Autor Thema: Frage zum Konstidrain  (Gelesen 121 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Azmodan

  • Mitglied
Frage zum Konstidrain
« am: 07. November 2018, 22:03:27 »
Moin!

Nach langer Zeit mal wieder eine Frage von mir:
Wie kann sich eine Gruppe sinnvoll vor dem Konstidrain eine Winterwights schützen? (Ausgelöst durch die SU:Blightfire)
https://www.d20pfsrd.com/bestiary/monster-listings/undead/winterwight/

Reicht da evtl. der Zauber "Deathward" oder ist dieser Drain keine negative Energie in dem Sinne?

MfG
Az

Tigershark

  • Mitglied
Frage zum Konstidrain
« Antwort #1 am: 08. November 2018, 08:18:23 »
Reicht da evtl. der Zauber "Deathward" oder ist dieser Drain keine negative Energie in dem Sinne?
Drain ist Drain, negative Energie ist negative Energie. Hat nichts miteinander zu tun.
Dieses Thema ist aber in Foren umstritten und manche Spielleiter erlauben das, auch wenn für mich es nicht reicht, dass ein Untoter einen Ability Drain verursacht, um als negative Energie zu zählen.

Wie kann sich eine Gruppe sinnvoll vor dem Konstidrain eine Winterwights schützen? (Ausgelöst durch die SU:Blightfire)
So blöd das klingt: Am besten ist es vermutlich, sich gar nicht erst treffen zu lassen oder den Rettungswurf nicht zu vergeigen. Heißt, Rüstungsklasse und Zähigkeitswurf aufwerten, wenn nicht andere Maßnahmen wie CC ergriffen werden können.

Ansonsten, wenn das nicht klappt, eine antimagische Zone hebt alle ÜF/SU auf, wirkt daher auch. Ist gegen den Winterwight vermutlich generell keine schlechte Idee, da auch sein Fast Healing und das ganze andere eklige Zeug abgesehen von der Schadensreduzierung nicht mehr funktioniert.

Zu guter letzt, sollte die Kampagne wirklich verdammt viele Untote haben, ist evtl. ein Ring of inner Fortitude eine lohnenswerte Anschaffung.
« Letzte Änderung: 08. November 2018, 08:27:59 von Tigershark »
Du hast nicht wirklich erwartet, dass ich dir Recht gebe, oder?

Mersharr

  • Mitglied
Frage zum Konstidrain
« Antwort #2 am: 08. November 2018, 16:39:26 »
Ability Drain =!= Energy Drain und Energy Drain gilt bereits nicht als Death Effect ("“Energy Drain and Negative Levels” is an entirely separate entry in the Core Rulebook and doesn’t say energy drain is a type of death attack, not does it say that death ward protects against them." https://paizo.com/paizo/faq/v5748nruor1fm#v5748eaic9r9f)

Es gibt den 3rd Party Zauber Ethereal Shield (Hex/Mag5 Immunität ggn. Ability Drain & Energy Drain für 1 runde/Stufe) (Book of Lost Spells – Copyright 2015, Frog God Games, LLC).

An Gegenständen gäbe es neben dem bereits erwähnten Ring: Elysian Shield (negiert 1/Tag energy drain, ability drain, oder ability damage), und die Waffenverzauberung Lifesurge (Ein unbenannter Bonus auf bestimmte Rettungswürfe, in Höhe des Verbesserungsbonus der Waffe, plus ein paar zusätzliche Eigenschaften)

Azmodan

  • Mitglied
Frage zum Konstidrain
« Antwort #3 am: 08. November 2018, 17:29:03 »
Alles klar. Dank euch!

Da wir mitten im Encounter stecken, ist die Itemvariante gerade nicht machbar. Es war die Überlegung über "wish" oder "limited wish" evtl. nen anderen Schutzzauber zu emulieren.

Unser GM ist mit seinempersönlichen Advancement der Gegner "etwas" über das Ziel hinausgeschossen und der SG gegen die o.g. SU ist 34. Das ist für fast alle aus der Gruppe nicht schaffbar und damit quasi tödlich.

So bleibt nur ein geordneter Rückzug :D

Tigershark

  • Mitglied
Frage zum Konstidrain
« Antwort #4 am: 12. November 2018, 13:12:44 »
So bleibt nur ein geordneter Rückzug :D
Wird ohne Teleportation auch schwierig, aber das sollte auf der Stufe wohl kein Problem mehr darstellen.
Du hast nicht wirklich erwartet, dass ich dir Recht gebe, oder?