Autor Thema: Leitfaden Für Rezensionen & Artikel...  (Gelesen 38663 mal)

Beschreibung: ...und Anweisungen/Diskussionen bzgl des Schreibens von Rezis

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lagrange

  • Mitglied
    • http://www.rockfurt.de
Re: Leitfaden Für Rezensionen & Artikel
« Antwort #45 am: 24. Juli 2008, 16:32:48 »
Mit was für einem ZIP-Programm ist sie denn entstanden und mit welchem entpackst Du es?
Ich habe es hier mit verschiedenen Rechnern, verschiedenen Betriebssystemen (XP und Vista) und verschiedenen Packern (Packroutinen der Betriebssysteme, EasyZip, Win-RAR, 7-Zip...) versucht, die verweigern alle die Arbeit...

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Re: Leitfaden Für Rezensionen & Artikel
« Antwort #46 am: 24. Juli 2008, 17:38:07 »
Ich arbeite eigentlich immer mit Winrar, aber ich glaube bei den Gate-Zips habe ich extra das Windows xp interne zip tool benutzt.

Ich lad morgen oder die Tage mal ne neue Version hoch und hoffe das die dann bei allen geht.

Wie gesagt, ich hatte es kontrolliert (vorhin auch nochmal) und bei mir geht es ohne Probleme, deswegen hatte ich das nicht weiter beachtet.
Against signatures!

Lagrange

  • Mitglied
    • http://www.rockfurt.de
Re: Leitfaden Für Rezensionen & Artikel
« Antwort #47 am: 24. Juli 2008, 19:03:12 »
Interessanterweise geht es bei mir zu Hause auf.
Vielleicht ist irgendwas in dem Raum zwischengeschaltet, was die Datei zerhackt...

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Re: Leitfaden Für Rezensionen & Artikel
« Antwort #48 am: 25. Juli 2008, 15:24:56 »
 :D
Against signatures!

Lagrange

  • Mitglied
    • http://www.rockfurt.de
Re: Leitfaden Für Rezensionen & Artikel
« Antwort #49 am: 25. Juli 2008, 17:27:19 »
Ne, im Ernst, wenn da was wäre müsste ich das wissen, bin schließlich der Admin und der einzige der da Zeugs installiert...
Aber ich denke ich habe es eingrenzen können. Es scheint der ZIP-"Mechanismus" von Vista zu sein. Das Notebook mit Vista war das einzige, was sich auch zu Hause standhaft geweigert hat, die Datei zu laden. Die anderen konnten es zu Hause alle und die Datei von zu Hause auf 'nem Stick mitgebracht, funktionierte auch wunderbar. Da muss sich M$ wohl mal was überlegen...

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Re: Leitfaden Für Rezensionen & Artikel
« Antwort #50 am: 25. Juli 2008, 17:48:12 »
Vista....   Selber schuld   :cheesy:
Against signatures!

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Re: Leitfaden Für Rezensionen & Artikel
« Antwort #51 am: 28. Juli 2008, 12:54:41 »
ACHTUNG WICHTIG!!!

Wir haben ein paar kleinere Änderungen an der Rezimaske bzw den Richtlinien vorgenommen.
Diese findet ihr in der neuen Rezimaske 3.7 rotmarkiert.
Ebenso im ersten Posting dieses Threads.

Da ich ja weiss wie faul ihr Redaktuere so seid, hier die beiden Auszüge:  wink

Zitat

Fette und kursive Abschnitte in der Rezension:

Wenn ihr zur Verdeutlichung einzelner Worte oder zur Gliederung der Rezension fett und/oder kursiv schreiben wollt, dann taggt die betreffenden Worte/Sätze/Abschnitte bitte zusätzlich mit den entsprechenden HTML-Tags, also <b>fettes Wort</b> für fette Formatierung und <i>kursives Wort</i> für kursiv. Der Grund ist, dass man beim Einpflegen des Rezensionstextes diese Tags von Hand setzen muss, was sehr aufwendig ist.

