Autor Thema: Welche Gesinnung handelt so?  (Gelesen 7623 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Horustep

  • Mitglied
Welche Gesinnung handelt so?
« Antwort #60 am: 28. Oktober 2005, 18:36:11 »
 Bevor ich mich zwischen eine Hooligan-Horde stelle, stelle ich mich lieber zwischen eine Ork-Horde. Bei letzterer kann man ohne anschließende Debatten mit der Polizei Schädel zertrümmern...

Gruß. Horustep.
"Das Leben ist voll von kleinen Beunruhigungen!" (Alan Dean Foster)

Guest

  • Gast
Welche Gesinnung handelt so?
« Antwort #61 am: 28. Oktober 2005, 18:41:00 »
 
Zitat
Gruppen. "Gesellschaften" von Egoisten gehen schnell vor die Hunde.

Sorry, das ist leider falsch, jede über einen längeren Zeitraum etablierte und funktionierende "Gesellschaft" (sprich Staatsform etc.) beruht auf Egoismus, da man durch diese seinen eigenen Vorteil vermehrt. Jeden der dieser Aussage wiedersprechen will verweise ich auf das Buch "Angeber haben mehr vom Leben" von Mathias Uhl sowie natürlich auf die Standartwerke der  Evolutionspsychologie^^

Zitat
Deine Freundin selbst zu schwängern ist also egoistisch?

Ja, ist es, weil man somit seine Genlinie am Leben erhält; vgl wieder  "Angeber haben mehr vom Leben" von Mathias Uhl

PS: sorry für offtopic... <_<  

Horustep

  • Mitglied
Welche Gesinnung handelt so?
« Antwort #62 am: 28. Oktober 2005, 18:45:40 »
 Da kann man drüber streiten. Und abgesehen davon, dass dies langsam echt ins Off-Topic sollte, kann man sicher 25.000 andere "Experten" finden, die die Thesen von Herrn Uhl oder sonstwem auseinandernehmen. Wenn man eine These lang genug durchnudelt, so wird sich mit ziemlicher Sicherheit irgendwann ein promovierter Geselle finden, der dies in einem Buch als die Lehre schlechthin verkauft, obwohl es absoluter Käse ist, und als "Experte" daherkommt...

Gruß. Horustep.
"Das Leben ist voll von kleinen Beunruhigungen!" (Alan Dean Foster)

Tempus Fugit

  • Mitglied
Welche Gesinnung handelt so?
« Antwort #63 am: 28. Oktober 2005, 18:57:45 »
 Wie sieht Rven's Freundin denn aus? Also, ich mein ja nur... B-)  
Übermensch, weil Rollenspieler

TheRaven

  • Mitglied
Welche Gesinnung handelt so?
« Antwort #64 am: 28. Oktober 2005, 19:02:28 »
 @Horustep
Natürlich findet man immer Experten, welche die gängigen Theorien und Ansichten anfechten. Allerdings ist dies, was ich zu erklären versucht habe eben genau das: Die am weitesten verbreitete und allgemein akzeptierte Meinung. Und auf welchem Verhalten baut deiner Meinung nach der Kapitalismus eher auf, Egoismus oder Altruismus? Und bisher scheint dieser doch, im Vergleich zu anderen in der Vergangenheit ausprobierten Systemen, recht gut zu funktionieren, nicht?

Ach ja. In einem Gesinnungsthread ist irgendwie nichts so wirklich off-topic.
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
- Friedrich

Froirizzin

  • Mitglied
Welche Gesinnung handelt so?
« Antwort #65 am: 28. Oktober 2005, 19:06:24 »
 Doch, das ist jetzt sehr off-topic.

Dein biologistisch-negatives Menschenbild steht gegen mein kulturell-soziales.

Jetzt können wir uns Autoren, Zivilisationen und Freundinnen um die Ohren hauen, ohne der Thematik des Threads um einen  Jota weiterzuhelfen.
Belästigende Nachfragen bitte an meinen buckligen Gehilfen

Horustep

  • Mitglied
Welche Gesinnung handelt so?
« Antwort #66 am: 28. Oktober 2005, 19:10:24 »
 @Tempus

Jetzt stehe ich gerade irgendwie auf dem Schlauch. Habe ich einen schweizerischen Dialekt? Oder wie kommst du da drauf? Oder hat Raven schon mal was ähnliches irgendwo geschrieben? :huh:

@TheRaven

Ersteres. Wobei die Fortentwicklung im Rahmen dieser "Ideologie" ihr Problem im ständigen Benötigen von Zuwachs hat. Allerdings ist dies jetzt ein gewaltiges Thema für's Off-Topic. :)

Gruß. Horustep.
"Das Leben ist voll von kleinen Beunruhigungen!" (Alan Dean Foster)

Happosai

  • Mitglied
    • Fischpott
Welche Gesinnung handelt so?
« Antwort #67 am: 28. Oktober 2005, 19:14:38 »
Zitat von: "Guest"
Zitat
Deine Freundin selbst zu schwängern ist also egoistisch?

