Am Abend des 13.02.2019 wurden die Verhandlungen zwischen dem Europaparlament und dem Rat abgeschlossen der zu einem endgültigen Text für die EU-Urheberrechtsreform führte. Dieses Gesetz wird das Internet, wie wir es kennen, grundlegend verändern und mögliecherweise auch Auswirkung auf das DnD-Gate haben – wenn es denn in der finalen Abstimmung angenommen wird. Das können wir aber immer noch verhindern!
Informiere dich bitte an dieser Stelle weiter.

Autor Thema: Monster gesucht (oder Zauber)  (Gelesen 710 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mithras

  • Mitglied
Monster gesucht (oder Zauber)
« am: 21. April 2015, 08:16:34 »
Ich suche für die 5te Edition ein Monster das einen Charakter körperlich “übernehmen” kann. Also nicht kopieren wie ein Doppelgänger, sondern Besitz ergreift von seinem Körper, wie ein Geist oder Dämon. Algternativ ginge auch ein Zauber der diesen Effekt erlaubt.

Morgoph

  • Mitglied
Monster gesucht (oder Zauber)
« Antwort #1 am: 21. April 2015, 19:14:38 »
Suchst du das ganze für einen Spieler oder NPC?

Mithras

  • Mitglied
Monster gesucht (oder Zauber)
« Antwort #2 am: 21. April 2015, 19:52:41 »
Ich bin SL und hab vor einen SC damit zu beherrschen und die Gruppe damit vielleicht in Schwierigkeiten zu bringen...   :twisted:

Goemoe

  • Mitglied
Monster gesucht (oder Zauber)
« Antwort #3 am: 22. April 2015, 10:14:11 »
Was hältst du von einem magischen Gegenstand mit Persönlichkeit? Dann brauchst du keine Daten dafür (nimm irgendwas) und kannst womöglich einen Spieler noch für seine Gier "tadeln"  8)

Morgoph

  • Mitglied
Monster gesucht (oder Zauber)
« Antwort #4 am: 22. April 2015, 15:51:20 »
Gibt es in der 5.E Intellektverschlinger? Die könntest du ein wenig umschreiben, ich persönlich halte es jedoch für keine gute Idee als Spielleiter in die Handlungsfreiheit der Spieler (außer bei ganz ausergewöhnlich drastischer Dummheit) einzugreifen.