• Drucken

Autor Thema: Diskussion - Inhalt  (Gelesen 35370 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Diskussion - Inhalt
« am: 15. September 2006, 16:56:49 »
Nein ich finde nicht das er zu lang ist, im Gegenteil.
Ich fänd es eh gut wenn wir nicht mal nur Aufhänger Artikel bringen sondern auch mal wissenschaftliche Berichte oder geschichtliche Dinge oder aber auch mal was politisches oder was zum Land oder dem Volk an sich.
Also ruhig auch mal längere Artikel.
Wobei ich sagen würde das die nicht mehr als vielleicht eine DinA4 Seite sein sollten, vielleicht 1 1/2.
Ich finde sowas würde eine Zeitung ausmachen, eben nicht nur kurze Schlagzeilen, sondern auch mal richtige Berichte mit viel hintergrund.
Against signatures!

Tahlam

  • Mitglied
Diskussion - Inhalt
« Antwort #1 am: 15. September 2006, 16:58:12 »
Zitat von: "Talamar"
Wo werden denn die Erläuterungen zu den Artikeln gesammelt?


Welche Erläuterungen? Wenn überhaupt, dann in diesem Thread.

@Talamar: Prima Artikel. Oberflächlich gesehen: der klassische Jack the Ripper Fall, allerdings bereiten den Helden bestimmt die geöffneten Körper Unbehagen und macht diesen Fall einzigartig.

@Thor: Sehr schön. Den Artikel find ich (obwohl auf den ersten Blick nicht für Abenteuer gedacht) richtig Klasse!

Morgen gibt es auch wieder was von mir. Dann ändere ich auch noch Sensenmanns Artikel.
A day may come when the courage of Men fails, when we forsake our friends and break all bonds of fellowship, but it is not this day.

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Diskussion - Inhalt
« Antwort #2 am: 15. September 2006, 17:09:11 »
Zitat von: "Tahl'am Masay"
Zitat von: "Talamar"
Wo werden denn die Erläuterungen zu den Artikeln gesammelt?


Welche Erläuterungen? Wenn überhaupt, dann in diesem Thread.


Na eben das was zu dem Artikel gehören kann/soll aber nicht im Artikel erscheint, quasi Background Infos zum Artikel die für den SL bestimmt sind.
Klar können wir nur Aufhänger bringen die alles offenlassen, aber ich finde wir sollten ruhig auch Artikel bringen, die ein wenig mehr Hintergrund mit sich bringen.

Zitat

@Talamar: Prima Artikel. Oberflächlich gesehen: der klassische Jack the Ripper Fall, allerdings bereiten den Helden bestimmt die geöffneten Körper Unbehagen und macht diesen Fall einzigartig.

naja, der eigentlich Hintegrund kommt durch den Artikel nicht klar durch, was ja auch gut ist, denn Spieler sollten das nicht lesen. Deswegen analog dazu meine Frage oben.

Zitat

@Thor: Sehr schön. Den Artikel find ich (obwohl auf den ersten Blick nicht für Abenteuer gedacht) richtig Klasse!.

Wie im Vorpost von mir gesagt, finde ich grade das gut. Es kann und soll doch nicht alles in der Zeitung auf Abenteuer-Aufhänger hinauslaufen. Oder doch? (wenn ja, weiß ich jetzt schon das zumindest ich schnell das Interesse an der Zeitung verlieren werde, denn soviele AbenteuerAufhänger brauch ich dann auch nicht, denn dazu spiel ich viel zu wenig  :D )
Against signatures!

Der Tod

  • Mitglied
Diskussion - Inhalt
« Antwort #3 am: 15. September 2006, 17:17:13 »
Danke für das Lob! :) Der Artikel spielt auf die Tanzstile (Charleston, Shibby etc.) an die nach dem 1.WK aufkamen und auch stark kritisiert wurden, von der Zeit her passt sowas immer sehr gut zu Eberron finde ich.

Ich meine auch dass eine Zeitung mehr ausmacht als Abenteuerideen, obwohl man beim "zweiten lesen" auch etwas aus meinem Artikel machen könnte...
Ich denke ich werde bei Gelegenheit mal noch etwas schreiben, finde die Zeitung eine sehr coole Idee!! :gut:  (<- Hier fehlt ein Smilie)
Bis dahin muss ich mich evtl. etwas eingehender mit Eberron beschäftigen....
Gruß,
Thor

Taraxacum

  • Mitglied
Diskussion - Inhalt
« Antwort #4 am: 15. September 2006, 17:40:30 »
Ich habe meine politisch angehauchten Artikel schon angekündigt. Leider kam ich bisher noch nicht dazu diese zu schreiben.

