Autor Thema: Niamad gegen Trechtok ...  (Gelesen 1860 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schreckensjul

  • Mitglied
  • Visit me at Online Games!
    • The Legacy of Fire
Niamad gegen Trechtok ...
« am: 28. August 2006, 12:05:03 »
Hier werde ich einen Kampf posten, den einer meiner Charaktere gegen einen mächtigen Orkhäuptling ausfechten musste, wobei ich den Kampf quasi selbst auswürfeln musste und nun eine Beschreibung dafür hier reinstellen werde ....



Rings um Niamad versinkt die Welt im Chaos. Die rachsüchtigen Goblins haben sich mit Speeren und Schleudern bewaffnet und gehen erbarmungslos auf ihre Peiniger los. Die Oger schlagen einige zu Boden, doch werden ihre fetten Leiber sofort von den Speeren traktiert und durchbohrt. Daja kreuzt die Klingen mit einem der Orks, der mit seinem Arbach auf sie losgeht, während Siana mit Pfeil und Bogen auf die Oger feuert, nur die Schelmin hält sich zurück. Siralf versucht mit Illusionen die Orks zu verwirren.

Niamad sieht sich nun dem Anführer gegenüber, der in eine speckige Lederrüstung gehüllt ist und die Knochenkeule der Schamanin schwingt. „Trechtok dich zerschmettern, du Dieb!“ brüllt er und stürmt auch schon los! Niamad reißt Schwert und Dolch hoch um dem Angriff zu begegnen.

Schreckensjul

  • Mitglied
  • Visit me at Online Games!
    • The Legacy of Fire
Niamad gegen Trechtok ...
« Antwort #1 am: 29. August 2006, 02:34:34 »
Schnell holt Niamad zum Schlag aus, nur um die Verteidigung seines Gegners einmal auszutesten, doch der zaghafte Hieb wird donnernd von der magischen Knochenkeule abgefangen, flinkt jagt er den Dolch noch hinterher, doch ritzt dieser nur ein wenig das raue Leder in welches der Ork gekleidet ist auf. Aber schon reißt der Ork die Keule zurück und flinker als der Mensch es für möglich gehalten hätte, saust die Keule herum und donnert vor seine Brust.

Der Schwertkämpfer taumelt einige Schritte zurück und holt zu einem Gegenangriff aus, elegant täuscht er erst einen Hieb Richtung Unterkörper an, dann rast das Schwert nach oben, wird jedoch im letzten Moment von der Keule abgefangen. Doch zumindest gelingt es Niamad mit dem Dolch die Hand es Ork zu ritzen bevor dieser von seiner Verteidigungsstellung in einen Angriff übergeht.

Heretic

  • Mitglied
Niamad gegen Trechtok ...
« Antwort #2 am: 29. August 2006, 13:06:58 »
Wo bleiben die Werte der Kombattanten?

Schreckensjul

  • Mitglied
  • Visit me at Online Games!
    • The Legacy of Fire
Niamad gegen Trechtok ...
« Antwort #3 am: 29. August 2006, 20:42:20 »
Hmm eigentlich wollte ich nur eine Beschreibung des Kampfes posten?
Möchtest du die Werte unbedingt dazu haben?

Schreckensjul

  • Mitglied
  • Visit me at Online Games!
    • The Legacy of Fire
Niamad gegen Trechtok ...
« Antwort #4 am: 30. August 2006, 00:40:56 »
Wild brüllend schwingt der Ork seine Keule herum, doch Niamand kreuzt die Klingen und fängt den Hieb ab, dabei reißt er mit Schwert und Dolch die Waffe seines Gegenüber aus der Verteidigungsstellung und holt zu einem Schwerthieb von besonderer Wucht aus. Der irritierte Orkkrieger schafft es nur dank seiner großen Kraft die Keule in den Weg zu stemmen und den wuchtigen Hieb abzufangen. Doch wieder gelingt es dem Schwertkämpfer den Dolch unbemerkt an der Keule vorbeizudrängen und bohrt diesen ein Stück weit in den Lederpanzer, aus dem etwas Blut heraustropft.

Niamad taumelt zurück, als Trechtok die Wucht des Hiebs nutzt um ihn zurückzudrängen und schwingt seine Keule in wilder Raserei herum, wobei er den strauchelnden Niamad seitlich am Brustkorb trifft. Dieser geht kurz ächzend zu Boden, springt schnell wieder auf und spuckt etwas Blut zur Seite.

"Na warte!" donnert Niamad und wagt einen kurzen Ausfall, seine Beine rasen nach vorn und das Schwert schwingt seitlich heran, wo es wieder von der Keule abgefangen wird, doch hastig ohne auf seine Deckung zu achten jagt seine Klinge noch einmal von unten heran, doch der Ork weicht ein Stück nach hinten, wobei er über einen Stein strauchelt und sich schnell einen erneutem Angriff stellen muss.

Elegant saust die Klinge herum, erst deutet er einen Streich von unten an, doch reflexartig fängt der Ork das Schwert ab, als Niamad es plötzlich von der Seite kommen lässt. Niamad verzichtet wieder auf seine Deckung und holt zu einem weiteren Schlag aus, wobei Trechtok diesmal nicht genug Zeit bleibt um sich zu entfernen. Hart donnernd die Klinge gegen seine Brustpanzer und schneidet eine Kerbe hinein.

Heretic

  • Mitglied
Niamad gegen Trechtok ...
« Antwort #5 am: 30. August 2006, 01:45:04 »
Klar, das hier ist das Charakterunterforum.
Ne KG hättest auch irgendwo anders posten können.

Niamad gegen Trechtok ...
« Antwort #6 am: 31. August 2006, 18:04:52 »
Ach was, wenn er net will muss er net. Es ist das Story-Hour - Charakter Unterforum. Was für mich bedeutet, einfach auch nur Ereignisse einzelner Chars, insbesondere aus der Sicht der Spieler niederschreiben zu können.
"die untoten Drachen werden die Welt beherrschen"

Heretic

  • Mitglied
Niamad gegen Trechtok ...
« Antwort #7 am: 01. September 2006, 15:31:58 »
Klar muss er nicht. Aber interessant wären die Werte definitiv.

Schreckensjul

  • Mitglied
  • Visit me at Online Games!
    • The Legacy of Fire
Niamad gegen Trechtok ...
« Antwort #8 am: 10. September 2006, 17:58:16 »
OOC: Ich werde die Werte mal nachreichen, wenn ich die Zeit dafür finde. Momentan bin ich einfach zu faul, die alle abzuschreiben und hier reinzuposten  :D  Aber ich hol das wie gesagt sicher mal nach.

Der Ork brüllt laut im Zorne auf und schwingt die Keule herum. Niamad der nach der harten Attacke nicht mit so einer schnellen Riposte gerechnet hat, bringt sich in Stellung und kreuzt Schwert und Dolch um den Hieb zu entgegnen, doch der schnelle Schlag gleitet unterhalb seiner Verteidigung vorbei und der Keulenkopf rammt sich in seinen Bauch. Der Schwertkämpfer hustet Blut und taumelt zurück, Schmerz durchflutet seinen Körper, doch er holt nochmals aus.

Er schlägt eine Finte, die einen Angriff mit dem Dolch sugeriert, doch dann schwingt das Schwert herum und donnert dem verduzten Ork in die Seite. Beide Kämpfer sind bereits angeschlagen, doch der Kampfeswille ist ungebrochen. Bedrohlich blicken sie sich an, die Waffen fest umklammert.