Autor Thema: [DDO] "Dungeons & Dragons Online" wird kostenlos zu spielen sein  (Gelesen 15731 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

1st_Horseman

  • Mitglied
[DDO] "Dungeons & Dragons Online" wird kostenlos zu spielen sein
« Antwort #45 am: 23. Januar 2010, 00:35:46 »
Und wieso ? Der Sorcerer ist in DDO sehr einfach solo zu spielen und auch super einfach zu skillen, also sehr wohl supersolotauglich, Punkt. Da brauche ich keinen Quest auswendig zu können. Ein Beispiel ? Als der neue Bereich (für Lvl 18-20) rauskam habe ich mit meiner Sorceress 3 Questen einfach solo gespielt, ohne eine zu kennen. (Was eindeutig gegen das Spiel, nicht für meine Sorceress spricht)

Ich bin außerdem sehr gespannt, wie ein Pen&Paper erfahrener DDO-Anfänger einen Pala skillt und die Stats verteilt, der dann nicht nur bis Lvl 8 funktioniert. Ich weiß sehr wohl, wie gut ein Paladin solo sein KANN. In den kleinen Leveln ist aber eh alles killefitt, und man kann so dermassen viele Fehler machen, die auch Fred nicht mehr korrigieren kann, dass man seinen Pala im Highlevelbereich nur noch auf den Müll knallen kann. Pala ist, was Solofähigkeit angeht, für erfahrene Spieler so an Position 5-6 würde ich sagen, da kommt einiges vorher. Hast Du schon einen in DDO ? Falls nicht, sage mir mal interessehalber, wie Du ihn skillen / die Stats verteilen würdest. (Das soll kein Wettbewerb oder so werden, mich interessiert ehrlich nur, wie gut Du Deine -unbestrittene- PnP Erfahrung für DDO umsetzen kannst (gerne auch per PN, da ich nicht sicher bin, ob es hier überhaupt noch einen interessiert^^); vielleicht irre ich mich ja wirklich in meiner Einschätzung, was ich gerne zugeben werde)

Der Mönch ist ebenfalls so bis Lvl 8 sehr gut zu gebrauchen, aber hinterher ist er ziemlich schwach, der Schadensoutput ist leider ziemlich gering. Allerdings hält er auch in DDO sehr lange durch, das ist wahr. Das schöne an Mönchen ist, dass man sie ganz anders als die anderen Klassen spielen kann, sie ganz neue  Fähigkeiten haben und die coolsten Animationen :)
The Sound of Hooves knock at your door.

[DDO] "Dungeons & Dragons Online" wird kostenlos zu spielen sein
« Antwort #46 am: 03. Februar 2010, 19:16:31 »
Das Spiel ist besonders pädagogisch wertvoll. Wenn das Kind böse war, muß es drei Tage lang DDO spielen. (;
- I swing it around, to see if it's magical -
- 4E ist einfach nur scheisse -

Darigaaz

  • Mitglied
[DDO] "Dungeons & Dragons Online" wird kostenlos zu spielen sein
« Antwort #47 am: 03. Februar 2010, 20:11:38 »
Zitat
Hast Du schon einen in DDO ? Falls nicht, sage mir mal interessehalber, wie Du ihn skillen / die Stats verteilen würdest. (Das soll kein Wettbewerb oder so werden, mich interessiert ehrlich nur, wie gut Du Deine -unbestrittene- PnP Erfahrung für DDO umsetzen kannst (gerne auch per PN, da ich nicht sicher bin, ob es hier überhaupt noch einen interessiert^^); vielleicht irre ich mich ja wirklich in meiner Einschätzung, was ich gerne zugeben werde)
So wie damals mein letzter Paladin, der Healing Tank war, also ein wenig in Jump und das Gros in UMD. Es kommt darauf an, welche Rolle man ihm geben will.

Ich habe übrigens einen aber ich habe das Spiel lange nicht mehr gespielt, einfach, weil es mir keinen Spaß macht, als f2p acc die turbine points zu sammeln.

Ich bin aber vorbelastet, ich kann nicht als Vergleich dienen, zumindest bis lvl. 15 weiß ich, wie ich ihn skillen muß, bis lvl. 20 würde ich auch hinkriegen, schließlich gibt es Fred und Reincarnation.
« Letzte Änderung: 03. Februar 2010, 20:18:17 von Darigaaz »
Realismus erhöht nur den DC

Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr!

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
[DDO] "Dungeons & Dragons Online" wird kostenlos zu spielen sein
« Antwort #48 am: 09. März 2010, 18:19:03 »
Irgend eine empfehlenswerte Gilde auf Cannith und/oder Argonessen?

Darigaaz

  • Mitglied
[DDO] "Dungeons & Dragons Online" wird kostenlos zu spielen sein
« Antwort #49 am: 09. März 2010, 18:33:24 »
Auf Argo gibt es afaik 5 namhafte Gilden, die top-Spieler beinhalten und die du in jeder Raid-Instanz beim Farmen antreffen kannst. Eine davon heißt Spellfire, mit denen queste ich auch ab und an und die sind top Spieler, die auch newbies in ihre farm-Gruppen aufnehmen. Aber die suchen eben auch dich aus, nicht umgekehrt ;).

Das gilt aber so ziemlich für alle Farm/Grind-Gilden.

Auf Cannith kenne ich mich nicht aus.
Realismus erhöht nur den DC

Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr!

