Autor Thema: [SW] Raumschiffe  (Gelesen 1673 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Grille

  • Mitglied
[SW] Raumschiffe
« am: 29. Mai 2005, 18:36:57 »
 Moin Moin!

Da ich gerade ein Abenteuer schreibe in denen einige umgebaute Y-Wings einen wichtigen Bestandteil spielen, habe ich mir gedacht das es doch sinnig wäre Eigenkreationen die nach den Regeln im Starships of the Galaxy & der Revised Edition entworfen wurden hier zu präsentieren.

Grille

  • Mitglied
[SW] Raumschiffe
« Antwort #1 am: 29. Mai 2005, 18:58:53 »
 Moin Moin!

Im Rahmen meines Abenteuers tauchen einige Y-Wings auf die auf dem Mond Tado im Idria-System (beides frei erfunden) modifiziert wurden, um den Rebellenjägern zusätzliche Schlagkraft gegen Großkampfraumschiffe zu geben.

Jedoch bin ich mir bei der Bewaffnung nicht 100% sicher welche Variante ich nehmen soll. Drum stelle ich beide Variante kurz vor:

Vorschlag 1:
Tadoworks Y-wing type one
Craft: modified Koensayr BTL-S3 Y-wing; Class: Starfighter; Cost: 177,000 new, 88,000 used; [...]
Weapon: Heavy Laser Cannon (2 fire-linked); Fire Arc: Front; Attack Bonus: +8 (+2 size, +2 crew, +4 fire control); Damage: 6d10x2; Range Modifiers: See Table 11-8.
Weapon: Proton Torpedo Launcher (2, 8 missiles each); Fire Arc: Front; Damage: 9d10x2; Missile Quality: Good (+15)
Weapon: Light ion cannons (2 fire-linked); Fire Arc: Turret (Front); Attack Bonus:
10 (+2 size, +2 crew, +6 fire control*); Damage: 4d10x2; Range Modifieres: See Table 11-8.


Der von Tadoworks modifizierte Y-Wing besitzt schwere Laserkanonen und ist mit modernen Protontorpedowerfern ausgestattet, die es ihm ermöglichen im Einsatz gegen Kampfschiffe des Imperiums erfolgreich zu operieren.


Vorschlag 2:
Craft: modified Koensayr BTL-S3 Y-wing; Class: Starfighter; Cost: 177,000 new, 88,000 used; [...]
Weapon: Medium Turbolaser; Fire Arc: Front; Attack Bonus: +8 (+2 size, +2 crew, +4 fire control); Damage: 5d10x5; Range Modifiers: See Table 11-8.
Weapon: Proton Torpedo Launcher (2, 8 missiles each); Fire Arc: Front; Damage: 9d10x2; Missile Quality: Good (+15)
Weapon: Light ion cannons (2 fire-linked); Fire Arc: Turret (Front); Attack Bonus: 10 (+2 size, +2 crew, +6 fire control*); Damage: 4d10x2; Range Modifieres: See Table 11-8.


Der von Tadoworks stark modifizierte Y-Wing besitzt eine einzelne, weit aus der Nase herausragenden, Turbolaserkanone und neue Protontorpedowerfer. Mit Hilfe der neuen Waffensysteme sind diese modifizierten Y-Wing in der Lage imperialen Kriegsschiffe zu stellen und zu vernichten.

--------

Meine Frage ist, welche der beiden Typen nun glaubhafter wirkt. Der zweite Vorschlag ist allein durch die Installation einer einzelnen Turbolaserkanone wesentlich kampfstärker. Aber eine Turbolaserkanone im Jäger? (nach den Regeln geht es).

Schwarzie

  • Mitglied
[SW] Raumschiffe
« Antwort #2 am: 29. Mai 2005, 22:04:02 »
 Ich teile deine Bedenken bezüglich eines Turbolasers in einem Jäger... das wirkt seltsam.

Die erste Variante mag vieleicht nicht so kampfstark sein, wirkt aber besser. Eine Alternative wäre noch komplett auf Energiewaffen zu verzichten und mehr Torpedowerfer zu montieren.

