Autor Thema: Ideen für einen neuen Contest  (Gelesen 6250 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rogan

  • Contest 2010
Ideen für einen neuen Contest
« Antwort #30 am: 13. Oktober 2014, 15:06:44 »
Wie schrieb Zechi? Es braucht einen, der sich den Hut aufsetzt!

Ezekiel oder Glgnfz: Würde einer von Euch die Gesamtverantwortung tragen? Anregungen, Zuarbeiten und andere unterstützende Maßnahmen würden Euch sicher weitere Leute anbieten. Sol würde, so hatte ich ihn verstanden, das Forum entsprechend herrichten. Bei der Idee eines mehrstufigen Contest wäre das sicher sehr cool, wenn die Beiträge dort "live" besprochen würden, während die Jury sich davon abseits ihr eigenes Urteil bildet.

Ich wäre für einen mehrstufigen Wettbewerb mit z.T. gerne kleinen Aufgaben, und zum Schluss dann die Aufgabe, ein Abenteuer aus/mit dem bis dahin entstandenden Material zu erstellen.

Aber wer die Hauptverantwortung hat, hat auch nach guter alter Tradition das Sagen, wie es werden soll: Würde sich einer von Euch den Hut aufsetzen?

« Letzte Änderung: 13. Oktober 2014, 15:15:40 von Rogan »
Neustart!

Glgnfz

  • Contest 2010
    • Von der Seifenkiste herab...
Ideen für einen neuen Contest
« Antwort #31 am: 13. Oktober 2014, 18:51:54 »
Puh! Ich mache schon genügend Rollenspieldingenskirchen. ;-) Wenn Ezekiel gar überhaupt nicht möchte, würde ich mal wieder den Kopf in den  Wind stecken.

Ne mehrstufige Aktion fände ich auch geil - aber so ein kleiner Wettbewern vor Halloween wäre sehr cool! Locker-flockig aus der Hüfte geschossen und mit knackigen zwei Wochen an Bearbeitungszeit wäre das doch glatt mal was.
Dann sollten wir uns aber auch tatsächlich in den nächsten beiden Tagen organisatorisch zusammenraufen. Auf meinem Blog und in diversen Foren kann ich auch gerne die Werbetrommel rühren.

@Talamar: Hast du spontan irgendwelche Preise auf Tasche, die man direkt ausloben könnte?

Ezekiel

  • Contest 2010
Ideen für einen neuen Contest
« Antwort #32 am: 14. Oktober 2014, 21:44:09 »
Also, da uns die Zeit davon läuft bis Halloween, mache ich mal Nägel mit Köpfen!

Ich würde mich als Hauptverantwortlichen anbieten und hoffen, dass das alles so passt wie ich/wir uns das so vorstellen. Dazu bräuchte ich eben die Jury (vielleicht drei weitere User).

Der ganze Wettbewerb soll aus vier Etappen bestehen, wobei ich darauf verzichten würde am Ende ein Abenteuer aus den vorangegangenen Beiträgen zu zaubern. Wenn wir 4 einzelne Beiträge je Teilnehmer haben, entsteht daraus am Ende ein größeres Angebot an die User, welche die Beiträge nutzen wollen.

Etappe 1 soll sich also um Halloween handeln und am besten bis dorthin fertig sein, so dass +- ein paar Tage um Halloween das ganze fertig ist um es zu nutzen. Mit einer Bearbeitungszeit von 14 Tagen kommen wir auch gut hin, meint ihr nicht auch?

Vom Aufbau würde ich es mir so vorstellen:

Es gibt einen internen Bereich für die Jury/Orga und eben Threads für die einzelnen Etappen des Wettbewerbes. Die Beiträge werden mir per Email zugesendet. Diese stelle ich dann hier per Dropbox in die Öffentlichkeit, damit die User die Beiträge kommentieren können. Am Ende der jeweiligen Phase gibt es eine Abstimmung welcher Beitrag von den Usern als Sieger gewertet wird, während die Orga in ihrem seperaten Bereich abstimmen.

-Mir stellt sich gerade nur die Frage wie die Stimmen gewichtet werden sollen. Jury-Stimmen gleich User-Stimmen.....? Wie würdet ihr das machen?

Nachdem dann der Sieger für die Phase bestimmt wurde, wird das nächste Thema vorgestellt.

Für den ganzen Wettbewerb würde ich sagen: jederzeit können User quereinsteigen, damit wir so viele Interessierte kriegen wie möglich. Ich mache mir mal Gedanken um den Inhalt der ersten Phase und stelle (sofern die Foren-Bereiche bis dahin erstellt sind) bis spätestens Donnerstag die Phase vor.

Machen wir was mit Preisen? Oder wie honorieren wir die tollen Beiträge?

Glgnfz

  • Contest 2010
    • Von der Seifenkiste herab...
Ideen für einen neuen Contest
« Antwort #33 am: 14. Oktober 2014, 21:46:44 »
Super. Dann mal los. Jury könnte ich machen.

