Autor Thema: Star Wars Am Rande des Imperiums  (Gelesen 5669 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Astavar

  • Mitglied
  • Every silver lining has a cloud...
Star Wars Am Rande des Imperiums
« am: 29. Oktober 2013, 08:20:15 »
Auch wenn es sich natürlich nicht um d20 handelt, ist nunmal die aktuelle Lizenz für das Star Wars Rollenspiel bei FFG. Sie haben mit Edge of the  Empire ein neues herausgebracht, und die Heidelbären übersetzen es ins Deutsche. Das dürfte also seit langen Jahren das erste Star Wars sein, welches insbesondere auch für Nichtenglischsprechende interessant ist.
Als Kind des d20-Systems habe ich selbst wenig Begeisterung für das neue Spiel, was nicht an dessen durchaus hoher Qualität, sondern schlicht an der Art des Systems liegt.
Hat sich schon jemand hier einen Einblick verschafft? Kann etwas darüber gesagt werden?
Every silver lining has a cloud...

Idunivor

  • Mitglied
Star Wars Am Rande des Imperiums
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2013, 10:28:24 »
Es gibt bei den anderen Systemen schon einen Thread dazu: http://forum.dnd-gate.de/index.php/topic,32699.0.html

Grashüpfer

  • Mitglied
Star Wars Am Rande des Imperiums
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2013, 18:42:45 »
Habe eine kurze Antwort im anderen Thread gegeben. Zusammenfassung: Ich mag das System.  8)
Kritikloser D&D-Fanboy seit 1998.

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Star Wars Am Rande des Imperiums
« Antwort #3 am: 05. November 2013, 13:31:54 »

Nur mal eine kurze Zwischenfrage: Was für eine Star Wars Rasse ist dies?
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Luther Engelsnot

  • Mitglied
Star Wars Am Rande des Imperiums
« Antwort #4 am: 05. November 2013, 15:29:27 »
Wie kommst du darauf, dass es eine Star Wars Rasse ist? Soweit ich es sehen kann ist das einfach nur ein Bild von jemanden, das nichts mit Star Wars zu tun hat.
Leite aktuell Star Wars - Edge of the Empire/Age of Rebellion, Warhammer 40k Only War/Dark Heresy als Forenrollenspiel im Online Games Bereich des DnD-Gates.

AfterBusiness

  • Mitglied
    • http://www.djm-k.de
Star Wars Am Rande des Imperiums
« Antwort #5 am: 05. November 2013, 16:15:16 »
Ist das nicht Boglius hier aus dem Gate?  :D :cheesy:
Lache viel, so lebst Du länger! :-)

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Star Wars Am Rande des Imperiums
« Antwort #6 am: 05. November 2013, 20:55:01 »
Wie kommst du darauf, dass es eine Star Wars Rasse ist? Soweit ich es sehen kann ist das einfach nur ein Bild von jemanden, das nichts mit Star Wars zu tun hat.

Woher weißt du das es keine ist? ;)

Ich habs beim googlen nach Star Wars Rassen gefunden. Daher. Und vom Artwork kam es mir bekannt vor - als ob ich es in einem Quellenbuch schonmal gesehen hätte. Daher dachte ich ich frage mal. Da die Rasse optisch zumindest gut auf einen NSC passen würde der mir im Kopf vorschwebt.
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Luther Engelsnot

  • Mitglied
Star Wars Am Rande des Imperiums
« Antwort #7 am: 05. November 2013, 21:58:47 »
Ich habe das Bild gegoogled und nach dem ist es einfach eine Auftragsarbeit gewesen für Keen Games von einem Künstler, kann man bei DevianArt sehen, und hat anscheinend nichts mit Star Wars zu tun. Aber ich kann mich natürlich auch irren. Ansonsten ist sie mir aber nicht bekannt.
Leite aktuell Star Wars - Edge of the Empire/Age of Rebellion, Warhammer 40k Only War/Dark Heresy als Forenrollenspiel im Online Games Bereich des DnD-Gates.