• Drucken

Autor Thema: Diablo 3 - Offenes Betawochenende  (Gelesen 21709 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wasum

  • Mitglied
  • Venn
Diablo 3 - Offenes Betawochenende
« Antwort #45 am: 15. Mai 2012, 13:01:59 »
Habe Beta gespielt und mich entschieden, kein Geld für das Spiel auszugeben.

Archoangel

  • Mitglied
Diablo 3 - Offenes Betawochenende
« Antwort #46 am: 15. Mai 2012, 15:26:18 »
Wie nur Online zu spielen? So ein scheiß. Arschlecken ist angesagt. Die Wotzies dürfen sich freuen - ich denke ich hasse Blizzard jetzt noch mehr als Sie.
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

Balrog_Master

  • Mitglied
  • and the heavens shall tremble
Diablo 3 - Offenes Betawochenende
« Antwort #47 am: 15. Mai 2012, 19:38:59 »
Hab mir jetzt die Normalversion gekauft, da die Collectors Edition noch auf dem Postweg ist. Online-Zwang ist mir egal, bin sowieso immer online, wenn ich den PC aufdrehe. Freu mich schon meinen Witch Doctor zu spielen.
Ich war böse. Eine Succubus soll mich bestrafen!

Matrix

  • Globaler Moderator
Diablo 3 - Offenes Betawochenende
« Antwort #48 am: 15. Mai 2012, 19:50:49 »
Und was machst du mit deiner Normalversion, wenn die Collector da ist? Weiterverkaufen ist ja nich.
Gleisarbeiter sind die faulsten Arbeiter der Welt. Immer wenn ich mit dem Zug an denen vorbei fahr, stehen die nur rum!

Hautlappen

  • Mitglied
Diablo 3 - Offenes Betawochenende
« Antwort #49 am: 15. Mai 2012, 19:59:48 »
Zitat
Hab mir jetzt die Normalversion gekauft, da die Collectors Edition noch auf dem Postweg ist.
:boxed:
"I have no expression on my face" (Tuvok)

Balrog_Master

  • Mitglied
  • and the heavens shall tremble
Diablo 3 - Offenes Betawochenende
« Antwort #50 am: 15. Mai 2012, 20:20:43 »
Hab eh 2 PC's  :D
"Die Server sind momentan ausgelastet. Bitte versuchen Sie es später erneut. (Fehler 37)" Damn it!  :evil:
Ich war böse. Eine Succubus soll mich bestrafen!

Balrog_Master

  • Mitglied
  • and the heavens shall tremble
Diablo 3 - Offenes Betawochenende
« Antwort #51 am: 15. Mai 2012, 20:35:33 »
Egal spielen wir halt Unreal Tournament und werd mich dabei filmen.
Ich war böse. Eine Succubus soll mich bestrafen!

Matrix

  • Globaler Moderator
Diablo 3 - Offenes Betawochenende
« Antwort #52 am: 15. Mai 2012, 20:44:23 »
In dem Stil sitze ich gerade vor dem Diablo-Loginbildschirm.
Gleisarbeiter sind die faulsten Arbeiter der Welt. Immer wenn ich mit dem Zug an denen vorbei fahr, stehen die nur rum!

TheRaven

  • Mitglied
Diablo 3 - Offenes Betawochenende
« Antwort #53 am: 16. Mai 2012, 00:54:56 »
Habe nun Level 25 und das Ende vom zweiten Akt erreicht (denke ich). Bin zufrieden mit dem Spiel. Hatte keinerlei technischen Probleme ausser, dass nach der Installation die falsche Region im Client eingestellt war. Da werden wohl so einige noch ein böses Erwachen haben, wenn sie erst später merken, dass sie auf der falschen Region spielen und dadurch nicht im AH teilnehmen können und ähnliche Einschränkungen hinnehmen müssen.

Gut, ich habe mich am Morgen eingeloggt und habe das Spiel dann eingeloggt gelassen. Lässt sich sauber minimieren und stört nicht. So konnte ich das Problem umgehen, dass irgendwann ab Mittag oder so die Logonserver dermassen überlastet waren, dass man sich gar nicht mehr anmelden konnte. Auffahrt wird übel werden.
« Letzte Änderung: 16. Mai 2012, 00:57:12 von TheRaven »
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
- Friedrich

eiszeit

  • Mitglied
Diablo 3 - Offenes Betawochenende
« Antwort #54 am: 16. Mai 2012, 01:17:39 »
Bin nun das erste mal durch und habe erste Gehversuche in Nightmare hinter mir (zum Großteil in einer 3er Gruppe als Witch Doctor mit einem Barbaren und Demon Hunter unterwegs), und der Schwierigkeitsgrad zieht schon angenehm an. Werde nachher noch ein wenig alleine spielen um ein paar Zauberkombinationen zu testen die im Gruppenspiel (auf normalem Schwierigkeitsgrad) wenig Sinn gemacht haben.

