Autor Thema: RP-Tool's Map Tool  (Gelesen 12722 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack

  • Mitglied
RP-Tool's Map Tool
« Antwort #30 am: 06. Februar 2012, 16:18:46 »
Die Verison ist bei beiden gleich! Ich habe das Problem jetzt etwas eingegrenzt, bei einer anderen Kampagne ohne background funktioniert alles. Ich werde die ursprüngliche  Kampagne man in den nächsten Tagen neu erstellen und andere Backgrounds etc. testen. Ich gebe also demnächst nochmal ein ausführliches Update, vielleicht ist ja beim Speichern etwas schief gegangen...

[edit] jetzt hat es funktioniert! Ich habe die Kampagne einfach noch einmal erstellt, danach lief es von Anfang an ohne Probleme. Beim eigentlichen spielen hatten die PCs irgendwie die macht auch die Monster zu bewegen und andere GM Sachen, aber das hat nur kurz für Verwirrung gesorgt :) danke nochmals!
« Letzte Änderung: 12. Februar 2012, 15:45:48 von Jack »
Der Gatefrieden schränkt meine Meinungsfreiheit ein.

Loremaster

  • Mitglied
RP-Tool's Map Tool
« Antwort #31 am: 04. März 2012, 18:23:10 »
hab heute Mittag auch erstmal mein "Experimental-Setup" eines "virtuellen Spieltischs" aufgebaut, d.h.

- mein Beamer auf mein Kamera-Stativ geschraubt (wusste bis dato nicht, dass der Beamer überhaupt so eine Vorrichtung hat, cool)
- eine übriggebliebene Wiimote auf ein Lampenstativ geschraubt (mit Klettband befestigt)
- Projektion auf den (Holz-) Boden (ich hab leider nen Kurzdistanz-Beamer, das ist insgesamt wohl etwas schwierig, das Bild wird leider ziemlich schnell  (zu) groß)
- das einzige was ich gekauft habe, war so ein IR-Stift bei eBay.

Erstversuch und Ergebnis:
- Wenn man es erstmal geschafft hat, die Wiimote so zu  positionieren, da sie den gesamten Projektionsraum auch erfassen kann, ist die Erkennungsqualität wirklich brauchbar, hätte ich wirklich nicht erwartet. Also technisch glaub ich wirklich machbar. Jetzt müsste ich nochmal an der optimalen Beamer-Position arbeiten, bzw. später oder gleich mal eine Tischplatte im Baumarkt organisieren.
- Dann nochmal ran an die Software und mich mit den MapTools beschäftigen, so ganz gerallt habe ich das Setup mit "Background", "Karten" etc. pp. leider noch nicht.

Aber, hat wirklich Potential, das ganze.

max2k

  • Mitglied
RP-Tool's Map Tool
« Antwort #32 am: 10. März 2012, 09:54:43 »
Aus dem Abenteuer.

Ich habe RotRL z.B. als .pdf damals gekauft und die haben den großen Vorteil, dass man da die Karten sogar ohne Beschriftungen heraus kopieren kann - zumindest, wenn man Adobe Acrobat hat... ich glaube, mit dem Reader geht das leider nicht :(

Und wie machst du das mit dem Acrobat, die Beschriftung auszublenden? War eigentlich grade dabei es einfach zu kopiren und den für meinen ersten Map Tool Versuch mühevoll in Photoshop zu rotoscopen  :boxed:.
« Letzte Änderung: 10. März 2012, 09:57:41 von max2k »

Jack

  • Mitglied
RP-Tool's Map Tool
« Antwort #33 am: 10. März 2012, 11:39:11 »
Mit dem "Auswahlwerkzeug für text und Bilder" (neben der Hand der Mauscursor) einen Klick auf das Bild damit es markiert ist, dann Rechtsklick auf die Markierung und "Bild Speichern unter..." auswählen.
Der Gatefrieden schränkt meine Meinungsfreiheit ein.

Xiam

  • Mitglied
  • Mörder der 4E
RP-Tool's Map Tool
« Antwort #34 am: 10. März 2012, 11:39:30 »
Wahrscheinlich benutzt du das Snappshot-Tool

Damit geht es nicht.

Du musst das Auswahlwerkzeug für Text und Bilder benutzen:


Damit klickst du dann im Dokument auf das Bild der Karte, so dass diese markiert ist.



Der Trick ist, wenn du jetzt Strg+C drückst (oder Rechtsklick --> Copy) wird nur der Layer mit dem Bild und nicht der mit der Beschriftung kopiert. Das Bild kannst du dann in ein Bidbearbeitungsprogramm einfügen.



Das funktioniet aber natürlich nur, wenn man die Original-PDF von Paizo hat. Wenn man Scans hat, dann liegen Bild und Beschriftung nicht in verschiedenen Layern vor. Dann geht das selbstverständlich nicht.
« Letzte Änderung: 10. März 2012, 15:55:10 von Xiam »
1984 was not supposed to be an instruction manual.

Jack

  • Mitglied
RP-Tool's Map Tool
« Antwort #35 am: 10. März 2012, 11:43:47 »
Also ich kann die angehängten Bilder nicht sehen Xiam, keine Ahnung ob es allen so geht.
Der Gatefrieden schränkt meine Meinungsfreiheit ein.

max2k

  • Mitglied
RP-Tool's Map Tool
« Antwort #36 am: 10. März 2012, 12:31:05 »
Nein die Bilder kann ich auch nicht sehen. Abder der Typ mit dem "Auswahlwerkzeug  für Text und Bild"hat mir schon weitergeholfen. Danke.

Xiam

  • Mitglied
  • Mörder der 4E
RP-Tool's Map Tool
« Antwort #37 am: 10. März 2012, 15:56:23 »
Merkwürdig. Ich konnte sie jetzt auch nicht mehr sehen. Ich habe jetzt mal einen anderen Hoster benutzt, geht es jetzt?
1984 was not supposed to be an instruction manual.

Jack

  • Mitglied
RP-Tool's Map Tool
« Antwort #38 am: 10. März 2012, 16:01:57 »
Jo, geht!
Der Gatefrieden schränkt meine Meinungsfreiheit ein.

henningh71

  • Mitglied
RP-Tool's Map Tool
« Antwort #39 am: 07. Dezember 2015, 14:57:53 »
Und wie wäre es mit dem da?
http://gamerboard.tp-media.at/index.php

Anowon

  • Mitglied
RP-Tool's Map Tool
« Antwort #40 am: 30. April 2016, 15:31:33 »
Hallo leute,
ich weis der threat ist etwas älter jetzt

aber ich habe vor kurzem ein echt cooles In-browsertool gefunden um größere Land/Königreichskarten recht einfach und schön selber zu machen

http://inkarnate.com/

die seite ist noch in der beta ,und man muss sich anmelden aber, wird auch noch weiterentwickelt (mehr Icons mehr farben etc. aber damit lassen sich schone echt coole karten erzeugen

auf YouTube findet man von WASD20 auch ein schönes Video dazu

Grüße Anowon

Xiam

  • Mitglied
  • Mörder der 4E
RP-Tool's Map Tool
« Antwort #41 am: 16. Mai 2016, 09:56:03 »
Das ist mal eine coole Seite, vielen Dank für den Tipp  :thumbup:
1984 was not supposed to be an instruction manual.