Autor Thema: AD&D PDF  (Gelesen 3032 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

AD&D PDF
« am: 20. Januar 2013, 19:38:39 »
Hallo,
Ich bin im momentan im Besitz eine nagelneuen E-book Readers. Nun frag ich mich wo kriegt man die alten AD&D Sachen noch als PDF?

Glgnfz

  • Contest 2010
    • Von der Seifenkiste herab...
AD&D PDF
« Antwort #1 am: 20. Januar 2013, 20:45:09 »
Legal gar nicht.


... aber du hast Glück, seit gestern sind Gerüchte im Umlauf, dass WotC gerade dabei sind wieder alte D&D/AD&D-Sachen bei RPGNow einzupflegen.

AD&D PDF
« Antwort #2 am: 20. Januar 2013, 20:57:20 »
Hmmm aber wenn die jeweils 15 $ pro Buch haben wollen, dann ist es wohl einfacher die Sachen abzufotografieren  :boxed:

Glgnfz

  • Contest 2010
    • Von der Seifenkiste herab...
AD&D PDF
« Antwort #3 am: 21. Januar 2013, 06:45:06 »
Bevor Wizards die vom Netz genommen haben, gab es die alten Abenteuer für zumeist 5 Dollar, wenn ich mich recht entsinne.

AD&D PDF
« Antwort #4 am: 22. Januar 2013, 06:25:04 »
Es gab doch ne Reihe von AD&D PDFs die WIzards kostenlos auf ihrer Homepage angeboten haben, z.B. The North. Sind die nicht mehr abrufbar?

Glgnfz

  • Contest 2010
    • Von der Seifenkiste herab...
AD&D PDF
« Antwort #5 am: 22. Januar 2013, 07:34:14 »
Die waren auch verschwunden, aber irgendwo habe ich mal einen Link gesehen, wo man die noch runterladen konnte.

AD&D PDF
« Antwort #6 am: 22. Januar 2013, 11:27:36 »
Ich versteh die Wizards da nicht, haben die Angst um ihre konkreten Produkte. Bei der Planscape Lizenz sind sie auch so seltsam drauf... (online wie auch offline)

kalgani

  • Mitglied
AD&D PDF
« Antwort #7 am: 22. Januar 2013, 12:32:04 »
Den "dndclassics thread" gesehen, war gerade auf der Seite und ist zumindest schonmal einiges drinne.

Glgnfz

  • Contest 2010
    • Von der Seifenkiste herab...
AD&D PDF
« Antwort #8 am: 22. Januar 2013, 12:32:45 »
... und die "Kurse" der Classic-Abenteuer sind bei 5 Dollar geblieben.

AD&D PDF
« Antwort #9 am: 22. Januar 2013, 14:32:04 »
Den "dndclassics thread" gesehen, war gerade auf der Seite und ist zumindest schonmal einiges drinne.
IST ABER GANZ SCHÖN TEUER :-X 10 $ für so alte Schätzchen die eigentlich schon abgeschrieben sein sollten  :boxed:

Wormys_Queue

  • Mitglied
AD&D PDF
« Antwort #10 am: 22. Januar 2013, 22:06:55 »
Ich finde die Preise durchaus fair, immerhin sind da ja tatsächlich "Schätzchen" darunter, und der inhaltliche Mehrwert hat unter den Zeitläuften ja nur unwesentlich gelitten. Und verglichen mit den Preisen für Pathfinder-Materialien von Dritt-Anbietern kriege ich da oft sogar deutlich mehr für mein Geld, insoweit seh ich das eher als Schnäppchenpreise an.
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds

AD&D PDF
« Antwort #11 am: 23. Januar 2013, 10:36:08 »
Ja wenn Du die Sachen noch nicht hast, vielleicht. Aber wenn Du schon die Print Version hast, finde ich das teuer. War bei dem Charakterdesigner ähnlich, da musste man sich auch für jedes Buch einen zusätzlichen Obolus zahlen.

Evingolis

  • Mitglied
AD&D PDF
« Antwort #12 am: 23. Januar 2013, 17:26:19 »
Die vor Jahren mal frei angebotenen AD&D Ressourcen bei TSR/Zauberern sind offenbar nicht mehr im (freien) Angebot. Ich hatte mir damals das meiste heruntergeladen, finde es aber im Moment nicht; es handelte sich dabei um die Sachen, die hier http://www.candlekeep.com/library/articles/tsr_downloads.htm gelistet sind. Die Links gehen nicht mehr - Wizards möchte das also nicht mehr frei zur Verfügung stellen.

Die Grundwerke waren eh nie dabei.

Archoangel

  • Mitglied
AD&D PDF
« Antwort #13 am: 23. Januar 2013, 19:02:46 »
Da man nach deutschem Urheberecht Bücher, die wenigstens zwei Jahre vergriffen sind, für den Privatgebrauch vollständig kopieren darf, sollte sich dieser neue Schachzug hierzulande eh nicht lohnen.
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

Xiam

  • Mitglied
  • Mörder der 4E
AD&D PDF
« Antwort #14 am: 23. Januar 2013, 23:32:38 »
Und wie ist "vergriffen" zu definieren? Es gibt sie ja jetzt zu kaufen, als .pdf  :)
1984 was not supposed to be an instruction manual.