~ König der Narren

Thanee

  • Mitglied
Diablo 3 - Offenes Betawochenende
« Antwort #55 am: 16. Mai 2012, 09:51:01 »
Meine Box ist grad eingetroffen. :)

Ich werde aber wohl erst morgen dazu kommen, es auszuprobieren.

Bye
Thanee

Marleron

  • Mitglied
Diablo 3 - Offenes Betawochenende
« Antwort #56 am: 16. Mai 2012, 11:18:53 »
wie lange  habt  ihr gebraucht  um eine  Runde   durch zu zocken ?

Calivar

  • Mitglied
Diablo 3 - Offenes Betawochenende
« Antwort #57 am: 16. Mai 2012, 14:44:00 »
Bisher finde ich es super und hoffe nur, dass es viele paranoide "das Spiel ich nicht, hat 'nen Onlinezwang" Menschen gibt. Wie immer bei derlei Spielen, war ein Einloggen zu den Stoßzeiten nicht möglich. Da ich gerade Urlaub habe, konnte ich gestern und heute Morgen in Ruhe spielen und bin mittlerweile Anfang Akt III.

Spielt sich sehr flüssig und das Skill-System gefällt mir sehr gut.
Spiele aktuell einen Zauberer und je nach Aktiverung der Skills & Runen spielt der sich total unterschielich. Selbst als "Melee-Mage" funktioniert er (zumindest auf "normal"). :)

Xiam

  • Mitglied
  • Mörder der 4E
Diablo 3 - Offenes Betawochenende
« Antwort #58 am: 16. Mai 2012, 15:38:29 »
Ist das Ironie? Ich fürchte nicht :(
Bisher finde ich es super und hoffe nur, dass es viele paranoide "das Spiel ich nicht, hat 'nen Onlinezwang" Menschen gibt.
Und ich bedaure, dass es viele dumme Leute gibt, die sich von den Herstellern alle Konditionen aufzwängen lassen, hauptsache sie konnen ZOCKÖÖÖÖÖÖÖN!
Das hat übrigens mit paranoid ja nichts zu tun. Würdest du ein Auto kaufen, dass nur dann anspringt, wenn der Hersteller sagt, dass es anspringen darf?

Wie immer bei derlei Spielen, war ein Einloggen zu den Stoßzeiten nicht möglich.
Aber ist natürlich bezeichnend, dass es dann auch klaglos hingenommen wird, dass man sich nicht einloggen und spielen kann, wann man möchte. Stattdessen freut man sich, dass man Urlaub hat und zu einem Zeitpunkt spielen kann, wo es dem Hersteller dann doch mal schafft, dem Ansturm gerecht zu werden. Unglaublich, wie weichgeklopft die Masse der Unterhaltung-zu-jedem-Preis-Geilen anscheinend schon ist. Früher wäre man Blizzard aber sowas von auf die Eier gestiegen, wenn die derart stümperhaft den Ansturm auf ihre Server misskalkuliert hätten und die Leute massenhaft vor dem Login-Bildschirmen sitzen müssten. Ein Produkt, dass (auch nur temporär) unbenutzbar ist, ist mangelhaft. Punkt.

"Huhu Blizzard, ich habe Diablo 3 bei euch gekauft.... ähm, wann darf ich es denn mal spielen? Ach, passt gerade nicht? Okay, kein Problem, komm ich später wieder. Hab ja gerade Urlaub." Unbelievable...

"Huhu, Mercedes, ich hab da ein Auto von euch auf dem Hof stehen und würd' gern Brötchen holen fahren, könnt ihr mir mal die Zündung freischalten? Ach, passt gerade nicht? Na gut, gehe ich halt zu Fuß. Ein Glück, dass ich gerade Urlaub habe, wenn ich die 10 Kilometer ins Büro hätte laufen müssen, wäre ich vielleicht schon ein bisschen angesäuert gewesen..."
1984 was not supposed to be an instruction manual.

masse

  • Mitglied
Diablo 3 - Offenes Betawochenende
« Antwort #59 am: 16. Mai 2012, 15:51:14 »
Crack für Singleplayer? Aber, dass man nicht bei Lanpartys spielen kann ist besch....euert.
"Logik ist schwer ueberschaetzt. Ich sag 1+1+1+1+1 = 6
- Das ist doch falsch! - Ich weiss, aber es reimt sich!
Reime sind Freundlich, Logik ist feindlich!" - Kaeptn Peng

  • Drucken