Autor Thema: Telepathie mit Detect Thoughts belauschen  (Gelesen 173 mal)

Beschreibung: Könnte das funktionieren?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruder Grimm

  • Mitglied
  • DnD-Gate-SL-Contest-Gewinner 2008
Telepathie mit Detect Thoughts belauschen
« am: 02. Mai 2022, 11:15:59 »
Hallo Leute,

ich leite gerade eine Homebrew-Kampagne, in der die SC es voraussichtlich mit vielen Gegnern zu tun haben werden, die sich untereinander mit Telepathie verständigen, und ich möchte ihnen gerne eine Möglichkeit eröffnen, deren Telepathie zu belauschen. Ich habe mir daraufhin den Zauber detect thoughts mal genauer angesehen und mir gedacht: Das könnte gehen!
Zumindest dürfte es ausreichen, die Gedanken zu lesen, die die belauschte Kreatur telepathisch aussendet. Das sollten auch oberflächliche Gedanken sein, die zu lesen keinen Rettungswurf erzwingt. So, als würde man jemanden beim Telefonieren belauschen. Man kriegt zwar sicherlich nicht das ganze Gespräch mit, aber zumindest genug Informationen, um sich einen großen Teil des Inhalts zusammenzureimen.

Klar, ich weiß, ich als Spielleiter kann einfach bestimmen, dass das so funktioniert, aber mich würde interessieren, was ihr davon haltet und ob ihr das auch so sehen würdet, dass das durchaus mit den RAW übereinstimmen könnte.
Wer im Glashaus sitzt, der werfe den ersten Stein.

Bearserk

  • Mitglied
  • Brut der Nacht
Telepathie mit Detect Thoughts belauschen
« Antwort #1 am: 03. Mai 2022, 04:05:24 »
Sollte imho funktionieren!
Oberflächliche Gedanken sind ja grade das aktuelle bei Telepathie.
Come to the Dogside! We have Bonies!