Eine Ausnahme bilden Überschriften für einzelne Abschnitte (z.B. „Übersetzung“ oder „Inhalt“). Diese nicht mit <b>…</b> taggen sondern mit <h4>….</h4>. Letzteres ist das semantisch richtige Tag für Überschriften.




Dateien und Benennung:

Bitte packt nicht mehrere Rezensionen in eine Datei, das macht es für uns unübersichtlich. Besser ist für jedes Produkt eine einzeln benannte Datei.

Bitte speichert die Rezension dann als Word-97-2003-kompatibles Dokument - also als .doc – oder als .rtf. Bitte nutzt kein .docx oder andere Dateiformate. Da in allen gängigen Office-Paketen die Möglichkeit besteht, als .doc abzuspeichern sollte es hier keine Probleme geben.

Die einzelnen Dateien – also die Textdatei und das Coverbild - dann bitte per email an talamar@dnd-gate.de ungezippt schicken. Nicht mehr wie früher als gepackte Datei. Solltet ihr jedoch mehrere Bilder zu einer Rezension haben so macht bitte eine Zip- oder Rar-Datei daraus.


BITTE ladet euch ALLE die neue Rezimaske herunter und benutzt diese auch.
DANKE
« Letzte Änderung: 28. Juli 2008, 12:58:58 von Talamar »
Against signatures!

Nadir

  • Mitglied
Re: Leitfaden Für Rezensionen & Artikel
« Antwort #52 am: 28. Juli 2008, 17:33:23 »
bekenne mich schuldig!

 :pfeiffen:
"Nicht wer als Erster die Waffe ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt." N.M.

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Re: Leitfaden Für Rezensionen & Artikel
« Antwort #53 am: 06. März 2009, 09:53:41 »
Aus aktuellem Anlass möchte ich nochmal auf unsere Dateibenennung für Rezensionen hinweisen, die da so aussehen sollte:

Zitat
Bitte benennt eure Rezensionen respektive Dateien wie folgt:
Die Rezension selbst und die .zip/.rar-Datei:
[Produktname] – [Verlag evtl. als Kürzel] – [[Redakteur oder Nickname]]

Beispiele:
Fiend Folio – Wizards of the Coast – [Gordon Gurray]
Draconomicon – WotC – [Talamar]

Vielleicht ist es nicht ganz klar, aber bei Romanreihen gehört auch der Titel der Reihe zum Produktname:

Beispiele:
[DL] The Ogre Titans 2 - The Fire Rose - WotC - Fabius
[FR] The Twilight War 3 - Shadowrealm - WotC - Zaban
etc.

Ich habe bewusst diese beiden gewählt, nicht um jemanden anzuschwärzen, sondern weil sie mir grade erst in die Hände gekommen sind.
Ist auch nicht schlimm die Sache, ich möchte nur bitten das alle in Zukunft auf die Benennung achten.
Der Grund ist einfach: wir Einpfleger wissen nicht immer den ganzen Titel und oftmals ist er nicht ersichtlich für uns, dann wird er falsch einsortiert und es gibt später entweder mecker oder mehr Arbeit.

Das gleiche gilt natürlich auch analog bei deutschen Titeln und für die Benennung der dazugehörigen Cover.

DANKE



Against signatures!