Wie gesagt- Preise fände ich schon schick.

deroadebicher

  • Mitglied
Ideen für einen neuen Contest
« Antwort #34 am: 14. Oktober 2014, 22:13:30 »
Ich hatte die Idee zwar angestoßen, aber leider sprengt mein Abenteuer den von euch vorgeschlagenen Rahmen bereits jetzt um ein mehrfaches. Da ich aber bis Halloween noch damit beschäftigt bin es zu schreiben, hab ich leider keine Zeit eine stark gekürzte oder gar ein neues zu schreiben. Allerdings würde ich mich, sofern ihr mich wollt, gerne für die Jury vorschlagen.
Schönheit liegt im Auge des Betrachters und der Rest der Gruppe in seinem Magen

Ezekiel

  • Contest 2010
Ideen für einen neuen Contest
« Antwort #35 am: 14. Oktober 2014, 22:31:17 »
okay, das Thema für Etappe 1 "Halloween" steht:

Erstelle einen Szenario-Schauplatz mit maximal 10.000 Zeichen (ohne Leerzeichen).

Dieser Schauplatz soll zum Thema Halloween passen und sowohl spielfertige Beschreibungen, NSC und Plot-Hooks enthalten. Dieser Schauplatz soll so generisch beschrieben werden, dass er für alle D&D-Editionen und Settings genutzt werden kann, wobei Crunch-Anteile als Anhang mitgestaltet werden können

An dieser Stelle soll erwähnt werden, dass auf Flair und Themenbezogenheit mehr Wert gelegt wird als auf Hartwurstigkeit.

Einsendeschluss ist der 28. Oktober




Was haltet ihr davon?

Glgnfz

  • Contest 2010
    • Von der Seifenkiste herab...
Ideen für einen neuen Contest
« Antwort #36 am: 15. Oktober 2014, 09:06:49 »
Was die Bewertung angeht- es hat sich bewährt vier Jurymitglieder zu haben und quasi als 5. Stimme das Publikum. Jeder wählt seine Top 3 oder 5, es gibt bestimmte Punkte, beispielsweise 5, 3, 1 oder so und am ende wird addiert.

Zechi

  • Globaler Moderator
Ideen für einen neuen Contest
« Antwort #37 am: 15. Oktober 2014, 11:39:46 »
Ich würde vorschlagen, dass Sol mit den Admins ein Sub-Forum einrichtet, auf dass die ORGA (Ezekiel, Rogan, Sol, Glgnfz) und das Gate-Team Zugriff haben bzw. evtl. einfach das alte Forum reaktivieren, denn da finden sich in den alten Diskussion für euch Tipps. Gleichzeitig sollte jemand Talamar wg. Preisen kontaktieren.

Das Zeitfenster ist meines Erachtens zu knapp für einen Halloween-Contest, wenn man das halbwegs professionell machen will (Preise einwerben, Werbung für den Contest usw.) und reicht bestenfalls für einen kurzen Foren-Contest.

Die Regeln von Ezekiel sind viel zu kurz und vor allem hinsichtlich der Bewertung zu unbestimmt, denn was mit

Zitat
An dieser Stelle soll erwähnt werden, dass auf Flair und Themenbezogenheit mehr Wert gelegt wird als auf Hartwurstigkeit.

versteht jeder irgendwie anders.

Ein Szenario-Contest hatten wir im Winter 2007 schon einmal. Ich empfehle daher die damaligen Regeln zu berücksichtigen: http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=1821

Evtl. auch zusätzlich die Regeln des letzten Contests: http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=3366

Alles weitere aber im besten in dem geschlossenen Sub-Forum.

Gruß Zechi
Planen ist alles, Pläne sind nichts.

Glgnfz

  • Contest 2010
    • Von der Seifenkiste herab...
Ideen für einen neuen Contest
« Antwort #38 am: 15. Oktober 2014, 11:44:33 »
Perfekt! Danke, Zechi!


Ich habe trotzdem schonmal die Buschtrommel gerührt, ich denke mal den Halloween-Schauplatz sollten wir durchziehen. Zwei Wochen reichen locker, um 10000 mickrige Zeichen rauszuballern.

Checkt mal das hier aus: http://glgnfz.blogspot.de/2014/10/wettbewerb-mehrstufiger-wettbewerb-im.html


Um Werbung sollten wir uns keine großen Gedanken machen - die paar Foren und dann noch Google+ sowie vielleicht Props durch ein paar Verlage sollten kein Problem sein. Das hat man schnell beackert.



Wo du absolut Recht hast: Wir sollten direkt zu Beginn zumindest grob ansagen, nach welchen Kriterien wir bewerten.