Ausserdem denke ich nicht, dass noch mehr "Hintergrund" in die Artikel rein müsste. Die sind ja dazu da um überhaupt Hintergrund und Fluff in Eberron zu geben. Jeder wie er es für richtig hält. Jeder Redakteuer könnte, wenn gewollt ein Spoiler einbauen wo gewisse "wichtige Persönlichkeiten" beschrieben würden und die Lage hinter dem Lesespiegel. Ist aber natürlich kein Muss.
Wenn ein Spieler unbedigt meint, er müsste die Spoiler öllesen, ist das seine Sache, es wäre das Gleiche wie die SL-Treads wo Spieler nicht "erlaubt" sind. Ob die sich daran halten weiss man ja nie. Also langeRede kurzer Sinn, machen wir es wie gehabt. Spoiler dran wer will und Ende.

Weltpolitische Themen finde ich aber, dass wir relativ neutral behandeln sollten, da dieser Teil ja am Meisten in Eberron Veränderungen bewirkeln könnte. Auf jedenfall werde ich mich an diese Idee halten. So lässt amn sich noch Hintertürchen offen für kommende Neuerungen seitens WotC.

Edith schreit:
@Thor
NATÜRLICH IST DAS EINE SUPER IDEE! :roll:  :D

/target Invader Zim
/selfclap on shoulder

(Was riecht hier so streng?) :P
Der Gelbhosenpiepmatz tanzt Moonwalk

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Diskussion - Inhalt
« Antwort #5 am: 15. September 2006, 18:07:32 »
Zitat
Na eben das was zu dem Artikel gehören kann/soll aber nicht im Artikel erscheint, quasi Background Infos zum Artikel die für den SL bestimmt sind.


Hmmm, also ich habe meien Anmerkungen bisher meist in einem Spoiler verpackt, den ich drangehängt habe. Ob die später dann auch in die fertigen Artikel sollen? Ich denke eher nicht!

dort könnte man dann so Angaben reinpacken wie: Quelle (z.b. kommen meine Flammenwürmer aus dem Eberron Roman Stadt der Türme), Spieltechn. Auswirkungen (falls es keine gibt natürlich, z.b. Ingested, 1 day, 1W3 Con, Fort DC 10) mögliche Abenteuerideen und so weiter.

Der Tanz-Artikel hat richtig viel Fluff und Flair. Der ist supe sowas hat noch gefehlt!
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Taraxacum

  • Mitglied
Diskussion - Inhalt
« Antwort #6 am: 15. September 2006, 18:10:06 »
Du darfst aber nicht vergessen, dass sich ein Lesender SL nicht unbediungt in den anderen treads hier verirren muss und die Quelle zu finden. Laso brauchen wir es einem nicht schwerer machen. Und ehrlich gesagt bin ich auch für die Spoilerfunktion im Artikel, denn es ist leichter "mal schnell" den Spoiler zu öffnen als die Treads zu durchforsten.
Der Gelbhosenpiepmatz tanzt Moonwalk

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Diskussion - Inhalt
« Antwort #7 am: 15. September 2006, 18:25:25 »
Also im Zeitungslayout hätte ich es wirklich sehr ungern. Ich weiß ja nciht wie das später hier in die Website eingefügt wird. Vielleicht kann man einen Sidebar oder so etwas machen wo dann "DM-Infos" stehen. Da ja alles ein Datum hat sollte man das recht gut zuordnen können.
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Diskussion - Inhalt
« Antwort #8 am: 15. September 2006, 18:41:29 »
ja das wäre machbar, die Spolier Funktion gibt es auf der Website nachher eh nicht.
Und sorry, aber ich halte deine Arguemntation Invader Zim auch nicht für greifend, denn so eine Zeitung sollte nicht ausschließlich für SL gedacht sein. Finde ich zumindest.

Und was andere ausführlichere Artikel mit mehr Hintegrund angeht, so sehe ich das nicht so das sie die Welt maßgeblich verändern, dennauch hier isgt ja jedem SL selbst überlassen ob er das aufnimmt oder nicht. Dennoch finde ich gerade die Abwechslung bei sowas interesannter, als den x-ten Abenteuer-Aufhänger.

Wenn wir nur Aufhänger machen wollen, brauchen wir keine Zeitung, sondern einfach nur einen Bereich wo die Hooks  gepostet werden können und mehr nicht.
Against signatures!

