Autor Thema: Gibt es schon die ersten hausgemachten 5e Abenteuer auf Deutsch?  (Gelesen 1549 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Koruun

  • Mitglied
D&D-Gate war damals zu 3e Zeiten für mich immer eine gute Anlaufstelle um Inspirationen und auch fertige Abenteuer, die man immer schön in eine laufende Kampagne einbauen konnte,  einzuholen.
Da die 5. Edition noch nicht allzu lange draußen ist, gibt es auf den deutschen Communityseiten so wie ich das sehe auch noch gar keine Fanmade Abenteuer auf deutsch, oder hab ich eine Seite übersehen?

Der Grund warum ich ungern englische Abenteuer nehme ist, dass ich die Vorlesekästchen übersetzen müsste, und da kann ich eigentlich auch gleich ein eigenes Abenteuer schreiben, ist vom Aufwand her wohl auf einem ähnlichen Level.


Vielleicht können wir hier auch eine Forenuser-Abenteuerbörse aufmachen - selbstgeschriebene Abenteuer teilen und Abenteuer der anderen bei Bedarf nutzen. Ich zB schreibe gerade ein simples Einstiegsabenteuer, bei der die Spieler (3 von 5 spielen das erste mal p&p) marodierende Goblinbanden beseitigen sollen, was sie letztendlich in die Höhle der Goblins führt und evtl. Spuren auf andere Machenschaften bringt. Eben ein klassisches Level 1 Abenteuer, danach wäre wohl ein spukendes/gruseliges Landhaus dran, das seit Jahren verlassen ist.
Habt ihr schon eigene Abenteuer geschrieben? Wenn ja, schreibt ihr sie in einem DM-freundlichen Format à la Mines of Phandeldings, oder läufts das bei euch eher mit Notizen und Improvisation ab?

Es grüßt,
der Koruun der mit der 5. Edition wieder auf den D&D-Geschmack gekommen ist

G4schberle

  • Globaler Moderator
Gibt es schon die ersten hausgemachten 5e Abenteuer auf Deutsch?
« Antwort #1 am: 23. Januar 2015, 18:12:22 »
Ich hab schon ein paar selbstgeschriebene 5-E Abenteuer, die alle ausformuliert so an die 16 Seiten lang sind. Habe sogar schonmal dran gedacht ein paar hochzuladen. Das Problem bei meinen Abenteuern ist allerdings, dass sie für meine Kampagne mit meinen SC geschrieben sind. Von diesem Hintergrund losgerissen ergeben sich da bestimmt eine ganze Menge Ungereimtheiten.

Reingehaun
G4
... berichtigt mich, wenn ich falsch liege ...

Green Goblin

  • Mitglied
Gibt es schon die ersten hausgemachten 5e Abenteuer auf Deutsch?
« Antwort #2 am: 15. März 2015, 15:26:00 »
Ich habe das englischsprachige Abenteuer Shadowed Keep of The Borderlands von Raging Swan Press gedacht für Pathfinder für meine D&D 5 Gruppe umgesetzt, das war eigentlich recht problemlos. Ich verstehe, dass man sich nicht die Mühe machen will mit dem Übersetzen, aber es gibt doch eigentlich genügend 3.0 und 3.5 Abenteuer auf Deutsch, die man in dieser Weise benutzen kann.