Autor Thema: [Kingmaker] - Fragen zu Quests, Gruppe, Story usw. (spoilerfrei)  (Gelesen 875 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Evermore

  • Mitglied
    • Bring it BACK!
Hallo,

Wir werden in naher Zukunft uns an den Kingmaker/Königsmacher AP wagen. Ich werde als SL zum ersten Mal einen AP leiten, hab vorher nur selbstgeschriebene Kampagnen geleitet, ist mir mittlerweile aber zu viel Arbeit. Ich hätte nun aber einige Fragen, vielleicht kann mir jemand mit Kingmaker Erfahrung da weiterhelfen.

1. Quests
1.1 Wieviele von diesen Nebenquests müssen denn die Spieler miterledigen um normal aufzusteigen?
1.2 Haben eure Spieler alle oder nur wenige Quests gemacht?
1.3 Kommen die bei euren Spielern gut an? Finde das Prinzip ja gut, aber auf Dauer könnte es mit "töte dieses und jenes Monster" irgendwie fad werden, kann ich mir vorstellen.

2. Story
2.1 Wie schafft ihr es den Spagat zwischen "Nur Haupthandlung abklappern" und "Hundert Nebenquests erledigen"? Kann mir vorstellen, dass meine Spieler immer direkt dem Hauptstrang folgen und alles am Wegesrand eher liegenlassen.
2.2 Wie hat sich das mit den Aufgaben im Königreich (Wer wird Herrscher? usw.) aufgeteilt?
2.3 Wieviel Zeit nimmt das Königreich managen in Anspruch?
2.4 Hat euren Spielern das Königreich managen Spaß gemacht? (bzw. macht es euch als Spielern Spaß?)

3. Übersetzung
Wie habt ihr die Namen übersetzt? Habt ihr überhaupt übersetzt? Mich interessiert da besonders:
3.1 Shrike River - Das wär ja der Würgerfluss (nach der Vogelart) könnte aber auch Spatzenfluss o.ä. sein.
3.2 Kamelands
3.3 Tuskwater - Hauerwasser? Reißzahnwasser? Stoßzahnwasser?
3.4 Hooktongue Slough

Das wärs dann mal fürs Erste : )

Vielen Dank schon mal
Nimm 10!

Talwyn

  • Mitglied
[Kingmaker] - Fragen zu Quests, Gruppe, Story usw. (spoilerfrei)
« Antwort #1 am: 07. Juli 2011, 11:10:12 »
3.4 Hooktongue Slough

Spricht etwas gegen "Hakenzungensumpf"?

Evermore

  • Mitglied
    • Bring it BACK!
[Kingmaker] - Fragen zu Quests, Gruppe, Story usw. (spoilerfrei)
« Antwort #2 am: 07. Juli 2011, 22:00:25 »
Nein eigentlich nicht. Wäre jetzt auch meine erste Wahl gewesen, das Gebiet wird ja aber oft nur "the Slough" genannt. Dachte vielleicht gibts ne andere Bezeichnung dafür als bloß "Sumpf".
Nimm 10!