• Drucken

Autor Thema: "Der Sharner Kobold" Neue Artikel  (Gelesen 63123 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Der Tod

  • Mitglied
"Der Sharner Kobold" Neue Artikel
« Antwort #240 am: 23. Dezember 2007, 13:51:35 »
Zitat von: "Pestbeule"
Obwohl ich das mit dem "Comic" schon etwas übertrieben finde. ;)
Hmm, wenn ihr wollt schreib ich das mit den "Illustrationen" wieder raus und führ dafür was anderes mehr aus...aber dass ihr euch so an dem Agenten aufhängt...:roll:
Ich wollte einfach nicht den Morgrave-Professor als Helden nehmen, und da es patriotisch werden sollte...

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
"Der Sharner Kobold" Neue Artikel
« Antwort #241 am: 23. Dezember 2007, 14:05:20 »
Zitat von: "Wormys_Queue"
Zitat von: "Talamar"
Wer von den Moderatoren hier sieht die neuen Artikel mal durch und copy & pasted die anschließend in den Veröffentlichungsthread?


Ich fang mal damit an :)

edit: Frage zum Datum. Soll dieses an das aktuelle Datum angepasst werden, oder lasse ich die einfach so, wie vom Autor des jeweiligen Artikels angegeben?

Ich würds ans aktuelle Datum anpassen, denn ich poste die News ja immer mit dem aktuellen Datum.
Against signatures!

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
"Der Sharner Kobold" Neue Artikel
« Antwort #242 am: 23. Dezember 2007, 21:32:50 »
Das mit dem Roman passt schon - mich stört eher "Blackcaps". Ich mag's lieber Deutsch. :)

Vielleicht ist es ja am Ende wie Karl Mays Reiseberichte: Gut recherchiert, aber selber nie dagewesen und die Handlung erfunden. :D

Der Tod

  • Mitglied
"Der Sharner Kobold" Neue Artikel
« Antwort #243 am: 24. Dezember 2007, 11:40:23 »
@Taysal: Hab ich eigentlich auch dran gedacht, aber Indiana Jones klingt eben auch irgendwie "pulpiger" als Mecklenburg-Vorpommern Jones...;)

Ich werd in den nächsten Tagen den Artikel noch ein klein wenig verändern. Vielen Dank für eure Hilfe!

Thor

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
"Der Sharner Kobold" Neue Artikel
« Antwort #244 am: 24. Dezember 2007, 16:13:19 »
Zitat von: "Thor"
@Taysal: Hab ich eigentlich auch dran gedacht, aber Indiana Jones klingt eben auch irgendwie "pulpiger" als Mecklenburg-Vorpommern Jones...;)

Ich werd in den nächsten Tagen den Artikel noch ein klein wenig verändern. Vielen Dank für eure Hilfe!

Thor


Wobei in einem Roman der Vergessenen Reiche, ich glaube es ist der Krimi, der in Cormyr spielt, der Held ebenfalls eine Romanreihe liest. Also sollte es in Eberron erst recht so was geben. Oder man denke an das Journal von Marco Volo.

Ich lese jedenfalls sehr gerne Karl May, da er für Rollenspiele eine gute Inspiration ist.

1) May weiß gut zu beschreiben. Da kann man sich einiges abschauen. Vor allem wirkt die Sprache doch recht "antiquiert" (ich habe auch die blaugoldenen Sammelbände) und so ist auch stilistisch einiges abzugucken.

2) Die Guten und die Bösen werden von May ziemlich gut gezeichnet. Auch hier finde ich oftmals Inspiration für meine Erzschurken und Heroen.

3) Sein Kunstgriff mit den Dialogen wird von mir ebenfalls verwertet, um NSCs entsprechend zu gestalten.

Je nach Kampagnenwelt kann man Mays Abenteuergeschichten gut ausschlachten. Das gilt vor allem für Eberron, man muss er nur gut verpacken. Alleine die Abenteuerideen sind klasse. Manchmal reicht es einfach aus, die Indianer durch ein Fantasy-Volk zu ersetzen.