Rogan

  • Contest 2010
Ideen für einen neuen Contest
« Antwort #39 am: 15. Oktober 2014, 11:59:39 »
Jap, so finde ich es auch gut:

- Der normale Gatler ist mit eingebunden.
- Das Stimmgewicht der unabhängigen, unbeeinflussten Jury wiegt viel, aber die "Volksstimme" kann den Ausschlag geben.
- Gut gefällt mir, dass Du die Dauer zur Abgabe des Beitrags auf 2 Wochen verlängerst.
- Auch gut finde ich, dass man quer einsteigen kann. Ein Mittelweg bei unterschiedlichen Beitragsmengen könnte sein, dass von den bis zu vier Einreichungen der eigene, schlecht gewertetste oder fehlende Beitrag nicht in die Finalauswertung einfließt - nach dem Motto: Ein "Ausrutscher" darf sein.

Nicht sicher bin ich, ob Halloween wirklich der Starter sein sollte: Ich kenne wenig Gruppen, die Feiertage zum Anlass oder zur Anregung von Spielinhalten nutzen, und dadurch würde die Zeit, bis der Wettbewerb losgeht sehr knapp. Zeit, die fehlen könnte, den Contest sauber zu planen.

Aber: Ezekiel, Du als Organisator hast das Sagen. Cool, wenn Du Dir Meinungen einholst, aber ich meine, es gilt: Wenn Du es so machen willst, mach es!
Neustart!

Sol

  • Globaler Moderator
Ideen für einen neuen Contest
« Antwort #40 am: 15. Oktober 2014, 12:29:52 »
Ich würde vorschlagen, dass Sol mit den Admins ein Sub-Forum einrichtet, auf dass die ORGA (Ezekiel, Rogan, Sol, Glgnfz) und das Gate-Team Zugriff haben bzw. evtl. einfach das alte Forum reaktivieren, denn da finden sich in den alten Diskussion für euch Tipps. Gleichzeitig sollte jemand Talamar wg. Preisen kontaktieren.

Moin,

Ich habe mich gerade mal um ein entsprechendes Unterforum gekümmert. Ich würde dem ganzen dann auch als Moderator beiwohnen und mich etwas um das Unterforum und den Wettbewerb kümmern.

Edit: Was ich mit "gekümmert" gemeint habe, ist, dass demnächst wohl so ein Unterforum eröffnet werden wird oder ein altes "reaktiviert" wird.
« Letzte Änderung: 15. Oktober 2014, 12:31:24 von Sol »
"I am Grey. I stand between the candle and the star. We are Grey. We stand between the darkness and the light." (B5)

Ezekiel

  • Contest 2010
Ideen für einen neuen Contest
« Antwort #41 am: 15. Oktober 2014, 15:45:46 »
Ich denke auch nicht, dass die meisten am Stichtag "Halloween" spielen werden, dennoch meine ich, dass dieser Tag in den Köpfen der Menschen ist und gerade Rollenspieler inspirieren kann was darüber zu schreiben. Man hat ja auch viel mehr Bock ein Weihnachtsabenteuer im November/Dezember zu schreiben als im Juni. Ich fände es einfach einen coolen Anlass und wer weiß, vielleicht gibt es Gruppen an Halloween oder kurz danach etwas in der Richtung spielen wollen.

Selbst wenn wir noch einige Tage planen werden (und davon gehe ich mittlerweile aus), kann man dennoch in anderen Foren, Blogs usw. schon Werbung machen, damit die Interessierten schon jetzt sich was überlegen können während eben noch geplant wird. Und 10.000 Zeichen sind schnell fertig wenn man eine Idee im Kopf hat.

Und gerade so ein Szenarioschauplatz kann da sehr dankbar sein. Du kannst beschreiben (natürlich immer mit Bezug auf das Setting beschreiben):

Örtlichkeiten
NSC
Szenen
Plothooks
Monster
Gegenstände

Und das alles so spielfertig, dass ein SL es direkt am Tisch gebrauchen kann.

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Ideen für einen neuen Contest
« Antwort #42 am: 15. Oktober 2014, 17:53:28 »
Also ich halt mich aus allem raus, keine Zeit dazu.
Macht ihr mal.

Ich schau aber nächste Woche mal ob ich ein paar  Preise ergattern kann
Against signatures!

Sol

  • Globaler Moderator
Ideen für einen neuen Contest
« Antwort #43 am: 15. Oktober 2014, 17:57:59 »
Ich schau aber nächste Woche mal ob ich ein paar  Preise ergattern kann

Danke dafür! Diese Unterstützung ist auf jeden Fall sehr nett und ein Anreiz für so manchen!
"I am Grey. I stand between the candle and the star. We are Grey. We stand between the darkness and the light." (B5)

G4schberle

  • Globaler Moderator
Ideen für einen neuen Contest
« Antwort #44 am: 15. Oktober 2014, 18:23:23 »
Kann ich als Mod auch mitmachen? Hätte dazu schon ein paar sehr schöne Ideen, die mir im Kopf herumschwirren.
... berichtigt mich, wenn ich falsch liege ...