Ja, ist es, weil man somit seine Genlinie am Leben erhält; vgl wieder  "Angeber haben mehr vom Leben" von Mathias Uhl

 
Kinder aufzuziehen ist also egoistisch? :lol:  
Seine Werte sind so hoch, dass ich sie gar nicht berechnen kann! Unglaublich!

Happosai

  • Mitglied
    • Fischpott
Welche Gesinnung handelt so?
« Antwort #68 am: 28. Oktober 2005, 19:17:14 »
Zitat von: "Froirizzin do'Cheiro"
Du willst pubertierende Jugendliche mit Orkhorden vergleichen?
Nein, Hooligans. Das sollte man nicht verharmlosen.
Seine Werte sind so hoch, dass ich sie gar nicht berechnen kann! Unglaublich!

Happosai

  • Mitglied
    • Fischpott
Welche Gesinnung handelt so?
« Antwort #69 am: 28. Oktober 2005, 19:23:15 »
 
Zitat
Dann kann man sich auch ein Reich vorstellen, in dem es allen gut geht. Ob das realistisch betrachtet funktionieren würde (Kuba kommt da imho nah d'ran) [...]

Hmm, Kuba, klar. Echt knorke da bei Onkel Fidel.

Zitat
Ich sehe eher das was Marx und Lenin sich ausgedacht haben, als ideale Gesellschaftsform (und nicht das was Stalin daraus gemacht hat).

Nur haben sich das Marx und Engels ausgedacht, und Lenin hat schon damit angefangen, es zu etwas ganz anderem zu machen.

 
Seine Werte sind so hoch, dass ich sie gar nicht berechnen kann! Unglaublich!

Gast_Horustep

  • Gast
Welche Gesinnung handelt so?
« Antwort #70 am: 28. Oktober 2005, 19:26:32 »
 Halloooo, liebes Off-Topic... :)

Gruß. Horustep.

Undead

  • Mitglied
Welche Gesinnung handelt so?
« Antwort #71 am: 28. Oktober 2005, 20:53:39 »
 
Zitat
Kinder aufzuziehen ist also egoistisch?

Klar. Alles ist egoistisch. Es gibt für einen Mensch nur zwei Grunde zu handeln:
1. Die Leiden zu vermeiden (Nicht nur körperliche, sondern auch geistliche. Z.B. ein schlechtes Gewissen.).
2. Spaß zu haben.

Zitat
Nur haben sich das Marx und Engels ausgedacht, und Lenin hat schon damit angefangen, es zu etwas ganz anderem zu machen.

Hat jemand überhaupt die Werke von Marx gelesen?

Arne

  • Mitglied
Welche Gesinnung handelt so?
« Antwort #72 am: 28. Oktober 2005, 22:26:56 »
Zitat von: "Happosai"
Zitat
Ich sehe eher das was Marx und Lenin sich ausgedacht haben, als ideale Gesellschaftsform (und nicht das was Stalin daraus gemacht hat).

Nur haben sich das Marx und Engels ausgedacht, und Lenin hat schon damit angefangen, es zu etwas ganz anderem zu machen.
Ooops, peinlich peinlich... :-) Natürlich waren Marx und Engels gemeint. *rotwerd* (hach, wie doppeldeutig ;-)) Naja, Lenin war ja zumindest nicht ganz so schlimm wie Stalin, wenn ich mich recht entsinne...

Happosai

  • Mitglied
    • Fischpott
Welche Gesinnung handelt so?
« Antwort #73 am: 29. Oktober 2005, 02:37:50 »
 Das auf jeden Fall. :)  
Seine Werte sind so hoch, dass ich sie gar nicht berechnen kann! Unglaublich!

Schwarzie

  • Mitglied
Welche Gesinnung handelt so?
« Antwort #74 am: 29. Oktober 2005, 07:31:41 »
Zitat von: "Happosai"
Kinder aufzuziehen ist also egoistisch? :lol:
Daran denken die wenigsten die gerade Spass haben wollen.

Und nur weil eine Egoistische Gesellschaft altruistische Elemente vorweisen kann bedeutet das noch lange nicht die Gesellschaft sei egoistisch.

Mit Sicherheit wirst du auch jede Menge netter hilfbereite Menschen in unserer Gesellschaft finden (Ich denke da an all die Spinner die freiwillig gemeinnützige Arbeit leisten, und sich daraus tatsächlich keinen Vorteil versprechen  :blink: ) nur sollte die egoistische Komponente eindeutig überwiegen.

Und was hat Smith doch gleich gesagt: "Wenn jeder an sich selbst denkt ist doch an jeden gedacht" oder so ähnlich.  :lol:  
Bitte folgenden Link beachten: Forenrichtlinien[/url]