Autor Thema: Create Pit gegen Huge Kreaturen  (Gelesen 1071 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pelor

  • Mitglied
Create Pit gegen Huge Kreaturen
« am: 23. April 2012, 08:30:19 »
Hallo,

es geht um den Zauber Create Pit (bzw. alle Pit's).

Bei dem Zauber steht, wenn ein Monster auf dem Feld der Pit (10x10ft) ist, bzw. angrenzend (Save+2) macht es einen Save oder fällt in die Grube.

Was ist mit Monstern, die aber zu groß für die Grube sind?

Der Magier meint, da es ein Zauber is der einen extradimensionalen Raum kreiert fällt das Monster rein. Natürlich will er das so xD

Ich dagegen halte es so, dass die Kreatur eben nicht reinfallen kann. Huge könnte es evtl ja noch, aber was wäre dann bei Kreaturen die 40x40ft sind? Wo ist da eine renze, gibt es die?

Was denkt ihr über das Thema?

kalgani

  • Mitglied
Create Pit gegen Huge Kreaturen
« Antwort #1 am: 23. April 2012, 10:08:45 »
Hier erstmal der Link zum Spell: http://www.d20pfsrd.com/magic/all-spells/c/create-pit

die grube kann max. 10*10*30ft sein. Wenn das Monster nicht durch 10*10ft passt kann es auch schlecht in die grube fallen, egal ob extradimensional oder nicht. Das heißt alles was mehr als 10ft Space hat kann imho nicht reinfallen

Ein Hügelriese kann also reinfallen (10ft.) ein Sturmriese nicht (15ft.)
« Letzte Änderung: 23. April 2012, 10:14:58 von kalgani »

Xiam

  • Mitglied
  • Mörder der 4E
Create Pit gegen Huge Kreaturen
« Antwort #2 am: 23. April 2012, 10:42:33 »
Wie groß die Öffnung ist steht ja da. Also sollte man mit seinem gesunden Menschenverstand erst einmal annehmen, dass auch nichts in die Grube fallen kann, was größer ist als die Öffnung.
Der Magier meint, da es ein Zauber is der einen extradimensionalen Raum kreiert fällt das Monster rein.
Wenn der Magier nun etwas gegenteiliges behauptet, müsste er dir dafür ja einen Regelbeleg liefern können, in dem es sinngemäß heißt, egal, wie groß eine Kreatur ist, sie passt immer durch die Öffnung durch und fällt in die Grube. So lange er diesen nicht bringt, würde ich da kaum mit mir diskutieren lassen. Das Argument "Es ist Magie, deswegen geht das"... nunja.
1984 was not supposed to be an instruction manual.

Wasum

  • Mitglied
  • Venn
Create Pit gegen Huge Kreaturen
« Antwort #3 am: 23. April 2012, 11:21:00 »
Reinfallen kann es nicht - wie auch? Immerhin steht explizit dort, die Grube habe Wände - das Monster kann also nicht hineinfallen. Aber so weit sind wir ja schon.

Die Frage ist jetzt, wie man das hausregelt. In jedem Fall würde ich einen Reflexwurf notwendig machen. Misslibngt dieser, hat man ja eigentlich nur die Möglichkeit auf falling prone oder vielleicht entangle.

kalgani

  • Mitglied
Create Pit gegen Huge Kreaturen
« Antwort #4 am: 23. April 2012, 12:29:59 »
Wieso Hausregeln? Wer "Create Pit" gegen ein zu großes Wesen einsetzt ist einfach zu doof gewesen.
Wie auch ein Magier der ein "Magisches Geschoß" gegen einen der "Schild" gewirkt hat einfach zu doof ist.

Auch wenn man um den Spieler nicht zu frusten einen einfach Reflexwurf gegen Flat-Footed machen lassen könnte.

Blutschwinge

  • Lektor
Create Pit gegen Huge Kreaturen
« Antwort #5 am: 23. April 2012, 12:38:00 »
Naja, nicht reinfallen zu können muss ja nicht bedeuten, dass es keine anderen Auswirkungen gibt. Auch ein größeres Wesen kann z.B. mit einem Bein hinein geraten und irgendwelche Abzüge bekommen. Daher könnte man sich überlegen, ob irgend ein Zustand sowas abbilden kann.

