Am Abend des 13.02.2019 wurden die Verhandlungen zwischen dem Europaparlament und dem Rat abgeschlossen der zu einem endgültigen Text für die EU-Urheberrechtsreform führte. Dieses Gesetz wird das Internet, wie wir es kennen, grundlegend verändern und mögliecherweise auch Auswirkung auf das DnD-Gate haben – wenn es denn in der finalen Abstimmung angenommen wird. Das können wir aber immer noch verhindern!
Informiere dich bitte an dieser Stelle weiter.

Autor Thema: Krimis  (Gelesen 490 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Krimis
« am: 07. November 2017, 03:25:36 »
Gibt es eigentlich bei Pathfinder Regeln für das Untersuchen von Tatorten, das Befragen von Zeugen, das Lösen von Kriminalfällen oder ähnliches?

Natürlich sind Fertigkeiten wie Diplomatie, Überlebenskunst, Wahrnehmung durchaus naheliegend oder mit dem Ermittler gibt es auch eine Klasse, aber womöglich gibt es noch etwas spezifischere Regeln.

Gibt es womöglich auch einen Abenteuerpfad in dessen Fokus das Lösen von Kriminalfällen steht? Auch wenn man natürlich in jeden Abenteuerpfad Rätsel lösen muss, gibt es womöglich einen Pfad, oder einem Band eines Pfades wo das im Mittelpunkt steht.
Der beachtenswerte Blog einer Spielerin aus unserer Runde: http://asdhara.wordpress.com

Mich könnt ihr auch auf Facebook finden: http://www.facebook.com/kanzleramt.moosbach