Ich freue mich jedenfalls auf Eberron 4.0 - denn dann kann ich meine bei May entlehnten Ideen noch besser umsetzen. :)

Wormys_Queue

  • Mitglied
"Der Sharner Kobold" Neue Artikel
« Antwort #245 am: 25. Dezember 2007, 11:50:57 »
Zitat von: "Taysal"
Je nach Kampagnenwelt kann man Mays Abenteuergeschichten gut ausschlachten. Das gilt vor allem für Eberron, man muss er nur gut verpacken. Alleine die Abenteuerideen sind klasse. Manchmal reicht es einfach aus, die Indianer durch ein Fantasy-Volk zu ersetzen.


Und tatsächlich überschreitet May spätestens mit seinen Romanen "Ardistan" und "Der Mir von Dschinnistan" selbst die Grenzen zur Fantasy und tut das imo sehr überzeugend. Dass bei ihm immer wieder sein christliches Sendungsbewusstsein durchbricht, muss man natürlich aushalten können. Aber wie Taysal sagt, Karl Mays Ideenreichtum ist gewaltig, dass zum Vorbild zu nehmen ist sicher nicht das schlimmste, was man beim Abenteuerdesign tun kann.
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds

Nergal

  • Mitglied
"Der Sharner Kobold" Neue Artikel
« Antwort #246 am: 13. Januar 2008, 20:05:40 »
Hier mal zwei Artikel, welche für meine kommende PnP Kampagne vorgesehen sind:

„Der Drachenhort“ öffnet seine Pforten
SHARN – Nach den abgeschlossenen Renovierungsarbeiten, hat „Der Drachenhort“ ab sofort seine Pforten wieder geöffnet.
Das beliebte Geschäft für magische Gegenstände aller Art war vor einigen Wochen durch ein Feuer größtenteils zerstört worden.
Inhaber Shazly Pedrek verkündete voller Stolz: „Wir sind wieder zurück und unsere Auswahl ist besser, größer und atemberaubender als je zuvor!“
Anläßlich der Wiedereröffnung hat Pedrek für seine Kunden ein ganz besonderes Angebot: Wer in dieser Woche etwas kauft, bekommt einen Rabatt von 10%. Aber das ist noch nicht alles. Laut Pedrek soll es noch eine „dicke Überraschung“ für alle Kunden geben.
„Der Drachenhort“ ist im Bezirk Clifftop in Upper Dura, auf dem “Mystischen Markt“ zu finden.

Thrane trauert um seine gefallenen Streiter
FLAMEKEEP – Jaela Daran, Hüterin der Silberflamme, trauert um den Verlust der „Silber Wyvern“ und erklärte den heutigen Tag zum Trauertag.
Die „Silber Wyvern“, eine Aufklärungseinheit bestehend aus zwei dutzend Paladinen und Kriegern, war vor einigen Monaten zu einer Mission ins Mournland aufgebrochen. Nachdem der Kontakt zur Einheit bereits vor einiger Zeit abgebrochen war, kam nun die traurige Gewissheit. Jeffin Ovion, einzig Überlebender der Einheit, wurde vor kurzem an der Grenze zu Breland bewusstlos aufgefunden.
Die Priester der Silberflamme stufen seinen Zustand als äußert kritisch ein. Als Ovion für einen kurzen Moment das Bewusstsein wiedererlangte, berichtete er, dass „der Teufel aus Stahl“ über seine Einheit gekommen war und niemand verschont wurde.
Jaela Daran ist davon überzeugt, dass es dabei nur um den „Lord of the Blades“ handeln kann.
Weiterhin erklärte Jaela Daran: „Die Seelen unserer gefallenen Kameraden sind nun eins mit der Silberflamme und unsere Gedanken sind mit ihnen.
Kein Licht und keine Gnade ist jedoch für den zu erwarten, der die Auslöschung allen Lebens zu seinem Ziel erklärt hat! Die stetigen Angriffe und Entführungen von Arbeitern aus unseren Produktionsstätten im Grenzgebiet reichten ihm scheinbar nicht aus.
Nun vergeht sich dieses Monster selbst an den reinsten unter uns, die ihr Leben Treu der Silberflamme widmeten und im Mournland nach Überlebenden des letzten Krieges gesucht haben.“
Einen Kommentar zu den Äußerungen Jaela Daran’s gab es bereits aus Karrnath. Prälat Alinda Roerith, Hohepriesterin des Souvereign Host, sagte: „Wenn Thrane’s Paladine im Mournland waren, um nach „Überlebenden suchen“, dann bin ich ein geflügelter Kobold…“
Erfolgreiche DnD Mini Transaktionen:
Archoangel(1), Hakon(1), Steven(2), BrammiOne(1), Gott(1), Dimbel(1), Janos M.(1), Lord(1)

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
"Der Sharner Kobold" Neue Artikel
« Antwort #247 am: 15. Januar 2008, 07:54:46 »
sehr schön
Against signatures!

