Autor Thema: Reaper Kickstarter - 200 Minis für 125$?  (Gelesen 5208 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

oobacke

  • Mitglied
  • Dungeon- und Geländebau, das ist's!
Reaper Kickstarter - 200 Minis für 125$?
« am: 24. August 2012, 19:15:41 »
Hey,

wer es noch nicht weiß:

http://www.kickstarter.com/projects/1513061270/reaper-miniatures-bones-an-evolution-of-gaming-min

Ich bin auch schnell mitgezogen, es läuft in wenigen Stunden (~30h) aus. Man benötigt einen Amazon Account (Amazon Payments) und Credit Card. Sehr zu empfehlen: Vampire Pledge für 100$ (+25$ internat. Shipping) + weitere Optionen je nach dem wieviel man ausgeben will.

Nicht bemalt! But who cares? Ich besitze selbst einen Purple Worm aus der Serie um sie zu testen und ich bin von der Qualität überrascht. Nicht ganz so scharf wie Metall, aber dennoch gute Details! Muss nicht mal grundiert werden. Leider, deutlich leichter als Metall ... typisch bei Plastik.

Grüße,

oobacke

TheRaven

  • Mitglied
Reaper Kickstarter - 200 Minis für 125$?
« Antwort #1 am: 25. August 2012, 11:20:23 »
Ok, das sind dann für mich 224$
Wenn schon, denn schon ...  :wink:
« Letzte Änderung: 25. August 2012, 11:22:37 von TheRaven »
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
- Friedrich

Thanee

  • Mitglied
Reaper Kickstarter - 200 Minis für 125$?
« Antwort #2 am: 29. August 2012, 21:50:21 »
Hmm... die sehen schon ziemlich nett aus. :)

Werde sie mir bestimmt auch mal anschauen, wenn's die dann regulär zu kaufen gibt.

Bye
Thanee

oobacke

  • Mitglied
  • Dungeon- und Geländebau, das ist's!
Reaper Kickstarter - 200 Minis für 125$?
« Antwort #3 am: 30. August 2012, 22:22:31 »
So, wer hat da nicht mitgeholfen im Kickstarter mehr Minis freizuschalten? WER FRAGE ICH!!! OH LORD, he shall smite the none believers!!!!

Also der nichthelfende und uns im stichlassende Rest kann sich nun hier eintragen:

https://www.reapermini.com/ks/

Und wehe ich bekomme deswegen meine Minis nicht im März 2013!!!!!!!!


Archoangel

  • Mitglied
Reaper Kickstarter - 200 Minis für 125$?
« Antwort #4 am: 31. August 2012, 16:01:51 »
Ich nicht. Und unbemalte Minis sind eben sch.... . Was soll ich damit?
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

TheRaven

  • Mitglied
Reaper Kickstarter - 200 Minis für 125$?
« Antwort #5 am: 31. August 2012, 17:47:56 »
Ich nicht. Und unbemalte Minis sind eben sch.... . Was soll ich damit?
Anmalen?
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
- Friedrich

oobacke

  • Mitglied
  • Dungeon- und Geländebau, das ist's!
Reaper Kickstarter - 200 Minis für 125$?
« Antwort #6 am: 02. September 2012, 22:03:15 »
Ich nicht. Und unbemalte Minis sind eben sch.... . Was soll ich damit?

Bleibe bei deinen pre-painted, du scheinst keine Qualität zu mögen. Wirst also auch nichts mit anfangen können.  ::)

Sword of Cyric

  • Mitglied
Reaper Kickstarter - 200 Minis für 125$?
« Antwort #7 am: 02. September 2012, 23:08:12 »
Bleibe bei deinen pre-painted, du scheinst keine Qualität zu mögen.
Er kann wohl die Qualität seiner eigenen Bemalkünste am besten einschätzen.

Ich war auch ganz kurz in Versuchung, habe mich aber letztlich auch dagegen entschieden. Ein Haufen unbemalter Minis ist das letzte was ich brauchen kann und zum selbst anmalen habe ich weder Zeit noch Lust noch Können. Letzteres mag vielleicht mit der Zeit kommen wenn ich erstere zwei aufbringen würde, aber das wird kaum geschehen.
Dude, don't taunt the god-killing abomination.

TheRaven

  • Mitglied
Reaper Kickstarter - 200 Minis für 125$?
« Antwort #8 am: 03. September 2012, 00:59:24 »
Mir wäre auch lieber, wenn sie angemalt wären. Ich habe zwar das Talent und das Wissen sie relativ gut anmalen zu können aber nicht die Zeit und Lust dazu. Sie werden also wohl niemals bemalt werden und wenn ich die Wahl habe zwischen mittelmässigem Paint-Job aus der Fabrik und keinem, dann wähle ich die Fabrik. Hier habe ich zugeschlagen, weil es eine tolle Sammlung ist und so ungefähr alles abdeckt, was man benötigen könnte und das alles zu einem vernünftigen Preis. Und ja, die Figuren sind von hoher Qualität, falls sie sich mit den bisherigen Reaper-Sachen vergleichen lassen.

