Autor Thema: meine Kampagnenwelt Erolenas  (Gelesen 6233 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Matrix

  • Globaler Moderator
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #15 am: 04. Dezember 2011, 14:50:50 »
Also auch wenn Eberron auf den ersten Blick nicht viel hergibt für höherstufige Bereiche, so bietet es auf den zweiten massig Möglichkeiten. Es ist nicht viel ausgearbeitet, aber die Plot Hooks warten an jeder Ecke. Seien es die Drachen auf Argonessen, die Rajah oder die Träumende Finsternis usw. Hätte sehr gerne mal ein wirklich hochstufiges Eberron-Abenteuer gesehen.
Gleisarbeiter sind die faulsten Arbeiter der Welt. Immer wenn ich mit dem Zug an denen vorbei fahr, stehen die nur rum!

Warforged Psioniker

  • Mitglied
  • die Welt ist eine endlose Scheibe
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #16 am: 04. Dezember 2011, 15:16:44 »
1.) Wie kommt man immer auf geboren? Starke NPCs (z.B Piraten) fahren in die neue Welt und wer zu schwach ist stirbt. Ergo bleiben nur starke über, also meistens welche über Stufe 20. Natürlich gibt es auch Regionen, wo es nicht so gefährlich ist, aber eher die Ausnahme.

2.) Zu Eberron: Es gibt glaub ich nur 1 oder 2 NPCs die mehr als 20 Stufen haben oder einen HG von 20+. Außerdem sind dort auch die Oberhäupter von den Drachenmalhäusern oder Könige nicht wirklich stark. Auch so bietet der Kontinent Khorvaire nicht viele starke Herausforderungen. Die anderen Kontinente vielleicht eher.

G4schberle

  • Globaler Moderator
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #17 am: 04. Dezember 2011, 15:21:43 »
Wenn du willst, dass wir deine epische Welt bewerten, dann wäre es sicherlich hilfreich für uns, wenn du darauf eingehen würdest, warum deine Welt nun so episch ist. Sprich zeige uns deine epischen NSCs, deine epischen Gefahren, usw.

Reingehaun, G4.
... berichtigt mich, wenn ich falsch liege ...

Warforged Psioniker

  • Mitglied
  • die Welt ist eine endlose Scheibe
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #18 am: 04. Dezember 2011, 15:22:28 »
Es geht darum, dass es auch so ein bisschen eine Piratenwelt ist; wild und undbekannt, wo angeblich viele Reichtümer sind. Da soll dann schon mal ne Crew nur aus 25+ Leuten bestehen oder 2 oder 3 Schiffe mit Piraten mit 5-10Stufen. Oder auch die von Tenegen ausgesandten Inquisitoren sind alle 20+, ganz zu schweigen von den Hochinquisitoren. Gefährliche Kreaturen oder überreste von dem Krieg zwischen Psionikern und Runenmagiern.

Warforged Psioniker

  • Mitglied
  • die Welt ist eine endlose Scheibe
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #19 am: 04. Dezember 2011, 15:23:59 »
Zitat
Sprich zeige uns deine epischen NSCs, deine epischen Gefahren, usw.

Wie stellst du dir das vor? Soll ich den ganzen NPC jetzt hier hochladen oder wie?

Warforged Psioniker

  • Mitglied
  • die Welt ist eine endlose Scheibe
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #20 am: 04. Dezember 2011, 15:28:42 »
Beispiel: Die Untoten unsterblichen Psioniker, die von den Runenmagiern eingesperrt wurden sind alle ungefähr Stufe 50;
Urelementare sind HG 35, alle weitern Elementare sind auch stärker als im MHB; Diverse Piratenmannschaften; Inquisitoren 20+; Hochinquisitoren 30+; gefährliche Kriegsmaschinen, die noch aus dem Krieg übergeblieben sind; Dämonenpakt-Nutzer;

Kilamar

  • Mitglied
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #21 am: 04. Dezember 2011, 15:35:45 »
Ich kann mir das noch immer nicht vorstellen.
Ist das eine Gesellschaft (Städte, Dörfer) von epischen NSCs oder sind das nur einzelne Wesen (dann wäre der Kontinent ziemlich leer)?

Kilamar

Warforged Psioniker

  • Mitglied
  • die Welt ist eine endlose Scheibe
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #22 am: 04. Dezember 2011, 15:41:37 »
Nein die Gesellschaft im Durchschnitt ist nicht episch, aber z.B. sind Stadtwachen auch mal 15 oder 20. Außerdem gibt es viele Magier, die oft schon  15+ oder auch 20+ sind. Natürlich ist der einfache Bauer nicht Stufe 20.
Wenn das " es ist eine epische Kampagnenwelt" stört, dann nenn es einfach nur Kampagnenwelt, aber viele der Begegnungen werden auf einem sehr hohen Niveau stattfinden, weil es in der neuen Welt viele NPC-Begegnungen geben wird (und zwar egal, welche Richtung, sprich Gesinnung die SCs einschlagen), die nur für epische SCs gemacht/gedacht sind.


