Autor Thema: Maintain Grapple - Dex Malus Auswirkungen auf CMD?  (Gelesen 416 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pl

  • Mitglied
Maintain Grapple - Dex Malus Auswirkungen auf CMD?
« am: 18. Juli 2012, 10:30:02 »
Hallo Regelfreunde,

Der Grappler bekommt einen +5  auf seinen CMB um nach erfolgreichem Grapple eine Aktion in der Folgerunde zu machen. Der Verteidigende bekommt einen Dex Malus -4 der sich auch auf seinen CMD  auswirkt (-2 auf den CMD). Entspricht dies auch eurem Regelverständnis?

Viele Grüße,
pl
Sie können Ihre eigenen Beiträge nicht dem Moderator melden, da es keinen Sinn macht!

endier

  • Mitglied
Maintain Grapple - Dex Malus Auswirkungen auf CMD?
« Antwort #1 am: 18. Juli 2012, 12:15:51 »
Ich wüsste jetzt nicht, was dagegen spricht.

Da beim Grappel beide die grappled condition bekommen hat auch der Angreifende -2 auf dem CMD.

wenn jemand was anderes hat und dies belegen kann, gebe ich gerne mein Irrtum zu.

pl

  • Mitglied
Maintain Grapple - Dex Malus Auswirkungen auf CMD?
« Antwort #2 am: 19. Juli 2012, 07:39:21 »
Hallo Endier,

danke für deine Bestätigung.

Zitat
Grappled creatures cannot move and take a –4 penalty to Dexterity. A grappled creature takes a –2 penalty on all attack rolls and combat maneuver checks, except those made to grapple or escape a grapple.

Die -2 kommen dabei von der -4 Dex.

Eine Person im Grapple die sich gegen ein anderes CM verteidigen muss erhält folglich einen Malus von -4 auf den CMD.

Irgendwie ist das nicht so besonders elegant gelöst aber es ist RAW.  :oops:
Sie können Ihre eigenen Beiträge nicht dem Moderator melden, da es keinen Sinn macht!