Autor Thema: Epic Classes  (Gelesen 16044 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schwarzie

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #15 am: 11. August 2006, 22:12:10 »
Die erste Fähigkeit ist die passendere, die zweite würde z.B. zu einem Kriegsgott passen, jedoch weniger zu z.B. Sune.
Fähigkeit 1 ist universeller.

Fähigkeit 3 ist "leicht" overpowered.
Bitte folgenden Link beachten: Forenrichtlinien[/url]

Eldan

  • Gast
Epic Classes
« Antwort #16 am: 12. August 2006, 01:22:11 »
Fähigkeit 1 gefällt mir am besten. Fähigkeit 3 ist etwas stark, wie wäre es mit einer begrenzten Anwendung von Miracle oder Wish ohne Kosten?

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #17 am: 12. August 2006, 08:24:24 »
Naja, Alter Reality würde ich natürlich nicht 1:1 übernehmen, sondern eher so:

ALTER REALITY (Su): At 40th level, the epic cleric can affect reality similar to the wish spell. The epic cleric merely thinks of something and then makes it so. Doing this requires at least a standard action.
The epic cleric can duplicate any spell of 9th level or lower as a standard action. The duplicated spell has no material or XP component, and the DC of its saving throw (if one is allowed) is 20 + the epic cleric’s Charisma modifier.
The epic cleric also can duplicate a spell with any metamagic feat (so long as the spell in question does not exceed 9th level). It still takes a standard action to use this ability, so there is no point in using the ability to duplicate a quickened spell.
The epic cleric can create temporary, nonmagical objects. This works like the Create Object ability, except that the items last one day.
The epic cleric can reshape a landscape, creating any type of terrain he can imagine. Each 10-foot cube of material to be reshaped requires 1 round of effort, and the epic cleric must rest for one day per 10-foot cube shaped after the work is completed.
Übermensch, weil Rollenspieler

Schwarzie

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #18 am: 12. August 2006, 09:37:27 »
Zitat von: "Tempus Fugit"

The epic cleric can duplicate any spell of 9th level or lower as a standard action. The duplicated spell has no material or XP component, and the DC of its saving throw (if one is allowed) is 20 + the epic cleric’s Charisma modifier.
Das finde ich immer noch zu mächtig, viel zu mächtig. Selbst wenn du es auf Cleric spells begrenzt wäre das noch gelinde gesagt übel. Effektiv vervielfachst du damit die anzahl der Zauber die der cleric zu verfügung hat. Alles Savelose wird auf diese Art gecastet werden.
Bitte folgenden Link beachten: Forenrichtlinien[/url]

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #19 am: 12. August 2006, 09:46:23 »
Vielleicht als Full-Round Action?
Übermensch, weil Rollenspieler

Schwarzie

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #20 am: 12. August 2006, 11:56:28 »
Dann wäre es zumindest in Kämpfen nicht mehr so nützlich. Abner ausserhalb würde der Cleric immer noch dominieren. Es gibt nunmal für fast jede Situation einen nützlichen Spruch, und dieser Cleric könnte sie ALLE. Und das immer und immer wieder.

IMO ist Flexibilität eine sehr starke "Stärke" eines Builds (weswegen ich auch den MyTh so mag) und das hier ist ultimative Flexibilität.
Bitte folgenden Link beachten: Forenrichtlinien[/url]

Buddha

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #21 am: 12. August 2006, 13:11:38 »
Man muss sich aber auch vor Augen führen, dass die Charaktere auf Stufe 40 dann das absolut höchste erreicht haben, was man als nicht-Gott an Macht erreichen kann, und das ohne jemals eine Prc zu wählen.
Auf der Stufe dürften sie eine Menge höhergradige Slots besitzen, die deutlich mächtigere Zauber entfachen können und die Kosten für den Standard Miracle sind lächerlich gering.

Trotzdem eine kleine Beschränkung sollte schon noch rein, zum Beispiel dass man dafür nichtepische Slots verbrauchen muss, die zusammenaddiert 9 Grad ergeben. Also Beispielsweise 3 dritte Gradzauber eintauschen.
Marge, setz Kaffee auf, dann trink den Kaffee und fang an Burger zu machen!

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #22 am: 12. August 2006, 18:55:06 »
Divine Reality (Su): At 40th level, the epic cleric can affect reality similar to the wish spell. The epic cleric merely thinks of something and then makes it so. Doing this requires at least a standard action.
The epic cleric can duplicate any spell of 9th level or lower as a full-round action. The duplicated spell has no material or XP component, and the DC of its saving throw (if one is allowed) is 20 + the epic cleric’s Charisma modifier.
The epic cleric can reshape a landscape, creating any type of terrain he can imagine. Each 10-foot cube of material to be reshaped requires 1 round of effort, and the epic cleric must rest for one day per 10-foot cube shaped after the work is completed.