Kilamar

  • Mitglied
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #23 am: 04. Dezember 2011, 15:45:06 »
Ich hoffe die Stadtwachen werden gut bezahlt...

Tigershark

  • Mitglied
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #24 am: 04. Dezember 2011, 16:23:32 »
Kein Prolblem, in einer epischen Welt gibt es doch episch viel Kohle =D

Mal ne Frage, auf welchem level siedelst du göttliche Wesen denn so an?
Du hast nicht wirklich erwartet, dass ich dir Recht gebe, oder?

Warforged Psioniker

  • Mitglied
  • die Welt ist eine endlose Scheibe
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #25 am: 04. Dezember 2011, 17:47:30 »
noch keine direkte Ahnung. Vielleicht orientiere ich mich an den "Vergessenen Reichen". Die waren so bei ungefähr HG 80 eingeordnet mit einem fetten göttlichen Bonus oben drauf noch.

Hunter

  • Mitglied
    • Savage Tide
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #26 am: 04. Dezember 2011, 18:00:47 »
Zitat
1.) Wie kommt man immer auf geboren? Starke NPCs (z.B Piraten) fahren in die neue Welt und wer zu schwach ist stirbt. Ergo bleiben nur starke über, also meistens welche über Stufe 20. Natürlich gibt es auch Regionen, wo es nicht so gefährlich ist, aber eher die Ausnahme.

Soll das heißen in der Welt werden keine Kinder geboren? Irgendwie verstehe ich deine Aussage nicht. Ein Held am Anfang seiner Karriere, oder aber auch ein Teenager, der beschließt ein Schmied zu werden hat doch noch keine 20 Stufen (oder von mir aus 15). Wo haben all diese Leute, von denen es ja viel mehr geben müsste als hochstufige Sterbliche, ihren Platz in der Welt?
Stopper der Grausamen Flut, Töter des Erben des Feuers, Vernichter der Kadaverkrone und Erlöser des Fluchs des Purpurthrons.

Warforged Psioniker

  • Mitglied
  • die Welt ist eine endlose Scheibe
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #27 am: 04. Dezember 2011, 18:11:00 »
Doch es werden Kinder geboren. Es geschiet ganz normal. Wenn eine Seele in die Welt eintritt, ist "so zu sagen ein Kind gezeugt worden". Es ist vielleicht etwas schwer vorzustellen oder konfus, doch ich hoffe, dass das eine Antwort ist, die ein wenig Licht in die Richtung bringt.
Und es gibt natürlich viele einfache Leute. In großen Städten und auf dem Dorf leben natürlich wie in jeder anderen Welt die Menschen. Doch im Gegensatz zu anderen Welten ist die Grundzahl, die von der Kampagnenwelt vorgegen Anzahl an NPCs, die 20+ Stufen haben, größer als sonst. Es ist also schon von vorne rein fest gesetzt, dass z.B. der Anführer schon episch ist.

Kilamar

  • Mitglied
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #28 am: 04. Dezember 2011, 18:32:14 »
Übersetzt:
Der Chef der Gang von Straßenschlägern ist Stufe 21+, ansonsten hätte er auch ein Problem mit der Stadtwache.

Kilamar

G4schberle

  • Globaler Moderator
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #29 am: 04. Dezember 2011, 22:23:05 »
Hm. Vielleicht solltest du auch bedenken, dass die wenigen schwachen unter den vielen sehr starken leiden.
Wenn ein böser Stufe 30 Charakter mal ausrastet, dann mäht er im Handumdrehen ganze Landstriche nieder. Die Schwachen leben also sehr gefährlich und sind immer auf die Almosen guter (hochstufiger) Helden angewiesen. Vielleicht gibt es ja auch ein Land, dass die schwachen Verachtet (so, wie die Tayer in Faerun, nur nicht mit Magie).

Wie stellst du dir das vor? Soll ich den ganzen NPC jetzt hier hochladen oder wie?

Nein, so war das nicht gemeint.
Ich kenne Kampagnensettings so, dass sie weitaus mehr als nur ein paar Abschnitte über Magie und die gröbste Geografie beinhalten. An jeder Stelle liegen Plots und Hooks. Und mMn sind Kampagnenwelten auch vornehmlich genau dafür da - um den groben Plot (Hintergrund) und Hooks zu liefern. Von beidem hätte ich gerne etwas mehr gesehen.
Wie soll man eine Kampagnenwelt einschätzen, die keine Hooks und nur einen kurzen Abriss des Hintergrundes bietet?
Um konstruktiv zu antworten und aus Eigeninteresse würde ich dich also bitten zumindest einen kleinen Teil etwas detaillierter darzustellen, sodass man sich ein Bild davon machen kann, wie du dir das Ganze so vorstellst. (Offensichtlich bin ich ja nicht der einzige hier, der sich noch nicht richtig vorstellen kann, wie du dir das denkst ^^)

Reingehaun, G4.
... berichtigt mich, wenn ich falsch liege ...