Stell dir das mal vor: 30-40 Y Wings steuern auf einen Dreadnought zu und feuern dann eine Wolke aus Torpedos ab...
Bitte folgenden Link beachten: Forenrichtlinien[/url]

Romaal

  • Mitglied
    • http://www.alsteria.de.vu
[SW] Raumschiffe
« Antwort #3 am: 08. Januar 2006, 14:51:38 »
Meine Frage passt zwar nicht ganz zum vorherigen Thmea, aber sie bezieht sich immerhin auf Raumschiffe und ich möchte deswegen keinen neuen Thread anreissen.

Folgendes:

Es kann sein dass das zwar irgendwo im Buch steht, aber ich hab es nicht gefunden. Gibt die Crewanzahl eine Mindestanzahl von Crewmitgliedern im Raumschiff an oder kann der Pilot auch allein sein?

Beispiel: Muurian Tranpsort; Crew: 3 (4 Gunners)

Ich frage deshalb, weil sonst meine Spieler NSC zum Steuern des Schiffes benötigen würden und das wäre dumm.
L'alurl rivvil zhah elghinyrr rivvil.

[SW] Raumschiffe
« Antwort #4 am: 08. Januar 2006, 16:54:25 »
Seid gegrüßt!

Nach meinem Verständnis ist es die Vorraussetzung um ein Raumschiff zum Fliegen zu bringen. Besonders der Eintrag "Automation" im 1Kapitel von Starship of the Galaxies lässt darauf schliessen.
Ob es einen Jedi Consouling-Artikel der gegenteiliges sagt gibt, ist mir unbekannt.

Romaal

  • Mitglied
    • http://www.alsteria.de.vu
[SW] Raumschiffe
« Antwort #5 am: 08. Januar 2006, 17:51:52 »
Das ist blöd... aber ich habe mir sowas auch schon gedacht. Allerdings denke ich, dass einer drunter vielleicht net so schlimm ist.

Immerhin kann Chewie den Millenium Falcon auch alleine fliegen, obwohl dort im RPG Crew 2-4 angegeben ist.
L'alurl rivvil zhah elghinyrr rivvil.

[SW] Raumschiffe
« Antwort #6 am: 08. Januar 2006, 22:42:15 »
Seid gegrüßt!

Fliegen und Fliegen ist so eine Sache. Ich würde in diesem Fall (definitiv ein Crew-Mitglied zu wenig) einen Malus von -4 auf alle Würfe verlangen. Mag sich hart anhören, aber jeder x-beliebige Droide der auch nur irgendetwas kann (Repair, Computer Use, Astrogate, Pilot,...) kann als Crew-Mitglied mitgezählt werden. Zudem würde ich - insbesondere bei den kleinen Raumschiffen - darauf achten wieviele Turrets (egal ob partial oder full) zur Verfügung stehen. Dementsprechend würde ich pro Turret eine Person abziehen um die wirkliche Crewgröße zu ermitteln (und danach zu entscheiden, wie viele gebraucht werden). Aber auch hier ist der Rasende Falke kein gutes Beispiel, da seine Blaster-Cannon suggeriert das nur ein Pilot tatsälich benötigt wird (was meiner Meinung nach nicht der Fall ist).

Morbo

  • Mitglied
[SW] Raumschiffe
« Antwort #7 am: 09. Januar 2006, 17:25:55 »
Zitat von: "Romaal"
Das ist blöd... aber ich habe mir sowas auch schon gedacht. Allerdings denke ich, dass einer drunter vielleicht net so schlimm ist.

Immerhin kann Chewie den Millenium Falcon auch alleine fliegen, obwohl dort im RPG Crew 2-4 angegeben ist.


kurioser weise benötigt die "grundversion" nur 1-2 mann crew...der rasende falke aber 2-4. die 2 mann extra sind vermutlich als gunner vorgesehen. der unterschied zwischen 1 bzw. 2 mann mindest crew kann man vermutlich auf umbauten der sensoren und ähnliches zurückführen. ein fliegen mit nur einer person ist also durchaus möglich (geht ja in der basisversion auch), allerdings würde ich vermuten das die sensorkonsole nicht vom piloten zu nutzen ist. sprich der mögliche sensor-wurf um einen bonus zu erhalten entfällt.
The darkside ? I've been there...do your worst!