Autor Thema: Charakterfriedhof  (Gelesen 18313 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gast_Tyrix

  • Gast
Charakterfriedhof
« Antwort #15 am: 16. Februar 2005, 12:16:07 »
 

:D  

Alcarin

  • Mitglied
Charakterfriedhof
« Antwort #16 am: 16. Februar 2005, 21:40:49 »
 Is des pic aus Sacred?? ja oder?

 :D

Mfg
百聞不如一見。 / 百闻不如一见。 -  Einmal sehen ist besser als hundertmal hören.

Tyrix

  • Mitglied
Charakterfriedhof
« Antwort #17 am: 16. Februar 2005, 23:42:57 »
 Keine Ahnung :)
habe es auch nur aus einem anderen Forum, fand es aber passend *g*
Großmeister der Smilies

Todesschwadron

  • Mitglied
    • http://www.beepworld.de/members86/arazielflammenfaust/
Charakterfriedhof
« Antwort #18 am: 17. Februar 2005, 01:05:06 »
 Ja, es ist aus Sacred

Gast_Aasimar

  • Gast
Charakterfriedhof
« Antwort #19 am: 23. Februar 2005, 20:04:40 »
 
Zitat von: "Sheijtan"
Gestorben ist mein Charakter beim Angriff auf einen gegnerischen Komplex. Leider waren sie aufgrund unseres Schurken schon vorgewarnt. Vermutlich hätten wir nicht angreifen sollen.
Es ist immer Kacke, wenn man wegen einem anderen Charakter (Schurke) stirbt.
Aber sei nicht traurig, bei dem guten Konzept eines Bogenschützen-Klerikers (es hat mich inspririert) fällt dir bestimmt nochmal was gutes ein.
Und dann zahlst du es dem Komplex heim, worauf hoffentlich kein Charakter durch die Schuld eines anderen fällt.

Jetzt aber zu meinem Charakter:
Irwutz Natwets, Halb-Ork Barbar Stufe 1:

Ich führte mein Folgschaft durch einen Waldweg, der uns zu einem Schatz gefüllten Kerker bringen sollte. Dort wurden wir von 4 Goblins überrascht, auf jeden von uns vier wurde ein Speer geworfen. Nur der Magier und ich wurden getroffen, der Magier fiel auf -1 TP, ich verlor 6 TP. Dann waren der Kleriker und ich dran. Er würfelt 19 auf Ini, ich 17. Er heilte den Magier, der daraufhin wieder fit dastand, und ich stürmte wild schreiend (Kampfrausch) auf einen der Goblins zu, traf und köpfte ihn. Darauf hin waren aber zwei Goblins dran worauf der eine mich normal (5 SP) der andere kritisch traf (-10 TP) und ich starb. Ziemlich beschissen dachte ich mir, da ich doch gerade erst vor 4 Stunden meinen Barbar fertighatte:

str 16, dex 9, con 13, int 6, wis 11, cha 11
ac 14, studded leather, hp 13
attack + 4 greataxe 1d12+4
feat power attack
skill intimidate 4, listen 4, climb 7
pos. 4 gb, trail ration, flint and steel, 3 torch

Trotzdem hat es Spaß gemacht, war schließlich mein erster DnD und RPG Abend. Nur kämpfen taugt mir nicht so.

Todesschwadron

  • Mitglied
    • http://www.beepworld.de/members86/arazielflammenfaust/
Charakterfriedhof
« Antwort #20 am: 24. Februar 2005, 02:44:38 »
 Der bekloppteste Tod eines Chars von mir liegt schon etwas länger zurück...Das war echt ärgerlich. Zur Vorgeschichte... Ich hatte einen Halbork Barbar, Kämpfer, FB gespielt...der war glaub ich auf Stufe 14 oder so??? KA.  Der hatte bei einem Abenteuer, bei dem ein Dorf angegriffen wurde, ein Menschenkind gerettet, und zog es seid dem mit hilfe seiner Freunde auf. Irgendwann kam es dann dazu, dass der Halb Ork zu alt für die Abenteuer wurde. So wurde mein nächster Char, der Sohn von Ihm (Druide). Der sah echt mega aus, und konnte auch ne menge. Gleich am ersten Abend, wurde er und seine Freunde auf ein Schloss zu einem Ball eingeladen. (und das bei einem Weltfremden Druiden). Wie dem auch sei, schnappte ich mir eine Magd und sie lehrte mir die Gepflogenheiten bei Hof und das Tanzen. Der Abend fing an, dass jeder von uns bei eintreten in den Saal einen Austretenwurf machen sollte, wie wir ankommen... Da ich gut malis bekommen hatte sah ich zuerst schwarz... Und dann natürliche 20!!! Die Menge war neugierig und gespannt, was das wohl für ein Typ war. Ebenso die Prinzessin...(wunderschön) Ich forderte sie nach kurzer Zeit zum tanzen auf und...Das zweite mal eine natürliche 20!!! Im endeffekt verschwanden wir am gleichen Abend auf ihrem zimmer, und ich wurde am nächsten Tag (war schon etwas komisch) zum adeligen erklärt. Ein paar Std. später sollten wir noch in den Wald gehen um dekoration (Blumen) für das nächste Fest zu besorgen. Bei unserem Ausflug wurden wir von Goblins attakiert. Einer von denen (sie ritten auf wölfen wie wargreiter) hat mich zu bedoen geschlagen. ich war bei minus1 . Ich verpatzte alle Stabiwürfe und der charakter starb durch verbluten...Das war ein ziemlich beschissener Tod, wenn man sich überlegt, was er am Tag davor (erstes Abenteuer) erlebte.