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Diskussion - Inhalt
« Antwort #9 am: 15. September 2006, 18:47:17 »
Zitat von: "Pestbeule"
Also im Zeitungslayout hätte ich es wirklich sehr ungern. Ich weiß ja nciht wie das später hier in die Website eingefügt wird. Vielleicht kann man einen Sidebar oder so etwas machen wo dann "DM-Infos" stehen. Da ja alles ein Datum hat sollte man das recht gut zuordnen können.


das wäre eine Möglichkeit, oder man macht eine Kategorie "SL-Infos" wo man dann eben die Spolier Sachen ablegt und diese dann mit dem Artikel verlinkt bzw dort im Artikel verlinkt.
Against signatures!

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Diskussion - Inhalt
« Antwort #10 am: 15. September 2006, 19:18:23 »
Zitat
Und sorry, aber ich halte deine Arguemntation Invader Zim auch nicht für greifend, denn so eine Zeitung sollte nicht ausschließlich für SL gedacht sein. Finde ich zumindest.

Zitat

Wenn wir nur Aufhänger machen wollen, brauchen wir keine Zeitung, sondern einfach nur einen Bereich wo die Hooks gepostet werden können und mehr nicht.


Ich habe die Idee für die Zeitung hauptsächlich  aufgegriffen FÜR Spieler. Auch habe ich ja von Anfang an gesagt, das die Artikel nicht nur Abenteueraufhänger sein sollen, sondern auch etwas "eberroneskes" transportieren sollen. Fluff vermitteln. Deswegen enthalten auch die wenigsten meiner Artikel Abenteuer-Hooks, wenn diese da sind, dann eher unbeabsichtigt!

Aber ein guter SL kann sogar aus dem Tanz-Artikel ein Abenteuer striken!  :grin:
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Diskussion - Inhalt
« Antwort #11 am: 15. September 2006, 19:29:58 »
Zitat von: "Pestbeule"
Zitat
Und sorry, aber ich halte deine Arguemntation Invader Zim auch nicht für greifend, denn so eine Zeitung sollte nicht ausschließlich für SL gedacht sein. Finde ich zumindest.

Zitat

Wenn wir nur Aufhänger machen wollen, brauchen wir keine Zeitung, sondern einfach nur einen Bereich wo die Hooks gepostet werden können und mehr nicht.


Ich habe die Idee für die Zeitung hauptsächlich  aufgegriffen FÜR Spieler. Auch habe ich ja von Anfang an gesagt, das die Artikel nicht nur Abenteueraufhänger sein sollen, sondern auch etwas "eberroneskes" transportieren sollen. Fluff vermitteln. Deswegen enthalten auch die wenigsten meiner Artikel Abenteuer-Hooks, wenn diese da sind, dann eher unbeabsichtigt!

Aber ein guter SL kann sogar aus dem Tanz-Artikel ein Abenteuer striken!  :grin:


Super. Genau wie ich das sehe und wie das auch meine Intention war/ist. Aber anscheinend war das eben nicht jedem hier klar.
Ich werde die Tage, wenn ich das Layout fertig gemacht habe, dann auch mal was richtig fluffiges schreiben denke ich.
Against signatures!

Der Tod

  • Mitglied
Diskussion - Inhalt
« Antwort #12 am: 15. September 2006, 20:26:19 »
Zitat von: "Talamar"
Zitat von: "Pestbeule"
Also im Zeitungslayout hätte ich es wirklich sehr ungern. Ich weiß ja nciht wie das später hier in die Website eingefügt wird. Vielleicht kann man einen Sidebar oder so etwas machen wo dann "DM-Infos" stehen. Da ja alles ein Datum hat sollte man das recht gut zuordnen können.


das wäre eine Möglichkeit, oder man macht eine Kategorie "SL-Infos" wo man dann eben die Spolier Sachen ablegt und diese dann mit dem Artikel verlinkt bzw dort im Artikel verlinkt.

 :dafür:
Wo sollen wir (respektive ich) denn SL-Infos/Hooks etc. (sofern vorhanden) posten? Bei den neuen Artikeln? Nur damit man alles mal zusammenträgt...

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Diskussion - Inhalt
« Antwort #13 am: 15. September 2006, 20:40:40 »
hmm gute Frage
vielleicht ersteinmal in einem Extra Thread mit Bezug auf den eigentlichen Post oder aber in den Artikel-Post mit der Spoiler Funktion?

Das ist keine Anweisung sondern eine Frage?
Against signatures!

Der Tod

  • Mitglied
Diskussion - Inhalt
« Antwort #14 am: 15. September 2006, 21:15:10 »
Ich würd sagen als Spoiler unter dem eigentlichen Artikel, dann ist das relativ zentral und man muss nicht den Thread durchwühlen.
Ich werd mal gleich anfangen...

  • Drucken