Autor Thema: 5. Edition Monster sind schwächer als 3.5. Edition Monster  (Gelesen 126 mal)

Beschreibung: Warum ist das so?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

G4schberle

  • Globaler Moderator
5. Edition Monster sind schwächer als 3.5. Edition Monster
« am: 06. Dezember 2018, 15:10:09 »
Nach mehreren von älteren Abenteuern, die ich in die 5. Edition konvertiert habe schlich sich bei mir das Gefühl ein, dass viele Monster aktuell schwächer sind als ihre früheren Gegenstücke.

Auf den Verdacht hin habe ich die Monster des Monsterhandbuches der 5. Edition einmal mit den entsprechenden Monstern der 3.5. Edition verglichen und siehe da:
Der Herausforderungsgrad eines Monster im Monsterhandbuch der 5. Edition ist durchschnittlich 18,94% niedriger als der Herausforderungsgrad des gleichen Monsters in der 3.5. Edition.
Ausnahmen von dieser Feststellung, wie zum Beispiel Young, Adult und Ancient Dragons, deren Herausforderungsgrad meist um +2 gestiegen ist, gibt es nur wenige.

Gibt es eine Erklärung seitens der Entwickler der 5. Edition oder habt ihr vielleicht eine Idee, warum sie diesen Ansatz gewählt haben?


Reingehaun
G4
... berichtigt mich, wenn ich falsch liege ...

widdi

  • Mitglied
5. Edition Monster sind schwächer als 3.5. Edition Monster
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2018, 17:07:10 »
Hmm, ich hätt noch keine Info gelesen, dass das "by design" ist, also absichtlich so gemacht wurde. Man könnte sich vorstellen, dass sie einfach viele Fähigkeiten gestrichen haben und so früher stärkere Monster mit vielen magischen Fähigkeiten zum eher schwächeren one-trick-pony wurden.

Oder es ist doch Absicht und man wollte sich noch mehr auf den niedrigeren Stufenbereich konzentrieren, weil der mehr gespielt wird.

Hat jemand Erfahrung, wie's in der 4. Edition war?
Proud member of the PL
Die Kraft des Geistes ist grenzenlos - Psionics rock!

Speren

  • Lektor
5. Edition Monster sind schwächer als 3.5. Edition Monster
« Antwort #2 am: 10. Dezember 2018, 12:54:51 »
Naja, erstmal ist die Berechnung eine vollkommen andere. Monster/NSC spielen ja nicht mehr nach den selben "Regeln" wie SC.

Hinzu kommt, dass das Machtgefüge insgesamt imho ein wenig tiefer ist. Ich denke, die Bounded Accuracy zählt da auch noch mit rein, man wollte vielleicht weg von starken Einzelgegnern mehr hin zu Gruppen-Encountern...und die entsprächen dann wieder dem alten CR. Würde bei einzelgängerischen Drachen dann auch Sinn machen, dass sie gleich bleiben oder sogar stärker werden.
No one touches the faerie!