Gawain

  • Mitglied
Charakterfriedhof
« Antwort #21 am: 25. April 2005, 17:54:36 »
 Gawain - Ritter des Raziel und ewiger Diener des Wahren

Spoiler: Klicke, um den Beitrag zu lesen


Schon lange hatte er mit seinen Mitstreitern die Minen im Mount Stalagos erforscht und die Diener des elementaren Bösen zum Schwerte geführt.
Ging nicht selten als einer der letzten Überlebenden aus den Kämpfen herrvor und musste seine gefallenen Kameraden zu Grabe tragen.
Doch die Hingabe zum Leben, und dem Schwur seine Freunde zu beschützen, nachzukommen, gab er sein Leben.

Spoiler: Klicke, um den Beitrag zu lesen


Aber er kehrt zurück...
" Wahrlich, auch den Größten fand ich - allzu menschlich!"

Sheijtan

  • Mitglied
Charakterfriedhof
« Antwort #22 am: 28. Juni 2005, 12:31:30 »
 Rurik Talimkint - Tempelwächter des Moimli

Ein Bote aus Bah verkündet in der Heimat Rurik Talimkints folgende Worte:
"Rurik Talimkint ist von uns gegangen. Begleitet von seinen vier Gefährten brach euer enger Verwandter, Vertrauter und Freund auf, um sich abermals dem fest gesetzten Ziel seiner Freunde entegegenzutreten:
Der Vernichtung des Feuertempels.

Nach harten Vorkämpfen, in denen er sich laut Gawains Worten tapfer hervor tat und auch im Feuertempel gemeinsam mit den anderen den Gegnern entgegentrat, war es ein mächtiges Artefakt des Feuertempels, was ihn in sich hineinzerrte und durch dessen Macht er starb.
Er starb im Kampf, um die Leute Bahs und vielleicht fernerer Regionen zu schützen, das ist der Trost,den ich euch geben kann.
"

Enttäuscht rollt der menschliche Bote die Rolle zusammen.
Ein Zeichen von Burne's Bütteln kann man auf seiner Brust erkennen.

Spoiler: Klicke, um den Beitrag zu lesen



Hier seine Charakterdaten:

Rurik Talimkint
Kämpfer 5 / Barbar 3
chaotisch gut; Deity: The Guardian (Kalamar Setting)
ST 22, GE 18, KO 20, IN 9, WE 13, CH 7
TP: 92
Grapple: +14
AC: 24, FF: 24, Touch: 16
Rettungswürfe: Reflex 7, Willen 4, Zähigkeit 13

Talente:
  • Waffenfokus [Zwergische Streitaxt]
  • Heftiger Angriff
  • Doppelschlag
  • Extend Rage
  • Kampfreflexe
  • Waffenspezialisierung
Angriff: +17/+12 --> 1W10+10

Mehr braucht man von einem Kämpfer wohl nicht zu wissen :(
"Es liegt im Begriffe des Menschen, daß sein letztes Ziel unerreichbar, sein Weg zu demselben unendlich sein muß"<br>J.G. Fichte

Nagakeng

  • Mitglied
Charakterfriedhof
« Antwort #23 am: 28. Juni 2005, 19:38:59 »
 @Shejitan:

Ich möchte keinen SC Friedhof mit NSC Werten entweihen.-_-

Spoiler: Klicke, um den Beitrag zu lesen

Charakterfriedhof
« Antwort #24 am: 30. August 2005, 22:39:16 »
 dieser Char eignet sich wunderbar um sich über Emanzen lustig zu machen:

