• Drucken

Autor Thema: meine Kampagnenwelt Erolenas  (Gelesen 6202 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Magier Tim

  • Mitglied
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #75 am: 08. Dezember 2011, 17:34:28 »
Wenn es tatsächlich One Piece ist, wie ich auch vermutet habe, gibt es da auch den ein oder anderen Versuch, wenn mal "One+Piece+D&D" googelt.

Kilamar

  • Mitglied
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #76 am: 08. Dezember 2011, 17:41:05 »
Ich hatte nie die Ausdauer mir auch nur eine Folge der Serie ganz anzuschauen.

Kilamar

kalgani

  • Mitglied
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #77 am: 08. Dezember 2011, 18:00:06 »
Ich hatte nie die Ausdauer mir auch nur eine Folge der Serie ganz anzuschauen.

Kilamar

me too

Tempus Fugit

  • Mitglied
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #78 am: 08. Dezember 2011, 18:23:31 »
Ebenfalls nicht.
Nach ein wenig Stöbern im Netz scheint das wohl aber nur zugänglich, wenn man sich das antut, denn von den Zusammenfassungen würde ich vermuten, dass ein japanischer Teenager unter Drogeneinfluss gleichzeitig einen Piratenfilm und irgendwas Bescheuertes gesehen haben muss.

Ist aber auch für die Vorstellung einer Welt unwichtig, fast alle Kampagnenwelten sind von irgendwas beeinflusst.
Übermensch, weil Rollenspieler

Lyr

  • Mitglied
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #79 am: 10. Februar 2012, 09:29:22 »
Du willst eine epische Welt streichst aber alles Epische zusammen....

Magie sehr eingeschränkt.
Magische Gegenstände kaum vorhanden.
Kampfsystem wurde auch auf realistisch geändert.

Werden die Monster auch kastriert oder wie sollen die Helden eine Epische Herausforderung überstehen?


Wenn du mich fragst würde ich die bestehenden Sprüche in deine 4 oder meinetwegen auch 5 oder 6 Kategorien aufteilen. Und dann die die du absolut nicht haben willst streichen. Evtl. aber ein paar neue dazu packen.
So würden Illusionen in den Bereich Luftmagie fallen, Lichtzauber Feuermagie, Heilung evtl. Erdmagie etc.





In dem Programm habe ich die Welt im 1:1 Maßstab gezeichnet.
Hui, Na das Programm muß ja ganz schon mächtig sein. Ich meine alleine Wohnung nimmt ca eine Fläche von 40 m², und das wäre im 1:1 Maststab eine menge Papier...    :D

uklandor

  • Mitglied
meine Kampagnenwelt Erolenas
« Antwort #80 am: 15. Februar 2012, 03:10:05 »
Diese epische Welt scheint nur episch zu sein, weil alles und jedes ein Fantasie-Level hat.

Besser wäre es, die Welt niedrig anzusetzen und die SC so aus der Masse herauswachsen zu lassen. Ich würde da eher an Sindbads 7. Reise denken als an das Piratenschiff voller göttertötender Seeräuber.

Bei D&D ist nahezu alles und jedes einem normalen Menschen überlegen. Ein Ork z.B. hat eine höhere Konstitution und ist im Durchschnitt schwerer zu töten als ein Mensch. Gegen einen einzelnen Oger mit seinen 4TW ( ja ich weiß, das ist lange her usw. ) braucht es schon eine zahlreiche, gut organisierte Truppe, um ihn zu töten ( bei 16 TP im Schnitt und einem Schwertschaden von 4 TP müssen mindestens vier Hiebe treffen - während der Oger wahrscheinlich mit jedem Hieb einen Angreifer erschlägt ).

Das ist die wahre Epic. Drei oder vier Gestalten stellen sich solchen Kreaturen, gegen die sich 20 Stadtwachen nicht kämpfen trauen. Und überleben es auch noch.

  • Drucken