem erfolgreichen Abschluss der "Savage Tide" Kampagne, sollte ich mich eigentlich zurücklehnen und als Spieler die Pathfinder Kampagne "Aaskrone" genießen. Nachdem ich aber anscheinend immer etwas Spielleiter sein muss, konnte ich meine Gruppe dau bringen paralelle zur Aaskrone auch noch eine zweite Kampagne anzufangen, welche aber unregelmäßiger gespielt wird.

Dabei handelt es sich um die "Sharner Detektive". Wie der Name schon verrät spielt die Kampagne wieder in Breland und es wird sich diesmal hauptsächlich um Detektivarbeit handeln: Also das Aufklären von Morden, verschwundene Gegenstände wieder finden, Entführungen kären. Die Abenteuer sollten im Stile des "Film Noir" gestaltet sein (also viel Regen, Saxophonmusik aus dem Hintergrund und am Ende hat irgendwie keiner gewonnen).

Die vier taffen Detektive sind:

Dashiell Spade: Ein Magieschmied, der etwas zu sehr dem Alkohol zugetan ist.
Lorsanna ir'Perryn: Eine zynische, männervernichtende Adelige, die es liebt auf ihrer brennenden Geige zu spielen.
Philio Elorrenthi d'Phiralan: Freischaffender Mitarbeiter der Kanzlei.
Victor Dequart: Verbitterter ehemaliger Feldwebel der Stadtwache, der Konfrontationen gerne mal mit der Faust löst.

Im Gegensatz zu meiner Story Hour zur "Grausamen Flut" versuche ich die Abenteuer nicht nur kurz zusammenzufassen, sondern erzählerisch wiederzugeben. Ich hoffe ich finde immer die Zeit dazu.

Die Fälle der Detektei Dequart und Spade:
1. Fall: Gelée Royal oder Das Honig-Komplott
Stopper der Grausamen Flut, Töter des Erben des Feuers, Vernichter der Kadaverkrone und Erlöser des Fluchs des Purpurthrons.