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Create Pit gegen Huge Kreaturen
« Antwort #6 am: 23. April 2012, 12:50:11 »
Naja, nicht reinfallen zu können muss ja nicht bedeuten, dass es keine anderen Auswirkungen gibt. Auch ein größeres Wesen kann z.B. mit einem Bein hinein geraten und irgendwelche Abzüge bekommen. Daher könnte man sich überlegen, ob irgend ein Zustand sowas abbilden kann.
Bist du verrückt? Das wäre ja kreativ und garnicht durch RAW abgedeckt!  ::)

Ok wir sind hier im Regelbereich aber jemanden als:
Zitat
Wieso Hausregeln? Wer "Create Pit" gegen ein zu großes Wesen einsetzt ist einfach zu doof gewesen.
Wie auch ein Magier der ein "Magisches Geschoß" gegen einen der "Schild" gewirkt hat einfach zu doof ist.

zu doof zu bezeichnen weil man den Zauber vllt einsetzen will um den "Sturmriesen" mit der Grube zum Stolpern zu bringen (Ref gegen Prone) halte ich für ziemlich... doof. Und ein Schild ist imho unsichtbar - also kann man nie wissen ob ein Schild gerade oben ist (außer es wurde gerade gewirkt und erfolgreich analysiert mittels Spellcraft).
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

kalgani

  • Mitglied
Create Pit gegen Huge Kreaturen
« Antwort #7 am: 23. April 2012, 13:13:46 »
Mit dem Shield haste recht, war nen anderer Shield-ähnlicher Zauber der sichtbar war.

Wieso Reflex für Prone? Ich vergleiche jetzt mal die Falle mal mit einem kleinen offenen Gulli, wenn man nicht aufpasst kann man eventuell mit dem Fuß hängen bleiben, aber das man dann komplett auf die Nase fällt?

Aber das ist wohl Ansichtssache, bei mir käme bei misslingen des Ref-save "Flat-Footed" als Condition zustande bis er nächste Runde dran ist.

Blutschwinge

  • Lektor
Create Pit gegen Huge Kreaturen
« Antwort #8 am: 23. April 2012, 13:31:18 »
Wieso Reflex für Prone? Ich vergleiche jetzt mal die Falle mal mit einem kleinen offenen Gulli, wenn man nicht aufpasst kann man eventuell mit dem Fuß hängen bleiben, aber das man dann komplett auf die Nase fällt?

Aber das ist wohl Ansichtssache, bei mir käme bei misslingen des Ref-save "Flat-Footed" als Condition zustande bis er nächste Runde dran ist.
Mit 3x3m ist das Loch gar nicht so klein :wink:

Tie_Key

  • Mitglied
Create Pit gegen Huge Kreaturen
« Antwort #9 am: 23. April 2012, 13:34:04 »
Und zwar ein offener "Gulli" der direkt unter deinem Fuß entsteht.
Proud Member of the PL

kalgani

  • Mitglied
Create Pit gegen Huge Kreaturen
« Antwort #10 am: 23. April 2012, 13:39:28 »
In relation zu einer Huge Creature (normalerweise 4,50m Base) sollte das aber vom Vergleich passen.

Wasum

  • Mitglied
  • Venn
Create Pit gegen Huge Kreaturen
« Antwort #11 am: 23. April 2012, 14:34:06 »
Eine 4,5m x 4,5m Kreatur ist zu groß, um in einem 3m x 3m großen Loch hängen zu bleiben?

Also ist ein 1,5m x 1,5 m Mensch zu groß um mit dem Bein in einem 1m x 1m Loch stecken zu bleiben?

Xiam

  • Mitglied
  • Mörder der 4E
Create Pit gegen Huge Kreaturen
« Antwort #12 am: 23. April 2012, 14:57:09 »
Eine 4,5m x 4,5m Kreatur ist zu groß, um in einem 3m x 3m großen Loch hängen zu bleiben?

Also ist ein 1,5m x 1,5 m Mensch zu groß um mit dem Bein in einem 1m x 1m Loch stecken zu bleiben?
Du kannst daraus machen, was du willst. Es gibt keine Regeln dafür. Ich z.B. würde aus dem Untergrund schlicht schwieriges Gelände machen. Fertig.
1984 was not supposed to be an instruction manual.

Wasum

  • Mitglied
  • Venn
Create Pit gegen Huge Kreaturen
« Antwort #13 am: 23. April 2012, 15:04:14 »
Eine 4,5m x 4,5m Kreatur ist zu groß, um in einem 3m x 3m großen Loch hängen zu bleiben?

Also ist ein 1,5m x 1,5 m Mensch zu groß um mit dem Bein in einem 1m x 1m Loch stecken zu bleiben?
Du kannst daraus machen, was du willst. Es gibt keine Regeln dafür. Ich z.B. würde aus dem Untergrund schlicht schwieriges Gelände machen. Fertig.

Ich habe für einen solchen Fall ja auch nur eine Hausregel vorgesschlagen. Dass es dafür Regeln gibt, habe ich nicht behauptet - ich habe nur eben unterstrichen, dass mein Vorschlag eben nicht unplausibel ist.

Xiam

  • Mitglied
  • Mörder der 4E
Create Pit gegen Huge Kreaturen
« Antwort #14 am: 23. April 2012, 17:02:45 »
Ich habe für einen solchen Fall ja auch nur eine Hausregel vorgesschlagen.
Und ich habe nur angemerkt, dass man die gar nicht braucht. Schwieriges Gelände und gut ist.
1984 was not supposed to be an instruction manual.