So besser?
Übermensch, weil Rollenspieler

Gerthrac

  • Mitglied
  • Archivist
Epic Classes
« Antwort #23 am: 13. August 2006, 14:51:11 »
Das komplett at will zu machen widerstrebt mir doch irgendwie.
wie wär es damit:
If an emulated spell has an XP component, the cleric may ignore it, but must rest for at least ten minutes(?) per 1000 XP component cost.

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #24 am: 13. August 2006, 14:55:11 »
Hm...  könnte interessant sein...
Übermensch, weil Rollenspieler

Nekekami

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #25 am: 14. August 2006, 11:11:45 »
Zitat
(...) and the epic cleric must rest for one day per 10-foot cube shaped after the work is completed.


Find ich irgendwie en bisschen lang, erst recht wenn man es schon mit dem Wort "Landscape" in Verbindung bringt... die 1 round of effort ist da völlig unwichtig, aber das Rasten anschliessend verschlingt doch Ewigkeiten wenn man mal etwas mehr machen will.
die 1 Round könnte man lassen oder vllt auf 2 Rounds erhöhen, macht dann im Kampf nicht viel her, dafür aber vielleicht die benötigte Rast senken (1 Day / 10*10-foot cubes)

Btw: Muss das mit den "cubes" sein, geht nicht einfach ne Maßeinheit ?
Dann wäre man auf jeden Fall flexibler was die Anwendung angeht...

MfG,
Neke

Gerthrac

  • Mitglied
  • Archivist
Epic Classes
« Antwort #26 am: 14. August 2006, 13:47:09 »
das Formen der Landschaft ist eher eine langfristige Sache, und ich glaub, mit Göttern ist das ähnlich geregelt.
Da man seine Arbeit aber fertig machen kann und sich erst danach ausruhen muss, würd ich da nix dran ändern.

Nekekami

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #27 am: 14. August 2006, 16:26:10 »
Letzteres ist mir klar, aber ist das bei Göttern auch so ein langer Zeitraum ? Wenn ja ist die Regelung natürlich 100%ig angebracht, aber sonst ... ich weiss nicht.
Der Vorschlag mit den Maßeinheiten dient der Vereinfachung, da es so leichter ist, die Regel anzuwenden, am Ergebnis aber nichts ändert.

Was die Dauer aber angeht: 10ft*10ft Oberfläche zu verändern, das sind , hm... 9 Quadratmeter... 6 Sekunden Arbeit, 1 Tag Erholung - Lass ich doch lieber nen Gärtner machen (solang es nur um die Kosmetik geht), der ist da bedeutend schneller auf Dauer.

Rechenbeispiel:
1 Hektar Sumpf (3m Tiefe der Einfachheit halber) in Ackerland umwandeln:
1 Hektar = 10.000 Quadratmeter = 100m*100m = 300ft * 300ft ca.
300ft längs , 10ft breit ergibt 30 Würfel, auf einer Breite von 300ft macht das dann 30*30 = 900 Würfel

Zeitaufwand fürs Umwandeln: 1h30 - Imho völlig ok

Anschliessende Ruhephase: fast 3 Jahre - Ähm ?!

Ich denke die Fähigkeit sollte auch in nem "Epischen" Massstab nutzbar sein, und nicht im Endeffekt völlig sinnfrei. Wir reden ja über einen Cleric 40 bei einem Levelcap von 40, dH das höchste, was ein Spieler jemals erreichen kann.

MfG,
Neke

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #28 am: 14. August 2006, 16:46:16 »
Bei den Göttern ist das auch so geregelt, ja.

Ihr unterschätzt das: eine Ebene aus Adamant und Flüsse aus reinem Gold sind auch ein Landscape. Eine Teil von Elysium ebenfalls.

Der Kleriker kann einmal im Jahr den Gegenwert von 20.000.000.000 GM erschaffen, wenn er das will.
Übermensch, weil Rollenspieler

Neo

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #29 am: 14. August 2006, 18:45:29 »
Zitat von: "Tempus Fugit"
Bei den Göttern ist das auch so geregelt, ja.

Ihr unterschätzt das: eine Ebene aus Adamant und Flüsse aus reinem Gold sind auch ein Landscape. Eine Teil von Elysium ebenfalls.

Der Kleriker kann einmal im Jahr den Gegenwert von 20.000.000.000 GM erschaffen, wenn er das will.


Was aber bei der Fähigkeit kein Problem darstellt. Da er genausogut at will Wish verwenden kann um folgendes zu machen:
Create a nonmagical item of up to 25,000 gp in value.

Wenn er das einen ganzen Tag macht hat er dann:
25.000*14.400=360.000.000 GM
Sieger der Epischen Herausforderung 2005