Autor Thema: Abenteueridee  (Gelesen 802 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

de Waldelfe

  • Gast
Abenteueridee
« am: 16. September 2004, 18:24:43 »
 Ich fang mal mit dem Hintergrund an.
Ih bin ein nicht so sonderlich erfahrener SL und soll am Samstag also in 2 Tagen eine Gruppe leiten (alle so stufe8-9; gut gesinnt und 4-5 Spieler).

Das Problem dabei ist, wie ihr sicherlich dem Titel entnehmen könnt, das mir überhaupt nichts einfällt, worüber man ein interessantes Abenteuer erstellen könnte.  :(

Hab zwar schon eine grobe Vorstellung, also wirklich grob, von einem größeren RP Anteil, weniger kämpfen halt, sowie einer kürzeren Spieldauer von etwa 2 Stunden, aber das wars dann halt.

Wenn die so Vorgehen wie meine etwas dusselige Gruppe, dann reicht eine viertel Stunde "geplante Spielzeit" um die 2 Stunden auf Trapp zu halten, wird wohl aber höchstwahrscheinlich nicht der Fall sein, leider.

Also falls jemand wenigstens irgend eine Idee hat worüber, dann immer her damit!!!

Desweiteren: Besitze nur die Core rules (3.5), werden wahrscheinlich son Misch Masch aus 3.0 und 3.5 betreiben, da die besagten Spieler 3.0 spielen, aber höchstwahrscheinlich umsteigen werden und selbige haben dann noch einiges an Büchern (was genau weis ich aber auch nicht, kann aber jederzeit nachfragen bzw. was abholen)

EDIT: Sorry hab mich da wohl ein bisschen vertippt. Hm ziemlich sogar. also für die 3.5er hab ich nur das Spieler Handbuch. Die 3.0er Core rules hat natürlich die besagte Gruppe. Gibts im 3.0er DMG auch so eine Tabelle? Wenn ja, dann sollt ich mir das noch mal abholen.

Binabik

  • Gast
Abenteueridee
« Antwort #1 am: 16. September 2004, 18:52:44 »
 Dir fällt nix ein, womit du iomprovisieren kannst? Wie wärs, wenn du, da du ja die Core-Rule Books besitzt, mal im 3.5 DMG nachschaust? Da gibts ne Würfeltabelle, in der 100 Abenteuerideen aufgeführt sind. Schau dir Serien auf einschlägigen, deutschen Privatsendern an, oder mach den Klassiker: Bösewicht hat irgendwas geklaut, oder ist im Begriff, ne große Armee zu sammeln und alles zu überrennen. Sein Lair ist in nem Dungeon, wo der Showdown stattfindet. The rest is up to you my friend. Füge nette Sidequests ein, mach dir mit ein, zwei NSCs besonders Mühe bei der Erstellung und das wirklich ganz grobe Gerüst steht. B-)  

Orko

  • Gast
Abenteueridee
« Antwort #2 am: 16. September 2004, 18:59:19 »
Zitat von: "de Waldelfe"


Hab zwar schon eine grobe Vorstellung, also wirklich grob, von einem größeren RP Anteil, weniger kämpfen halt, sowie einer kürzeren Spieldauer von etwa 2 Stunden, aber das wars dann halt.

 
Nimm dir den Wahlkampf in den USA zum Vorbild such dir eine große Stadt oder Land aus in dem man wählen kann und liefer dir einen richtig schmutzigen Wahlkampf mit Erpressung, Bestechung Betrug und Verleumdung und deine Spieler sind eben Wahlkampfhelfer  bei den "Guten".

Deus Figendi

  • Administrator
    • http://forum.dnd-gate.de/viewtopic.php?p=133284#133284
Abenteueridee
« Antwort #3 am: 17. September 2004, 09:08:06 »
Zitat von: "de Waldelfe"
Ich fang mal mit dem Hintergrund an.
Ih bin ein nicht so sonderlich erfahrener SL und soll am Samstag also in 2 Tagen eine Gruppe leiten (alle so stufe8-9; gut gesinnt und 4-5 Spieler).

Das Problem dabei ist, wie ihr sicherlich dem Titel entnehmen könnt, das mir überhaupt nichts einfällt, worüber man ein interessantes Abenteuer erstellen könnte.  :(
Auch wenn dir das nicht weiterhilft: Du fängst eindeutig zu spät an!
Wenn du nur noch 2 Tage hast, dann spiel ein fertiges Abenteuer, selber schreiben ist in 2 Tagen nur schwer möglich. Für deine Stufe könnte man "Auge um Auge" empfehlen, ich glaube aber, dass dieses Abenteuer eher geignet ist um es in ein anderes einzuflchten (hab' ich jedenfalls so gemacht). Wenn du's ließt weißt du warum...
DnD-Gate Cons 2007, 2008, 2009, Gate-Parkplatztreffen ICH war dabei!
SocialMedia: Status.net Diaspora BookCrossing

Horustep

  • Mitglied
Abenteueridee
« Antwort #4 am: 19. September 2004, 18:05:42 »
 @de Waldelfe

Die Sache mit deiner Story ist natürlich schon gelaufen, aber ich habe den Thread erst gerade bemerkt und wollte deshalb noch anmerken, dass die Idee von dir, 3.0 und 3.5 zu mischen, ziemliche Probleme bereiten kann und auch sehr, sehr viel Diskussionsspielraum bietet (sprich: Debatte darüber, ob Regel A jetzt so oder so ausgelegt werden sollte. PS: Spieler nehmen immer die bessere Option war, was auf ein Hinbiegen hinauslaufen kann).

Da ihr noch nicht lange spielt, ist es mit diesem Mischmasch noch nicht schlimm, aber ich lege es dir nahe, diesen Sachverhalt in der nahen Zukunft abzuschaffen. Gibt sonst nur immer wieder Ärger.

Gruß. Horustep.
"Das Leben ist voll von kleinen Beunruhigungen!" (Alan Dean Foster)