Salina weibl. WALx5 + Heiliger Befreier x 4, immun gg. Geistesbeeinflussung, Göttl. Würde (siehe PAL), wenige Zauber, ähnlich einem Paladin, nur dass die Zauberstufe 4 ist, die Zauber also zahlreicher und eher chaotisch sind (wegen der Gesinnungseinschränkung))


ST 16
GE 14
KO 15
IN 11
WE 10
CH 12

TW 9W10+18 (weiß ich aus dem Gedächtnis nicht mehr)
Gesinnung: C-G
Hatte als Gefährten einen weißen Schreckenswolf (´n bissl mit dem SL gemauschelt) mit 52 TP

Beidhändig kämpfend, Talente: Berittener Kampf, Waffenfokus Langschwert, Heftiger Angriff, Zweischwerterstil, und noch was

Ausrüstung: Mithralkettenpanzer +1, Ring der Kälte (Resistenz 5 gg. Hitze) 2 LS [M], blau emailliert

Diese emanzipierte Kampfamazone kommt aus dem kühlen Norden, hat ihren Wolf von klein auf herangezogen und entwickelte ein unangenehmes Verhalten gegenüber den ausschließlich männlichen Gruppenmitgliedern.
Das beste an ihr war eigentlich ihr Tod: in einen weißen Schreckenswolf verwandelt sollte sie in eine Arena steigen um ihren eigenen Wolf zu retten. Das Ende vom Lied war dann, dass sie zerschnitzelt in der Arena lag und von ihren "Kameraden" verleugnet wurde. Danach gab es keinen weiteren Versuch einen weiblichen Char bei uns einzubringen (und darüber bin ich ehrlich gesagt froh)
Jared von Hindman: "In a game called Dungeons & Dragons, we should be grateful we didn't get a race called the Dungeonborn"
"Holy Solar Eclipse!!!" - A disciple of Pelor swearing

Dschingi

  • Gast
Charakterfriedhof
« Antwort #25 am: 04. Oktober 2005, 22:21:19 »
 bin noch recht neu bei D&D und hab 'erst' 2 Charakter zu Grabe tragen müssen:

Jhis baRaa Mensch / Schurkin 2

Sie starb bei dem Versuch einen Fluß zu überqueren, der bereits durch einen Monsun auf 20m breite angeschwollen war. An einer Stelle ragten in 1,5m Abstand Felsen aus dem Wasser. Bis zum vorletzten Stein hatte ich alle Sprung und Balancieren Proben erfolgreich gemeistert, doch dann kam der Absturz und weg war sie..

Bambor Zwerg / Kämpfer 1

Nachdem er dem tote einmal knapp entrinne konnte, weil er mal wieder zu tief gegraben hatte (er wohnte in einem alten Stück Stadmauer, 6m lang, 1m breit und insgesamt 18 Strockwerke, davon 4 Oberirdisch mit insgesamt 1,5m höhe [er hatte wenig Besuch]), wurde die komplette Gruppe ausgelöscht, weil unser Paladin inmitten einer Gruppe von 35 Anhängern einer bösen Gottheit, gegen deren Anhänger ein heiliger Krieg ausgerufen wurde, sein Schwert zog und zum Angriff überging. Flucht für den Rest der Gruppe unmöglich, da umzingelt...

Talwyn

  • Mitglied
Charakterfriedhof
« Antwort #26 am: 05. Oktober 2005, 03:02:50 »
 Dürfen hier auch Spielleiter mit stolz geschwellter Brust diejenigen SCs posten, die sie auf dem Gewissen haben? :akuma:

Szukov

  • Mitglied
    • http://www.escapism.de
Charakterfriedhof
« Antwort #27 am: 05. Oktober 2005, 09:34:21 »
 
Zitat
Dürfen hier auch Spielleiter mit stolz geschwellter Brust diejenigen SCs posten, die sie auf dem Gewissen haben?

Als wenn das als SL schwierig wäre Spielercharaktere umzubringen.  <_<  
Wer das liest  ist doof.

Talwyn

  • Mitglied
Charakterfriedhof
« Antwort #28 am: 05. Oktober 2005, 10:38:29 »
 Du kennst meine Spieler nicht. Da ist es teilweise schwerer die Leute am Leben zu erhalten <_<

Szukov

  • Mitglied
    • http://www.escapism.de
Charakterfriedhof
« Antwort #29 am: 05. Oktober 2005, 11:51:58 »
Zitat von: "Talwyn"
Du kennst meine Spieler nicht. Da ist es teilweise schwerer die Leute am Leben zu erhalten <_<
ehehehe.
Okey dann poste doch die Charaktere die du am Leben erhalten konntest .  :lol:  
Wer das liest  ist doof.