RttToEESL#99

  • Mitglied
[DDO] "Dungeons & Dragons Online" wird kostenlos zu spielen sein
« Antwort #50 am: 10. März 2010, 14:01:41 »
Auf Khyber hab ich eine kleine deutsche Gilde gefunden.  Wir sind mittlerweile sogar genug Leute, um alleine raiden zu können.  Innerhalb der Gilde kann man sich auch gut über die Unfähigkeit der meisten Amerikaner auslassen. ;)

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
[DDO] "Dungeons & Dragons Online" wird kostenlos zu spielen sein
« Antwort #51 am: 13. März 2010, 08:55:55 »
Okay, danke für die Antworten. Dann werde ich auf Cannith mal weiter die Augen und Ohren aufhalten. Wir suchen eh nach einer Gilde die auch Gelegenheitsspieler nimmt, da niemand von uns DDO Hardcore spielt. :)

Darigaaz

  • Mitglied
[DDO] "Dungeons & Dragons Online" wird kostenlos zu spielen sein
« Antwort #52 am: 13. März 2010, 09:15:16 »
Also da würde ich einfach mal anfragen, es gibt auf Argo jede Menge kleine Gilden und wenig hardcore-Gilden. Man kann dir da eigentlich jede - bis auf die 4 hardcore-Gilden - empfehlen, wenn du regelmäßige raids etc. ausschließt.
Realismus erhöht nur den DC

Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr!

[DDO] "Dungeons & Dragons Online" wird kostenlos zu spielen sein
« Antwort #53 am: 07. Juni 2010, 14:57:05 »
Mir ist zur Zeit öfters mal langweilig, wenn der Rest meiner Spielgruppe keine Zeit zum D&D spielen hat und ich dachte mal daran DDO oder andere GRATIS MMORPG's (oder wie die auch immer heissen) an zu sehen, daher meine Frage:
von den ganzen gratis MMO's würdet ihr DDO favorisieren???

Tempus Fugit

  • Mitglied
[DDO] "Dungeons & Dragons Online" wird kostenlos zu spielen sein
« Antwort #54 am: 07. Juni 2010, 15:24:43 »
Nein
Übermensch, weil Rollenspieler

[DDO] "Dungeons & Dragons Online" wird kostenlos zu spielen sein
« Antwort #55 am: 07. Juni 2010, 15:29:38 »
ok, und was dann, oder lieber gar nix spielen und D&D weiter überdenken und vorbereiten?

Tempus Fugit

  • Mitglied
[DDO] "Dungeons & Dragons Online" wird kostenlos zu spielen sein
« Antwort #56 am: 07. Juni 2010, 15:39:00 »
Ein MMO spielt man nur sehr selten nebenbei, es frisst Zeit. Wenn du es spielen willst, dann tue es, aber sei dir bewusst, dass es Zeit frisst.
Übermensch, weil Rollenspieler

Darigaaz

  • Mitglied
[DDO] "Dungeons & Dragons Online" wird kostenlos zu spielen sein
« Antwort #57 am: 07. Juni 2010, 16:53:08 »
Mir ist zur Zeit öfters mal langweilig, wenn der Rest meiner Spielgruppe keine Zeit zum D&D spielen hat und ich dachte mal daran DDO oder andere GRATIS MMORPG's (oder wie die auch immer heissen) an zu sehen, daher meine Frage:
von den ganzen gratis MMO's würdet ihr DDO favorisieren???
Ich würde kein Spiel neben PnP spielen, das du nicht abschalten kannst, wann du willst und wo sich andere auf dich verlassen (müssen), also würde ich von DDO (und jedem anderen MMO) ganz die Finger lassen und mir lieber Torchlight o. ä. zulegen, am besten ne Konsole.
Realismus erhöht nur den DC

Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr!

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
[DDO] "Dungeons & Dragons Online" wird kostenlos zu spielen sein
« Antwort #58 am: 07. Juni 2010, 17:17:58 »
Mir ist zur Zeit öfters mal langweilig, wenn der Rest meiner Spielgruppe keine Zeit zum D&D spielen hat und ich dachte mal daran DDO oder andere GRATIS MMORPG's (oder wie die auch immer heissen) an zu sehen, daher meine Frage:
von den ganzen gratis MMO's würdet ihr DDO favorisieren???

Ja.

Das Regelwerk ist mir bekannt, ich kann mir aussuchen was ich zahlen will und brauche kein Abo, die meisten Quests sind in einer bequemen Zeit zu schaffen und ich kann relativ zügig in eine Gruppe springen und Spaß haben. Für mich als Gelegenheitsspieler eine prima Sache, die ich gerne gelegentlich nutze. :)

TheRaven

  • Mitglied
[DDO] "Dungeons & Dragons Online" wird kostenlos zu spielen sein
« Antwort #59 am: 07. Juni 2010, 18:10:34 »
Ich würde kein Spiel neben PnP spielen, das du nicht abschalten kannst, wann du willst und wo sich andere auf dich verlassen (müssen), also würde ich von DDO (und jedem anderen MMO) ganz die Finger lassen
Gut 2/3 aller MMO lassen sich problemlos solo spielen. Ich muss es wissen, ich spiele ausschliesslich und regelmässig so. Ist also eine etwas unseriöse Aussage, die du da machst. Mittlerweile gilt es für Entwickler und Publisher als erwiesen (Umfragen, Serverauswertungen, ...), dass mindestens 50% der Spieler vorwiegend alleine spielen, weshalb praktisch alle neuen MMO auch diesen Spielstil bedienen.
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
- Friedrich