Autor Thema: Jedi Kampagne  (Gelesen 1887 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Luther Engelsnot

  • Mitglied
Jedi Kampagne
« am: 28. April 2005, 07:23:00 »
 Hat schon mal jemand ein pure Jedi Kampagne gemacht, also alle Jedi.
Habt ihr Erfahrungen damit oder sowas schon gemacht?
Was haltet ihr davon?
Ich persönliche danke auch ich würde einen Meister und mehrere Schüler machen und dem entsprechend in der New Jedi Order.

Ich hoffe auf Antworten und Anregungen!
Leite aktuell Star Wars - Edge of the Empire/Age of Rebellion, Warhammer 40k Only War/Dark Heresy als Forenrollenspiel im Online Games Bereich des DnD-Gates.

Darth Dude

  • Gast
Jedi Kampagne
« Antwort #1 am: 28. April 2005, 11:35:28 »
 eine gruppe, in der alle PCs jedi sind ist leichter handzuhaben als eine mischgruppe inkl. non-forcesensitives. in solchen mischgruppen ist der jedi den anderen meist schon recht unterlegen, besonderes in den höheren stufen.

klar ist das NJO für die idee, ein master mehrere schüler prädestiniert. aber auch zu anderen zeiten haben a) padawane auch schon allein aufträge erledigt und b) durchaus mit padawanen anderer meister zusammen. zwar waren das nie offensichtlich gefährliche aufträge, aber nun, wer kann letztendlich schon voraussehen, wie sich ein anfangs simpler auftrag entwickelt?  :D  

Malicant

  • Mitglied
Jedi Kampagne
« Antwort #2 am: 28. April 2005, 13:13:15 »
Zitat von: "Darth Dude"
in solchen mischgruppen ist der jedi den anderen meist schon recht unterlegen, besonderes in den höheren stufen.
Was hast du denn geraucht? Jedi und unterlegen? Das Gegenteil ist eher der Fall.
Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0.
Den nennen sie dann ihren Standpunkt.

Lenier Nailo

  • Gast
Jedi Kampagne
« Antwort #3 am: 28. April 2005, 17:47:17 »
 Hierbei teilen sich die Meinungen erheblich. Was dem einem zu viel Power ist, durch die zusätzlichen Forcetalents, ist dem anderen ein Fehlen von normalen Fertikeitsskills.
Im Kampf jedoch segh ich weder ein Pro noch Kontra. Es sei denn der SL würde meine Erweiterungen zulassen, wie die Macht zu gebrauchen ist, dann werden die Jedis ein deutlichen Vorteil erhalten.

Darth Dude

  • Gast
Jedi Kampagne
« Antwort #4 am: 28. April 2005, 19:04:08 »
 
Zitat von: "Malicant"
Zitat von: "Darth Dude"
in solchen mischgruppen ist der jedi den anderen meist schon recht unterlegen, besonderes in den höheren stufen.
Was hast du denn geraucht? Jedi und unterlegen? Das Gegenteil ist eher der Fall.
da hat dein zeug wohl richtig reingehauen  :D

es sollte in der tat überlegen heißen, zumindest kämferisch nicht unwesentlich.
aber auch das stimmt, kämpfen macht nicht alles aus. skillmäßig gibt es andere, die mit einem größeren löffel auf die welt kommen.

Luther Engelsnot

  • Mitglied
Jedi Kampagne
« Antwort #5 am: 03. Mai 2005, 17:38:29 »
 Ich bedanke mich für die eine Antwort.

Aber gibt es Niemanden der erfahrung mit einer Jedi Kampagne hat?
Ich hoffe doch, dass es nicht so ist und dass viellicht noch jemand antwortet.
Leite aktuell Star Wars - Edge of the Empire/Age of Rebellion, Warhammer 40k Only War/Dark Heresy als Forenrollenspiel im Online Games Bereich des DnD-Gates.

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
Jedi Kampagne
« Antwort #6 am: 06. Mai 2005, 02:45:32 »
 Stück für Stück zum Jediglück. :)

Sorry, aber ich lade meine Homepage derzeit nur stückchenweise hoch.

http://www.taysal.de/jediarchiv/' target='_blank'>http://www.taysal.de/jediarchiv/

Ich finde jedenfalls, dass Mischgruppen kein Problem machen. Allerdings habe ich meine Kampagne, der Filme wegen, jedilastig gestaltet.

Nach Vampire: Requiem geht es da jedenfalls weiter. Es sind immerhin noch einige Episoden zu erzählen. :)

Grille@Uni

  • Gast
Jedi Kampagne
« Antwort #7 am: 06. Mai 2005, 14:00:11 »
 Moin Moin!

Zitat
24.104 - nach Gründung der Republik
Yoda wird geboren, die ersten Jedi tauchen auf.

Naja Taysal, ich möchte das mal bezweifeln das dort die ersten Jedi auftauchten.

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
Jedi Kampagne
« Antwort #8 am: 07. Mai 2005, 13:49:55 »
 Die Daten habe ich von einer Fan-Seite und dann um die Daten meiner Kampagne erweiter - was aber nicht viel ist. Ob die Zeitleiste genau stimmt, weiß ich nicht. Ich habe auch keine Lust deswegen einen Telefonjoker zu befragen :)

 Ich brauchte irgendwelche Daten für einen stimmigen Hintergrund. Außerdem halte ich den Eintrag auch nicht für abwegig, solange ich keine andere Quelle habe ;)

Miron Lora

  • Gast
Jedi Kampagne
« Antwort #9 am: 12. Mai 2005, 22:52:39 »
 Na ja, besser spät als nie.
Ich hatte schon mal eine reine Jedi Kampagne gestartet, da der bisherige Leiter nur einen Jedi zulassen wollte, und scheinbar jeder einen Jedi haben wollte bin ich darauf mal eingegangen. Ich habe eine Kapagne zur Zeit von Exar Kun angesetzt, den Sith Krieg als grossen Rahmen gesetzt und den Charas ihre eigene kleine Geschichte gegeben die inmitten diesem spielt. Am Anfang war es etwas gegen die "Ordens - Regeln" da die Padawane entweder einen NPC Meister oder später als es mir damit zu anstrengend wurde ohne Meister losgezogen.
Eigentlich hat das so ganz gut geklappt. Ganz zum Schluss hat dann einer der höherstufigen Charas einen anderen Spieler der Komboklasse hatte, als Lehrling bekommen.
Was den Unterschied von Jedi vs Nicht Jedi anbelangt, kann es dort extrem werden, da wir schon innerhalb der Jedi Gruppe eine starkes Machtgefälle hatten. Ein Jedi  - Waffenmeister mit Formfeat 4 und super dex ist ein absolutes Mördergerät, kein Vergleich zu einem reinen Counsular. Geschweige zu "Normalos".
Auf jeden Fall wollte ich sagen das kann durchaus reizvoll sein mit der reinen Jedi - Truppe, es müsste funktionieren, solange die Leute wissen wie der Jedi - Kodex überhaupt aussieht. ;)  

Luther Engelsnot

  • Mitglied
Jedi Kampagne
« Antwort #10 am: 17. Mai 2005, 20:53:40 »
 ich habe meine Jedi-Kampagne auch gestarten.
Lief aber ersten einen Abend.
Trozdem sehr interessante erfahrung zumal ein Teil meiner Jedi es offen zeigt und andere es verbergen(das sie Jedi sind).

P.S.: Spielen in der New Jedi Order.
Leite aktuell Star Wars - Edge of the Empire/Age of Rebellion, Warhammer 40k Only War/Dark Heresy als Forenrollenspiel im Online Games Bereich des DnD-Gates.