Ankündigungen & Offizielles > Umfrage der Woche

Umfrage Nr. 328 - Was haltet ihr von NSC, die permanent die Gruppe begleiten?

(1/11) > >>

Sol:
Erst mal, um was es bei der Umfrage geht:

Es geht um NSC, die die Gruppe aus Plot-Gründen oder um eine bestimmte Position zu ersetzen (z.B. einen Heiler) zumindest für sehr lange Zeit die Gruppe begleiten. Es ist also kein gewöhnlicher NSC, sondern ein NSC, der quasi einen SC ersetzt.

Die Frage ist also: Was haltet ihr von so etwas?

Die wichtigste Antwort ist bestimmt: "ganz anders". Ich habe diese Antwort bei dieser Umfrage auch sehr gern und hoffe, sie wird oft gewählt. Ich habe aber trotzdem mal drei Antworten vorgegeben in Richtung "gut, mittelmäßig, schlecht".

Scurlock:
Ich halte von NSC's, die eine Gruppe dauerhaft begleiten, rein gar nichts. Bestenfalls ist dieser NSC ein passives Gruppenmitglied, schlimmstenfalls aber ein EGO-Streichler für den SL und  Railroading-Instrument. 

Glgnfz:
Wenn er gemeinsam von der Gruppe (oder von einem Spieler - aber dann wäre es ja kein NSC mehr) gespielt wird, ist es okay. Spielleiter sollten von so etwas die Finger lassen.

Tangram:
Ganz anders...
aber nicht um "Rollen" zu ersetzen oder aus "Plot" Gründen, sondern aus Konsistenzgründen, weil es logisch ist oder einfach weil es dem NSC gefällt.
SC unterscheiden sich von NSC nur dadurch, dass die Spieler sich auch entgegen aller Logik bemühen, meist bei der Gruppe zu bleiben und die Handlung stets im Wahrnehmungsbereich eines der SC geschildert wird.
Dass die NSC manchmal eine Gruppe "lenken" können (nicht immer in eine gewünschte Richtung) oder Fähigkeiten bereitstellen, die in der Gruppe nicht vertreten sind, ist nur ein Nebeneffekt.
Manchmal nerven sie mich, manchmal sind sie klasse, aber darin unterscheiden sie sich auch nicht wirklich von SC.

Nadir:
SLSC.... hmm. Ich stehe diesen Gestalten sehr zwiegespalten gegenüber.
Auf der einen Seite können sie sehr gut Lücken in einer Gruppe (so das Abenteuer diese erzwingt) schließen und auch was Wissensfertigkeiten angeht eine echte Bereicherung sein.
Andererseits hasse ich nichts mehr, als wenn den Spielern, bzw ihren Charakteren die Schau gestohlen wird.
EgoSLSC sind natürlich der Abgrund des Leitens. Ich glaube kaum, dass es schlimmere Fehler gibt.

Als SL versuche ich mitlaufende Charaktere größtenteils zu vermeiden, was bei anpassungsfähigen Abenteuern eh unproblematisch ist. Notwendig sind die auch in kleineren Gruppen (wie bei uns) auch nicht mehr. Es kann halt Mehrarbeit für den SL mit sich ziehen.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln