• Drucken

Autor Thema: Layout..  (Gelesen 41587 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Layout..
« am: 10. September 2006, 11:07:40 »
So ich habe schonmal ein wenig angefangen mit dem Layout.
Als erstes die Auswahl der Headline des Titels.
Ichhabe dazu ein paar Schriften in die engere Wahl genommen, je nachdem in welche Richtung wir gehen wollen.
Schaut euch das Bild einfach an und sagt was dazu. Um spezifisch zu werden, die einzelenn Zeilen/Schriften einfach von oben nach unten durchnummerieren.

Das ist natürlich nur die Schriftauswahl, die ich dann nachher noch optisch aufmotzen werde. Das mache ich aber erst wenn wir die Auswahl eingegrenzt oder uns gar auf eine geeinigt haben.


www.dnd-gate.de/~tala/sharnkobold/sk_schrifttest.jpg
Against signatures!

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Layout..
« Antwort #1 am: 10. September 2006, 11:08:55 »
Ich persönlich finde übrigens

3
4
5
8

recht fein, bin aber auch für andere offen.

Ach ja, wenn jemand meint er hat noch eine passende Schrift, soll er die durchaus hier posten oder gar mir zuschicken. (talamar@dnd-gate.de)
Against signatures!

Eldan

  • Gast
Layout..
« Antwort #2 am: 10. September 2006, 13:36:10 »
Ich denke, der Titel der Zeitung sollte eher etwas fett gedruckt sein. Ausserdem gefällt mir persönlich eine etwas verschnörkelte Schrift besser, deshalb wäre ich für 1 oder 3.

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Layout..
« Antwort #3 am: 10. September 2006, 14:06:32 »
ja das war auch mein Gedanke da alte Zeitungen oftmals diese "Fraktur" Schriften aufweisen (wie die ersten 4)

Alternativ dachte ich noch daran den ersten Buchstaben richtig verschnörkelt zu machen. ich probier das mal aus.
Against signatures!

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Layout..
« Antwort #4 am: 10. September 2006, 14:25:56 »
So, ichhabe mal ein wenig rumgewerkelt und einen ersten Entwurf fertig geamcht, den man auch recht eifnach dannin eine Website einbinden könnte (bei der Schrifttest Version wäre der Hintergrund, also das Papier, schwierig geworden, wegen den Risskanten).
Der Kobold ist auch erstmal nur ein Platzhalte, da suche ich noch was besseres oder aber wir müssen zumindest eine Erlaubnis haben den zu nutzen. Mal sehen.

Vorschläge und Verbesserungen sind erwünscht...


Against signatures!

Tahlam

  • Mitglied
Layout..
« Antwort #5 am: 10. September 2006, 15:35:31 »
Sieht sehr cool aus.

Schriften:

1, 3 oder 4 :D
A day may come when the courage of Men fails, when we forsake our friends and break all bonds of fellowship, but it is not this day.

Matrix

  • Globaler Moderator
Layout..
« Antwort #6 am: 10. September 2006, 16:20:00 »
Ich hätte an dieser Version nichts auszusetzen. Und die Schrift wo du benutzt hast, war auch mein Favorit.
Gibt es dann auch diese Vorlage zum Download, wenn die Zeitung zum Beispiel seinen Spielern aushändigen möchte?
Doch gefällt mir sehr.
mfG
Matrix33

P.S.: Wieso eigentlich 998 YK?
Für was steht das YK?
Gleisarbeiter sind die faulsten Arbeiter der Welt. Immer wenn ich mit dem Zug an denen vorbei fahr, stehen die nur rum!

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Layout..
« Antwort #7 am: 10. September 2006, 16:29:22 »
Zitat
P.S.: Wieso eigentlich 998 YK?
Für was steht das YK

YK ist das englische Pendant zu NBK
was für die Begründung des Königreichs Galifar steht.
Da hat die derzeitige Zeitrechnung bei Eberron begonnen.

Zitat

Gibt es dann auch diese Vorlage zum Download, wenn die Zeitung zum Beispiel seinen Spielern aushändigen möchte?