Gut, ich war da bei der Bestellung optimistisch und habe mir sogar noch ein Farbset in den Warenkorb gelegt. Pinsel und Zeugs habe ich ja noch. So who knows. Aus meiner Erfahrung habe ich etwa 30 Minuten pro Figur, bei den Reaper mit all den Details vermutlich mehr (Planung inklusive). Vielleicht lässt sich aber mit den Skeletten und anderen einheitlichen Figuren etwas machen, wo man nach der Grundierung nur akzentuieren muss.

Vielleicht gehe ich auch den Weg, dass ich den Figuren, welche ich benötige, einen Speedjob verpasse, wo man nur grundiert und dann unterschiedliche Flächen unterschiedlich einfärbt aber den Rest ignoriert. Später kann man ja dann immer noch Details hinzufügen. Das sind etwa 5 - 10 Minuten pro Figur.
« Letzte Änderung: 03. September 2012, 01:07:06 von TheRaven »
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
- Friedrich

Thanee

  • Mitglied
Reaper Kickstarter - 200 Minis für 125$?
« Antwort #9 am: 03. September 2012, 16:15:14 »
Die Qualität wird sicherlich nicht der entsprechen, die man von den Reaper Metallfiguren gewohnt ist.

Ich denke das hier zeigt das schon ganz gut.

http://3.bp.blogspot.com/-MRkXHE0K3b0/T2vna_F5ykI/AAAAAAAAAvU/Cq3XHltu0Hk/s1600/Kobolds%2Bloose.jpg

Wenn die so aussehen, wie diese hier, dann wäre es natürlich genial.

http://www.reapermini.com/graphics/gallery/4/77098_w_1.jpg

Bye
Thanee

TheRaven

  • Mitglied
Reaper Kickstarter - 200 Minis für 125$?
« Antwort #10 am: 03. September 2012, 16:26:14 »
Die Qualität ist gemischt so scheint es. Nachfolgend offizielle Bilder. Also es gibt solche:


Aber auch solche:
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
- Friedrich

Sword of Cyric

  • Mitglied
Reaper Kickstarter - 200 Minis für 125$?
« Antwort #11 am: 03. September 2012, 23:05:23 »
Hier habe ich zugeschlagen, weil es eine tolle Sammlung ist und so ungefähr alles abdeckt, was man benötigen könnte und das alles zu einem vernünftigen Preis. Und ja, die Figuren sind von hoher Qualität, falls sie sich mit den bisherigen Reaper-Sachen vergleichen lassen.
Das war auch der Grund wieso ich mir das echt ein paar mal durch den Kopf gehen lassen musste, ansonsten hätte ich einen Angebot für unbemalte Minis keinen zweiten Gedanken gegönnt  :D

Ich habe in meinem Leben bisher 2x Minis bemalt. Einmal eine einzelne Mini die ich als Charakter benutzen wollte und einmal 10 Warhammer LotR Elben die ich aus dem LotR Wargame Starter Set hatte. Naja, das hat gereicht um mir zu beweisen das ich daran einfach keinen Spass habe. Und meine Bemalung war auch sehr, sehr minimalistisch: Alle Flächen einfarbig (Rüstung Gelb (weil ich nicht kapiert habe wie ich den Goldeffekt von den Bildern hinbekommen sollte), Umhang blau, etc.) und Augen hat keine der Minis bekommen (war schon ein Erfolg das Gesicht fleischfarben zu malen ohne dabei den Rand des Helmes all zu sehr mit zu beklecksen).
« Letzte Änderung: 03. September 2012, 23:09:40 von Sword of Cyric »
Dude, don't taunt the god-killing abomination.

TheRaven

  • Mitglied
Reaper Kickstarter - 200 Minis für 125$?
« Antwort #12 am: 04. September 2012, 00:23:08 »
Einmal eine einzelne Mini die ich als Charakter benutzen wollte und einmal 10 Warhammer LotR Elben die ich aus dem LotR Wargame Starter Set hatte.
Du wirst lachen. Genau exakt dasselbe war auch mein erstes Miniaturen-Projekt, weil das ganz praktisch war und direkt schon die Farben dabei waren. Scheinbar waren aber unsere Resultate unterschiedlich.  :wink:
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
- Friedrich

Archoangel

  • Mitglied
Reaper Kickstarter - 200 Minis für 125$?
« Antwort #13 am: 04. September 2012, 11:06:49 »
Ich habe drei Miniaturen bemalt. Aber als Perfektionist ist das ein Hobby, welches unmöglich auszuführen ist. Für meinen Magier (Charakterfigur) habe ich sogar einen Preis gewonnen ... da war ich 15 oder 16. Aber ich habe auch knapp 80 Stunden an seiner Bemalung gesessen, bis er mir exakt gefallen hat. Das war sogar eine Reaper oder eine Ral Partha Miniatur.

Anmalen ist mir von daher einfach immer ein Gegenargument. Lieber mittelprächtig bemalte Massenminis, als unbemalte Superfiguren.
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

Archoangel

  • Mitglied
Reaper Kickstarter - 200 Minis für 125$?
« Antwort #14 am: 04. September 2012, 11:09:40 »
Und so täuscht man sich: Grenadier und ich war 12. Meine Güte ist das lange her.
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!