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
"Der Sharner Kobold" Neue Artikel
« Antwort #248 am: 27. Januar 2008, 10:46:52 »
So an die Moderatoren hier.
Bis wohin sind die Artikel nun fertig zum Einpflegen, also bis wohin habt ihr diese hier in den Thread mit den fertigen Artikeln kopiert?


Und noch eine Bitte an alle.
Hier sollen nur die neuen Artikel gepostet werden, bitte keine Kommentare zu diesen mehr hier abgeben, dazu können wir einen neuen Thread aufmachen. Der Grund: es wird für uns Moderatoren und Einpfleger einfach total unübersichtlich das zu bearbeiten, wenn immer Kommentare dazwischen sind.

Eigentlich hatte ich Hoffnung das es hier wieder deutlich mehr frquentiert wird, aber scheinbar ist dem nicht so :-(
Against signatures!

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
"Der Sharner Kobold" Neue Artikel
« Antwort #249 am: 31. Januar 2008, 08:06:30 »
So bis hierhin habe ich jetzt auch den Rest der Artikel überflogen und in den endgültigen Thread kopiert, ichbringe sie dann die Tage nach und nach in den SK ein und eben auch als News.

So jetzt würde ich mir wirklich mehr Teilnahme hier wünschen, ansonsten habe ich wirklich das Gefühl das der SK leider gestorben ist.
Against signatures!

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
"Der Sharner Kobold" Neue Artikel
« Antwort #250 am: 01. Februar 2008, 21:26:02 »
Kann die Liste der Redakteure nicht mal editiert werden, damit man sieht, wer überhaupt noch aktiv ist, wer moderiert und ich wen ich ansprechen muss?

Seit Donnerstag leite ich meine Eberron-Sharn-Kampagne weiter. Da wird - wie üblich - Material anfallen, dass ich dann gerne zur Verfügung stelle. Allerdings soll der Kobold ja kein Solo-Projekt sein. :)

Da ich noch immer zuerst das Forum (und eigentlich nur das Forum) anspringe, wünsche ich mir noch immer einen Direkt-Button oben in der Zeile, der zum Kobold führt.  :wub:

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
"Der Sharner Kobold" Neue Artikel
« Antwort #251 am: 02. Februar 2008, 07:20:00 »
Erstmal wird es oben keinen Direktbutton geben.
Vielleicht mach ich da mla wenn ich Zeit dazu habe, im Moment jedoch nicht,

Speicher dir einfach ien Lesezeichen, das ist genauso gut wie ein Klick da oben :wink:


Was eine Liste der aktiven Mods und Redakteure hier angeht. Derzeit scheint einfach keiner wirklich aktiv zu sein. Auch ich kann nur danach gehen, was hier gepostet wird und das ist derzeitig wenig bis gar nichts.... leider.
Against signatures!

Wormys_Queue

  • Mitglied
"Der Sharner Kobold" Neue Artikel
« Antwort #252 am: 02. Februar 2008, 12:09:00 »
Ich bin zwar momentan eher still, schau aber regelmässig rein (und bin tatsächlich auch selbst eine Artikelserie am vorbereiten). Allerdings ist mein Zeitbudget im Moment mehr als knapp, weswegen ich nicht ganz so schnell bin, wie ich das gerne wäre.
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
"Der Sharner Kobold" Neue Artikel
« Antwort #253 am: 10. März 2008, 09:18:34 »
Ich mach jetzt diesen Thread mal zu und mache einen neuen auf (wie bei den fertigen Artikeln), allein der Übersicht wegen.
Against signatures!

  • Drucken