Autor Thema: [PF] Simulakrum - mal wieder  (Gelesen 352 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
[PF] Simulakrum - mal wieder
« am: 17. Mai 2013, 22:18:50 »
Wieder eine Frage zu einem meiner absoluten Lieblingszauber (oder besser gesagt einem Spieler in meiner Gruppe):

Er hat vor von einem Doppelgänger ein Simulacrum zu erschaffen. So weit so gut. Wann darf jemand würfeln um zu sehen das der Doppelgänger nur ein "Simulakrum" ist? Wenn man es schafft - hat das irgendwelche Auswirkungen? Eigentlich nicht oder?

Jetzt wird es etwas komplizierter. Was passiert wenn das Doppelgänger-Simulakrum sich mittel seiner angeborenen Fähigkeit andere GEstalten anzunehmen verwandelt? Kann man dann immer noch feststellen ob es ein Simulakrum ist (ich meine ja - der Spieler meint nein). Bitte mit Begründung bzw. Quelle.
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Kilamar

  • Mitglied
[PF] Simulakrum - mal wieder
« Antwort #1 am: 17. Mai 2013, 22:33:51 »
Wann darf jemand würfeln um zu sehen das der Doppelgänger nur ein "Simulakrum" ist? Wenn man es schafft - hat das irgendwelche Auswirkungen? Eigentlich nicht oder?.
Man darf nur würfeln, wenn einem die kopierte Person bekannt ist. Auswirkung ist, das man die Kopie erkennt.

Jetzt wird es etwas komplizierter. Was passiert wenn das Doppelgänger-Simulakrum sich mittel seiner angeborenen Fähigkeit andere GEstalten anzunehmen verwandelt? Kann man dann immer noch feststellen ob es ein Simulakrum ist (ich meine ja - der Spieler meint nein). Bitte mit Begründung bzw. Quelle.
Natürlich. Der Zauber wirkt noch immer. Daher gelten noch immer die Regeln des Zaubers. Man könnte argumentieren das man +10 auf den Disguise Check bekommt, da das Simulacrum nochmals verwandelt ist. Sollte man den Doppleganger nicht kennen, kann man die Probe aber eh nicht machen, sondern hat nur die Probe die zwete Verkleidung zu durchschauen.


Zitat
School illusion (shadow); Level sorcerer/wizard 7, summoner 5
CASTING

Casting Time 12 hours
Components V, S, M (ice sculpture of the target plus powdered rubies worth 500 gp per HD of the simulacrum)
EFFECT

Range 0 ft.
Effect one duplicate creature
Duration instantaneous
Saving Throw none; Spell Resistance no
   
[This content was created for the Pathfinder rules by Paizo Publishing LLC and is part of the Pathfinder RPG product line.]
DESCRIPTION

Simulacrum creates an illusory duplicate of any creature. The duplicate creature is partially real and formed from ice or snow. It appears to be the same as the original, but it has only half of the real creature's levels or HD (and the appropriate hit points, feats, skill ranks, and special abilities for a creature of that level or HD). You can't create a simulacrum of a creature whose HD or levels exceed twice your caster level. You must make a Disguise check when you cast the spell to determine how good the likeness is. A creature familiar with the original might detect the ruse with a successful Perception check (opposed by the caster's Disguise check) or a DC 20 Sense Motive check.

At all times, the simulacrum remains under your absolute command. No special telepathic link exists, so command must be exercised in some other manner. A simulacrum has no ability to become more powerful. It cannot increase its level or abilities. If reduced to 0 hit points or otherwise destroyed, it reverts to snow and melts instantly into nothingness. A complex process requiring at least 24 hours, 100 gp per hit point, and a fully equipped magical laboratory can repair damage to a simulacrum.