Wormys_Queue

  • Mitglied
Re: Leitfaden Für Rezensionen & Artikel
« Antwort #54 am: 06. März 2009, 10:15:22 »
Vielleicht ist es nicht ganz klar, aber bei Romanreihen gehört auch der Titel der Reihe zum Produktname:

Stimmt, war mir nicht klar und wurde bisher auch nie beanstandet, obwohl ich es konsistent weggelassen habe. Also danke für den Hinweis, ich werds mir merken :)
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds

Zanan

  • Mitglied
  • Pathfinder-Übersetzungsteam
    • Zanan's at the Gates
Re: Leitfaden Für Rezensionen & Artikel
« Antwort #55 am: 06. März 2009, 11:08:56 »
Aus aktuellem Anlass möchte ich nochmal auf unsere Dateibenennung für Rezensionen hinweisen, die da so aussehen sollte:

Zitat
Bitte benennt eure Rezensionen respektive Dateien wie folgt:
Die Rezension selbst und die .zip/.rar-Datei:
[Produktname] – [Verlag evtl. als Kürzel] – [[Redakteur oder Nickname]]

Beispiele:
Fiend Folio – Wizards of the Coast – [Gordon Gurray]
Draconomicon – WotC – [Talamar]

Vielleicht ist es nicht ganz klar, aber bei Romanreihen gehört auch der Titel der Reihe zum Produktname:

Beispiele:
[DL] The Ogre Titans 2 - The Fire Rose - WotC - Fabius
[FR] The Twilight War 3 - Shadowrealm - WotC - Zaban

DANKE


Oh ... hm ... Mist, bei mir fehlen ein paar Klammern und Bindestriche: "FR Shadowrealm WotC [Zanan].zip"! Asche über meine Haupt ...
Ust, usstan elgg dos ...

Cease this tirade, take a breath, and think. Then you will realize, enemy of the Dark Elves, that my concern for your well being has always been, at best, limited.

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Re: Leitfaden Für Rezensionen & Artikel
« Antwort #56 am: 07. März 2009, 09:13:50 »
Aus aktuellem Anlass möchte ich nochmal auf unsere Dateibenennung für Rezensionen hinweisen, die da so aussehen sollte:

Zitat
Bitte benennt eure Rezensionen respektive Dateien wie folgt:
Die Rezension selbst und die .zip/.rar-Datei:
[Produktname] – [Verlag evtl. als Kürzel] – [[Redakteur oder Nickname]]

Beispiele:
Fiend Folio – Wizards of the Coast – [Gordon Gurray]
Draconomicon – WotC – [Talamar]

Vielleicht ist es nicht ganz klar, aber bei Romanreihen gehört auch der Titel der Reihe zum Produktname:

Beispiele:
[DL] The Ogre Titans 2 - The Fire Rose - WotC - Fabius
[FR] The Twilight War 3 - Shadowrealm - WotC - Zaban

DANKE


Oh ... hm ... Mist, bei mir fehlen ein paar Klammern und Bindestriche: "FR Shadowrealm WotC [Zanan].zip"! Asche über meine Haupt ...

nicht nur das... wink

[FR] The Twilight War 3 - Shadowrealm - WotC - Zaban


aber wie gesagt, du bist nicht der einzige, es gibt mehrere solcher Fälle.
Against signatures!

Nathan Grey

  • Mitglied
Re: Leitfaden Für Rezensionen & Artikel
« Antwort #57 am: 07. März 2009, 09:16:08 »
Dann kann ich mich ja richtig geehrt fühlen, dass ich eine persönliche Mail zu dem Thema bekommen habe, und nicht kollektiv mit der namenlosen Masse abgewascht wurde. :D

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Re: Leitfaden Für Rezensionen & Artikel
« Antwort #58 am: 07. März 2009, 13:14:03 »
Fühl dich dennoch mitgewaschen  :twisted:
Against signatures!

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Re: Leitfaden Für Rezensionen & Artikel
« Antwort #59 am: 07. März 2009, 17:25:16 »
Ach wenn ich schonmal beim Meckern bin:

Im Text, wenn ihr eine Überschrift habt , die ihr mit <h4> tagged, dann bitte danach nicht noch eine Leerzeile setzen.
Das <h4>-Tag erzeugt sowieso schon einen Abstand zur nächsten Zeile, eine Leerzeile ist demnach zuviel und doppelt gemoppelt.
DANKE
Against signatures!