Bestimmt. Aber du musst pro Benutzung einen Benutzungsobulus von 5 Goldherrschern and die Chefredaktion zahlen :D
Against signatures!

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Layout..
« Antwort #8 am: 10. September 2006, 16:37:56 »
Schriften 3 und 4 sind übrigens im Prinzip dieselben, nur die eine eben mit einer zweifach Schattierung. Nur so zur Info.
Against signatures!

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Layout..
« Antwort #9 am: 10. September 2006, 16:45:53 »
Noch was wir sollten uns Gedanken dazu machen wie wir die Struktur nachher im Gate also als Website machen. Es wäre ja unsinnig wenn wir einfach alles hintereinander wegknallen, da dann irgendwann die Seite zu lang wird.

Meine Vorschläge:
Wir könnten es so strukturieren, daß immer 10 oder 15 Artikel auf einer Seite sind und dann muss man zur nächsten Klicken.

oder

Direkt nach Rubriken unterteilen und quasi linksseitig eine Navigation dafür dann setzen (so wie es jetzt im Gate halt auch ist)

Ausserdem:
Wie layouten wir die Artikel?
Einspaltig? Zweispaltig? Solche Dinge sollten wir auch klären
Against signatures!

Matrix

  • Globaler Moderator
Layout..
« Antwort #10 am: 10. September 2006, 16:46:28 »
Zitat von: "Talamar"
Zitat
P.S.: Wieso eigentlich 998 YK?
Für was steht das YK

YK ist das englische Pendant zu NBK
was für die Begründung des Königreichs Galifar steht.
Da hat die derzeitige Zeitrechnung bei Eberron begonnen.


mit NBK war ich mir im Klaren, aber YK habe ich in meinem deutschen Eberronbuch nicht gefunden und deswegen nachgefragt.
Aber wenn es eine deutsche Zeitung wird, dann finde ich imho sollten wir auch NBK verwenden.

Zitat von: "Talamar"
Zitat
Gibt es dann auch diese Vorlage zum Download, wenn die Zeitung zum Beispiel seinen Spielern aushändigen möchte?

Bestimmt. Aber du musst pro Benutzung einen Benutzungsobulus von 5 Goldherrschern and die Chefredaktion zahlen :D


Bekomme ich keinen Folteropferbonus  :|  ?
Gleisarbeiter sind die faulsten Arbeiter der Welt. Immer wenn ich mit dem Zug an denen vorbei fahr, stehen die nur rum!

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Layout..
« Antwort #11 am: 10. September 2006, 17:25:43 »
Nein bekommst du nicht.
ja und das YK habeichbereits ausgetauscht, Mister Korinthenkacker... :P
Against signatures!

Tahlam

  • Mitglied
Layout..
« Antwort #12 am: 10. September 2006, 17:29:58 »
Zitat von: "Talamar"

Direkt nach Rubriken unterteilen und quasi linksseitig eine Navigation dafür dann setzen (so wie es jetzt im Gate halt auch ist)


Das fänd ich gut.

Zitat

Ausserdem:
Wie layouten wir die Artikel?
Einspaltig? Zweispaltig? Solche Dinge sollten wir auch klären


Einspaltig. Bei größeren Texten Zweispaltig.
A day may come when the courage of Men fails, when we forsake our friends and break all bonds of fellowship, but it is not this day.

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Layout..
« Antwort #13 am: 10. September 2006, 17:31:37 »
Hab noch eine zweite Version gebastelt...
Das Banner müsste ich noch zu recht feilen, das passt noch nicht 100%, das würde ich noch in diesem Druckstil machen, so das es besser zum Rest passt.

Sagt mal welche der beiden Varianten euch besser gefällt.



Against signatures!

Tahlam

  • Mitglied
Layout..
« Antwort #14 am: 10. September 2006, 17:34:42 »
Die Erste.

Das Grau, stört ein bisschen.
A day may come when the courage of Men fails, when we forsake our friends and break all bonds of fellowship, but it is not this day.

  • Drucken